• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mitternachtszirkus - Will... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
In den Einkaufswagen
EUR 9,65
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire

3.6 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,26
EUR 5,19 EUR 0,89
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire
  • +
  • Farben der Liebe - Carmel By The Sea
Gesamtpreis: EUR 14,23
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: John C. Reilly, Josh Hutcherson, Chris Massoglia, Jessica Carlson, Michael Cerveris
  • Komponist: Stephen Trask
  • Künstler: Joseph Middleton, J. Michael Muro, Patrick Baehr, Lauren Shuler Donner, David Wyman, Kerry Kohansky, John Swallow, Leslie Jones, William Arnold, Judianna Makovsky, Courtney Pledger, Bill Meadows, Detlef Bierstedt, Brian Helgeland, Paul Weitz, Sarah Radclyffe, Reiner Schöne, Ewen Leslie, Ewan Jackson Leslie, Andrew Miano, Dan Kolsrud, Christin Marquitan, Ricardo Richter, Oliver Stritzel, Leon Boden, Julien Haggége, Cathlen Gawlich, Bernd Vollbrecht, Friedel Morgenstern
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), Turkish (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: German, English, Turkish
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0038P1M7O
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.745 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der 16-jährige Darren führt das normale Vorstadt-Leben eines amerikanischen Teenagers. Lediglich sein Freund Steve verleitet ihn zu der ein oder anderen Dummheit. Steve träumt schon länger davon Vampir zu sein und als eine Zirkusshow der besonderen Art im Ort gastiert, überzeugt er Darren zu einem Besuch. Auch dieser ist schnell von der skurrilen Welt der Freaks angezogen. Seine geweckte Neugier führt schließlich auch dazu, dass er nach kurzem Tod als Vampir weidergeboren wird. Doch damit nicht genug: Bald findet er sich in einem Kampf der Vampire wieder.

Movieman.de

Im Jahr 2009 lieferten sich die Brüder Chris und Paul Weitz ein kleines Vampir-Duell. Chris hat gewonnen, aber er hatte auch das TWILIGHT-Sequel im Rennen. Paul wiederum machte sich an die Adaption der zwölfteiligen Romanserie von Darren Shan, wobei hier die ersten drei Romane zu einem Film komprimiert werden. Abgesehen davon, dass die Hauptfigur in beiden Filmen ein Jugendlicher ist und Vampire ihr Unwesen treiben, könnten beide Filme nicht unterschiedlicher sein. MITTERNACHTSZIRKUS ist etwas wagemutiger, denn die Geschichte ist weniger auf eine Ziel-Klientel zugeschnitten. Der Film ist reichhaltig gestaltet. Es gibt zahlreiche Freaks, die nur in kurzen Szenen vorkommen oder die Hintergründe bevölkern und die nicht nur für viel Atmosphäre sorgen, sondern auch mit unglaublich viel Liebe fürs Detail gestaltet wurden. Schön an dem Film ist, dass er sich nicht auf die Eigenarten der Freaks konzentriert, sondern die Geschichte zweier Freunde erzählt, deren Schicksal sie auf unterschiedliche Pfade führt. Das ist ein klassisches Motiv und bereitet natürlich die Bühne für eine Fortsetzung. Ob diese allerdings angesichts des Kinoeinspiels kommen wird, ist fraglich. Doch auch für sich betrachtet, funktioniert der Film. Er hat viel Atmosphäre und fühlt sich ein wenig an wie R.L. Stines "Gänsehaut", nur für Erwachsene. Fazit: Phantasievoller Vampir- und Freak-Reigen

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Film wartet mit kräftig gesättigten Farben auf, die aber niemals überstark erscheinen. Die lebendigen Farbtöne sorgen für eine gediegene Atmosphäre. Rauschen ist in leichter Form vor allem gegen homogene Flächen erkennbar. Die Schärfe ist filigran gestaltet (Textur der Kutte bei 01:05:47). Die Kompression arbeitet recht unauffällig und der Kontrast ist gut tariert. Schwarze Flächen sind Dank gutem Schwarzwert fein konturiert. Der Ton ist in beiden Sprachfassungen gut verständlich. Die Dialoge sind vital ausgefallen. Besonders die Actionsequenzen sind mit Dynamik und Direktionalität gut versehen und geben sich akustisch sehr vielschichtigt. An Bonus gibt es eine Reihe von entfallenen Szenen. Ein paar haben Lacher parat, andere sind nett anzuschauen, aber nicht besonders wichtig, bieten aber hübsche Charaktermomente, etwa wenn Steve von Murlaugh Rat bekommt, wo das Blut am Besten schmeckt. Es gibt zwei Featurettes. Die erste ist eine Art Making Of und zeigt anhand von Interviews wie die Entwicklung von den Romanen zu den Filmen von statten ging. Die zweite Featurette beschäftigt sich mit dem Cirque und den zahlreichen Freaks, was einen netten Rundgang inklusive Treffen der ganzen Freaks beinhaltet. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Rezi ist von einem LESER der Buchreihe bestehend aus 12 BÄNDEN!

Naja, was kann man schon von einer Buchverfilmung erwarten?

PRO:
- die technische Umsetzung, die Effekte sind gut gelungen
- die Schauspieler bemühen sich und versuchen ihrer Rolle nach Drehbuch gerecht zu werden
- die Story, wenn man sagt "angelehnt" an das Buch "Mitternachtszirkus", o.k., eine gute Buchverfilmung ist es aber leider nicht.

Contra:
- das Drehbuch weicht leider ziemlich stark vom Original ab und stückelt Fragmente aneinander, Szenen sind frei erfunden und "umdekoriert", was nicht nötig gewesen wäre. Dadurch ist aber jetzt schon klar, dass auch in dem nächsten Teil (der sicher kommen wird) weiter umgeschrieben werden muss, denn der Plot hat sich bereits maßgeblich geändert. Die Charakteristik, das Aussehen einzelner Protagonisten wurde leider bei der Wahl einzelner Schauspieler auch erfolgreich ignoriert.

Das kann einen Fan anfangs ziemlich auf die Palme bringen.

Fazit: Dieser Film ist für sich genommen eine gelungene Unterhaltung, meine Tochter mag ihn trotzdem. Eine Vampirstory anderer Art.

Ich persönlich tu mich etwas schwerer, denn ich bin enttäuscht darüber, dass amerikanische Filmemacher auf Authentizität nicht viel zu geben scheinen. Mit den Büchern von Darren Shan hat es leider nur noch zu 50% zu tun.

Diese Verfilmung hätte eine Sensation werden können, ein Gegenpol zu Twilight, obwohl inhaltlich völlig unterschiedlich, wenn sich die Macher getraut hätten, dem Buch alle Ehre zu machen. Darren Shan konnte anscheinend keinen Einfluss nehmen, sehr sehr schade!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe den Film gestern auf DVD geschaut und muss sagen, er hat mir recht gut gefallen. Es handelt sich um eine gesunde Mischung aus Witz, Grusel, Special Effects und Ekel-Animationen. Teilweise wird recht Widerliches präsentiert, was gekonnt mit schwarzem Humor kombiniert wird. Der Film unterhält auf gehobenem Niveua und macht Spass. Allerdings glaube ich, werden Leser der Buches etwas enttäuscht sein - denn es fehlt einfach recht viel Wichtiges aus dem Buch. Sehr viel Inhalt ist der Schere zum Opfer gefallen, wie man es z.B. aus dem 3. Harry Potter Teil her kennt. Da fehlte fast das halbe Buch, worüber ich mich damals im Kino wirklich ärgerte. Zu viel Wichtiges aus der Welt des Zauberers ging somit verloren. Bei Mitternachtszirkus handelt es sich jedoch um ein amüsantes Machwerk, das sich meiner Meinung nach nicht zu verstecken hat. Und was man nicht kennt, vermisst man auch nicht. Ein Meilenstein der Roman-Verfilmung ist es aber nicht.

Die Sonderausstattung fällt etwas dürftig aus. Trailer, einige geschnittene Szenen und ein Rundgang durch den Zirkus, bei dem die Deckenscheinwerfer störend auffallen, und somit den Zauber einer real vorgegaugelten Welt zerstören. Dafür gibt es ein schön animiertes Hauptmenü, ein gutes Bild und guten Ton.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Joroka TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 28. Mai 2010
Format: DVD
Darren gilt eigentlich als Musterschüler. Sein Kumpel Steve überredet ihn jedoch, zu der vom Lehrer ausdrücklich verboten Freakshow um Mitternacht zu gehen. Dort tummeln sich ausgesprochen seltsame Gestalten. Darren ist vor allem von Larten Crepsley und seiner magischen Spinne fasziniert. Bei diesem handelt es sich jedoch um einen waschechten Vampir, der sich aber dazu entschieden hat, seine Blutopfer nicht mehr zu töten, sondern sie zu betäuben und nur noch portionsweise Blut abzuzapfen. Damit hat er sich gegen seine alten Vampirfreunde gestellt, die weiterhin ihre Opfer töten. Darren lässt sich zum Halbvampir machen und bleibt bei den Freaks als Assistent von Larten. Dieser initiiert auch seinen Tod und die entsprechende tränenreiche Beerdigung. Seiner Familie und vor allem seinem besten Freund Steve bricht das fast das Herz. Doch Darren ist angetan von der neuen faszinierenden Welt um ihn herum.

Ein mysteriöser kahlköpfiger Mann scheint irgendwie Interesse daran zu haben, dass der Konflikt zwischen den beiden Vampirgruppen wieder zum eskalieren kommt. Er vereinnahmt den lebensmüden Steve, den Freund von Darren und macht ihn zum Vollvampir. Dieser fühlt sich von Darren übergangen und verraten und seine Freundschaft wandelt sich in eine offen ausgetragene Feindschaft. Letztendlich kommt es zum großen Show-down.....

Wunderbar bizarre Gestalten: Die Frau mit dem schnellwachsenden Bart (Salma Hayek), das Mädchen mit dem langen Schwanz (in das sich Darren verguckt), der Schlangenhautjunge und viele andere bevölkern die Welt der Freaks.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer hier einen der typischen Vampirfilme erwartet, der liegt leider falsch. Dieser Film zeigt mal etwas andere Vampire und dazu eine Portion schwarzen Humor.

Wem die Darren Shan Bücher bekannt sind (Neuauflage: Mitternachtszirkus 1-4) der wird sich über die vielen Unterschiede vom Buch zum Film ziemlich ärgern.

Wer sich jedoch den Film anguckt ohne große Erwartung von romantischen Szenen oder blutigen Schlachten, der kommt hier bestimmt auf seine Kosten. Es wird eben nur die Geschichte eines Jugendlichen erzählt der durch unglückliche Zufälle zum Vampir wird. Nicht mehr und nicht weniger. Kämpfe gibt es natürlich aber es handelt auch viel um die Freaks und wie der junge Darren Shan nun mit seinem neuen Leben klarkommt.

Ich würde sagen der Film ist gelungen und wer sich einen gemütlichen Fernsehabend machen möchte, kann sich ruhig diesen Film einmal anschauen.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
mitternachtszikus 2??? 2 19.12.2011
Blu Ray Version? 2 16.06.2010
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen