oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mittelhochdeutsch: Eine Einführung [Taschenbuch]

Hilkert Weddige
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Mittelhochdeutsch: Eine Einführung + Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
Preis für beide: EUR 34,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 210 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 8., durchgesehene Auflage (7. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406457444
  • ISBN-13: 978-3406457449
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 136.180 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hilkert Weddige ist Akademischer Direktor i. R. für deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit an der Universität München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kompaktübersicht 20. Juni 2001
Wenn man sich an das Studium der mittelhochdeutschen Sprache wagt, wird man kaum an diesem "Standardwerk" mediävistischer Proseminare vorbeikommen. Es bietet einen kompakten Ausblick auf die Entwicklung der deutschen Sprache und geht dabei besonders auf die Lautgeschichte und die Morphologie des Mhd ein. Leider geraten manche Darstellungen etwas knapp und unübersichtlich, so dass man sich erst einmal in diese Abschnitte einlesen muss, bevor man einzelne Zusammenhänge versteht. Ergänzt wird das Buch durch einen kleineren Syntax Teil und einen Ausblick auf die Semantik mittelhochdeutscher Ausdrücke. Das Werk wird mit einem recht umfangreichen Angebot an Übersetzungstexten abgerundet. Da das Buch als eine "Einführung" gedacht ist, kann man dessen beschränkten Rahmen kaum kritisieren, jedoch hätten manche Darstellungen, so etwa das "schwache Verbum" etwas ausführlicher und vor allem verständlicher daherkommen können. Alles in allem ist "der Weddige" jedoch ein überdurchschnittlich gutes Hilfsmittel im mediävistischen Studium. Auf jeden Fall eine Anschaffung wert, wenn nicht eh der Dozent darauf besteht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompetent dargebotenes Kernwissen 5. September 2006
Von feirefiz
Als deklarierte Einführung verfehlt dieses Lehrbuch seine Zielsetzung nicht. Im Gegenteil, bereitet es doch den basalen Stoff der Mediävistik anschaulich, reich illustriert und leicht verständlich auf. Systematisch geht der Autor zudem vor, wenn er sich zunächst formalen wie editorischen, mentalitätsgeschichtlichen wie soziologischen Themen widmet, um sich dann intensiver mit dem literaturwissenschaftlichen Kern der Materie auseinanderzusetzen. Und vor allem der analytische Vergleich von Heldenepik und Artusroman ist - bei aller Fragwürdigkeit einer solch bipolaren Betrachtungsweise - sehr gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar