newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale

Modern Family 5 Staffeln 2012

Amazon Instant Video

Staffel 1
(126)

1. Schafe, Schwarz Und Weiß AGES_12_AND_OVER

Die Powells sind eine ganz normale Familie. Als solche führen Vater Jim, Mutter Stephanie, Tochter Daphne und Sohn Jim Junior ein ganz gewöhnliches Leben in der Vorstadt. Doch dann bringt ein Flugzeugabsturz alles durcheinander. Erst nach und nach realisieren sie, wie groß die Veränderungen sind. Bald ist nichts mehr, wie es war ...

Laufzeit:
22 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 1

Details zu diesem Titel

Genre Komödie
Staffel-Jahr 2012
Studio FOX
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Essbee am 15. Januar 2014
Format: DVD
...warum ist das so?

Die ganz große Stärke der Serie liegt in der Vielfältigkeit und dem Abwechslungsreichtum der Charaktere, denn davon gibt es gleich 11! Natürlich lassen sich bei solch einem Fundus auch abwechslungsreiche Stories erzählen. Die Macher der Serie haben sich insgesamt drei eigenständige Familien ausgedacht(für die ich gleich im einzelnen kurz ein paar Worte verlieren werde), die in ihrer Gesamtheit aber eine große Patchwork Familie darstellen (eben "Modern Family"). Durch die Vielzahl von, zum Teil skurillen, Charakteren und vor allem durch deren Interaktion als Familienmitglieder ergeben sich wirklich großartige und vor allem lustige Situationen. Nicht selten wird der Alltag der drei Familien leicht getrennt von dem Leben der anderen in einer Episode thematisiert, um hin und wieder doch das Verschmelzen der Leben aller innerhalb einer Großfamilie vortrefflich aufzuzeigen. Mit meiner Rezension möchte ich Ihnen einen Überblick über die Charaktere verschaffen und vermitteln ,weshalb sich aus den Personenkonstellationen urkomische Dialoge und Situationen ergeben:

Die Familie DELGADO-PRITCHETT

- Jay (dargestellt von Ed O'Neill), das Familienoberhaupt ist Anfang/Mitte 60 und hat vor kurzem die wesentlich jüngere kolumbianische Sexbombe Gloria nach einer gescheiterten Ehe geheiratet. Jay hat all das, was Al Bundy immer haben wollte. Er muss nicht arbeiten, ist sehr wohlhabend und lebt mit einer Traumfrau zusammen. Dennoch schimmert immer wieder der Zynismus und die oftmals derben Sprüche eines Al Bundys bei Jay durch. Letztendlich erweist er sich aber immer als liebenswert und doch fürsorglich. Klasse gespielt, trockene Sprüche, einfach super.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bennylissimo am 14. März 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine lustige Serie über die kleinen und grossen Probleme drei unterschiedlicher Familienmodelle. Alle drei Familien sind miteinander verbunden/verwandt und trotz ihrer Unterschiede besteht ein enger Zusammenhalt zwischen ihnen. In jeder Episode spielt jede Familie eine Rolle, oft auch übergreifend. Die Serie ist im Stil einer "Mockumentary" gedreht.

Familie Nummer 1:
- Älterer Mann (emotional eher verschlossen) verheiratet mit jüngerer Frau
- Jüngere Frau aus Kolumbien (temperamentvoll, traditionsbewusst) mit Sohn aus erster Ehe
- Sohn verhält sich meist sehr erwachsen, reif (trotz jungen alters) und ist intelligent

Famlie Nummer 2:
- Der "coole" Vater, manchmal liebenswert naiv und neigt zu kindlicher Begeisterung
- Die perfektionistische, toughe und liebevolle Mutter
- Die älteste Tochter steckt mitten in der Pupertät und verhält sich demenstsprechend
- Die mittlere Tochter ist etwas altklug und sehr an Bildung und Schule interessiert
- Der Sohn ist der jüngste und etwas tollpatschig, verspielt und mit den Gedanken manchmal in seiner eigenen Welt

Familie Nummer 3:
- Vater Nummer eins zeigt seine Homosexualität nicht gerne offen und ist als Anwalt tätig
- Vater Nummer zwei (emotional/dramatisch) hat kein Problem mit seiner Homosexualität und ist hauptsächlich Vater und Hausmann
- Lily ist die vietnamesische Adoptivtochter

Natürlich werden hier und da auch Klischees und Stereotypen bedient, aber alle Charaktere werden liebenswert und respektvoll dargestellt. Die Schauspieler finde ich alle überzeugend und symphatisch.

Insgesamt eine sehr lustige und unterhaltsame Serie, die auch ihre ernsten und rührenden Momente hat.

Die DVD's befinden sich alle auf einem "Klipper", was ich persönlich etwas unpraktisch finde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kirchenberger Thomas am 18. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich muss zugestehen, dass ich von dieser Serie kaum etwas gehört hatte, bevor sie mir hier auf amazon zufällig vorgeschlagen wurde..
Hab es mir dann, weil ich Ed "Al Bundy" O'Neill erkannte und neugierig wurde.

Nach einigen äusserst positiven Kundenrezensionen hier, hab ich es einfach auf Verdacht dazu bestellt.

Äusserst gespannt waren wir, denn normalerweise kennt man ja Serien aus dem TV und bei Gefallen kauft mans dann.. dieser Weg hier, einfach zu kaufen und etwas völlig Fremdes zu beginnen war uns neu, aber recht spannend ;)
Und wir wurden MEHR als positiv überrascht!!!! Unglaublich!
Gleich auf den ersten Sitz haben wir die ersten 4 oder 5 Folgen gesehen!!! Köstlichst amüsiert auch wenn man natürlich etwas Zeit zum Reinfinden benötigt.. aber die Charaktere sind derart grossartig, dass man sehr schnell in alles eintauchen kann!

Die Kameraführung ist binnen kürzester Zeit normal bzw nicht störend, eher das Gegenteil, so manche Sitautionskomik wirkt so einfach besser.
Sehr positiv finde ich das Weglassen der künstlichen Lacher!!!! Auch wenn sie mich sonst bei Sitcoms auch nicht stören, aber brauchen tut mans nicht, denn die können unlustige Sachen auch nicht witziger machen... es wirkt ohne sogar irgendwie "höchwertiger".. hab das auch schon bei z.B. dem von mir ebenfalls sehr geschätzten Malcolm gemerkt dass es irgendwie anders ist ohne...

Die Schauspieler sind durch die Reihe sensationell!
Ed O'Neill ist derart sympathisch als Familienoberhaupt und Vater/Opa... grossartig!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen