• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Mittelmeerraum und se... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Mit leichten Lagerspuren. W2
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,87 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Mittelmeerraum und seine mysteriöse Vorzeit: Rätselhafte Bauten, unglaubliche Fakten und als falsch entlarvte Lehrmeinungen Gebundene Ausgabe – 27. September 2012

22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 27. September 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 10,00
67 neu ab EUR 19,95 12 gebraucht ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Der Mittelmeerraum und seine mysteriöse Vorzeit: Rätselhafte Bauten, unglaubliche Fakten und als falsch entlarvte Lehrmeinungen + Unmögliche Wahrheiten: Von Südamerika nach anderswo + Was ist falsch im Maya-Land?: Versteckte Technologien in Tempeln und Skulpturen
Preis für alle drei: EUR 59,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Kopp Verlag; Auflage: 1., Auflage (27. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864450454
  • ISBN-13: 978-3864450457
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 2 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.212 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nadine Minic am 2. April 2014
Verifizierter Kauf
Man kann nur beurteilen wenn man das Buch gelesen hat. Mich persönlich hat es fasziniert, weil anhand von eindeutigen Photos bewiesen wird, dass es viele geschichtliche Indizien gibt die nach Aufklärung 'schreien'... Für mich ist Erich von
Däniken ein Pionier auf diesem Gebiet und ich vergleiche ihn ab und zu mit Jules Verne dessen Gedankengänge sich
auf vielen Gebieten heute schon längst realisiert haben. Mich begeistern immer mehr die Gedankenanstösse von E.v.D.
und ich hoffe, dass sich jüngere Leute als Forscher sich in seine Spuren einlassen und auf Beweise stossen können um
somit unsere Erd-Geschichte neu zu schreiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Roth TOP 1000 REZENSENT am 12. Oktober 2012
Es kam "rasant" mit der Post, die Wochenendlektüre war gerettet! :)

Wieder mal ein sehr interessanter Bildband (Nr. III) aus Dänikens fünfbändiger Serie über die Unmöglichkeiten der Vorgeschichte. Däniken hat dazu wieder mit jeder Menge Bildmaterial aus seinem Archiv ein umfassendes und informatives Werk zum Themengebiet der Prä-Astronautik vollbracht.

Malta, Ägypten, Griechenland, Türkei... der Bogen spannt sich auch in seinem aktuellen Werk über weite Strecken und rätselhafte Besonderheiten. Davon hat der Mittelmeerraum ja auch jede Menge zu bieten. Besonders interessant auch seine Ausführungen zu Göbekli Tepe im Südosten der Türkei, eine Anlage mit einem datierten Alter von 11500 Jahren.

Ein großer Teil des Buches widmet sich aktuellen Themen zu Ägypten, der unter dem Namen "Osireion" bekannten Anlage und der berühmten Cheops-Pyramide. Hier sind so viele widersprüchliche Lehrmeinungen zu Herkunft, Bauweise und Urheber vereint, dass man zurecht Fragen stellen muss. Däniken schreibt dazu passend: "Unser Wissen trieft vor Selbstgefälligkeit, denn `wir wissen es ja'. Die exakte Wissenschaft bringt jederzeit überprüfbare Resultate. Doch die von mir sehr veehrte Archäologie zählt zu den Sammelwissenschaften. Exakte Wissenschaft ist etwas anderes.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Epieg am 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Das Buch bietet viel Bildmaterial. Zu lesen gibts natürlich aber auch einiges. Bildanteil und Textanteil glaube ich hielten sich die Waage. Für alle interessant, die z.B. gern "Acient Aliens" im TV gucken oder sich generell für Theorien über Außerirdische mit Bezug auf unsere antiken Bauten, Malereien etc. auf der Erde interessieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias A. am 26. Oktober 2012
Inhalt / Fazit:
Viele Bücher von Erich von Däniken sind seit langem nicht mehr im Buchhandel erhältlich. Der Kopp-Verlag gibt nun eine aktualisierte, überarbeitete Neuauflage seiner bereits erschienenen Bücher heraus. Bei diesem Buch handelt es sich um den dritten Teil der fünfbändigen Serie von EvD über die "Unmöglichkeiten der Vorgeschichte". EvD trumpft in seinem neuen Werk allerdings, wie er selbst schreibt, nicht mit neuen Sensationen auf, sondern bietet dem Leser vielmehr eine aktualisierte Zusammenfassung aus einem Großteil seiner Bücher.

Und auch diesmal wird der Leser wieder an unzählige Orte unserer mysteriösen Vorzeit und an den Rand des Unmöglichen geführt!

Ich finde es sehr gelungen wie die "alten" Informationen neu aufgearbeitet wurden und mit einer Fülle an Farbillustrationen aus dem Archiv von EvD und anderen Forschern untermalt werden. Dabei spricht das Werk nicht nur eine neue, jüngere Leserschaft an, sondern bietet auch den "alten Hasen" hier und da neue Erkenntnisse.

Das Buch ist in drei Kapitel gegliedert:
1.Die unmöglichen Bauten
2.Verrückte Tatsachen
3.Falsche Lehrmeinungen

Die Themen der drei Kapitel sind sehr breit gefächert und beschäftigen sich, um nur einige zu nennen, mit folgenden Punkten:
- das Osiereion / Osiris Tempel
- die große Pyramide
- Megalitbauten / Megalitkulturen in Europa (Malta, Türkei, Ägypten, etc.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian845 am 14. Oktober 2012
Bisher hat EvD 2 Bücher in dieser Reihe herausgebracht, 5 sollen es insgesamt werden. Das dritte habe ich nun zu Ende gelsen. Darauf bezieht sich auch mein größter Kritikpunkt: Für 20 Euro (40 DM) sind mir das einfach zu wenig Seiten. Nach kanpp 3 Stunden schon durch zu sein, ist wirklich nicht schön, aber das ist auch der einzige negativ Punkt.

Positiv finde ich wieder die verwendeten Bilder. Eindrucksvoll bauen sich da griechische Tempel, "Geleise" und die türkische Stadt Göbekli Tepe auf. Das Buch quillt, im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern, fast über vor Bildern, einmal reihen sich diese sogar 2 Doppelseiten ohne Text aneinander.

Ein weiterer positiver Aspekt dieses Buches ist die Aktuallisierung früherer Themen. Über das Hypogäum schrieb der Autor schon einmal in seinem Buch Prophet der Vergangenheit, hier sind noch ein paar Dinge hinzugefügt, die in eben genanntem Werk noch nicht standen.

Fazit: Ein zu kurzes, aber dafür umsomehr mit schönen Bildern vollgestopftes Buch, was mal wieder gut ausgearbeitet ist. Am Ende wurden sogar neue Dinge über die Pyramide des Cheops eingearbeitet. Inklusive Fotos, die mir bisher unbekannt waren.

Vier Sterne, wegen der "länge" des Buches.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen