Mister Pip (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mister Pip (English Edition) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mister Pip [Taschenbuch]

Lloyd Jones , Grete Osterwald
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,32  
Gebundene Ausgabe EUR 10,69  
Taschenbuch EUR 5,60  
Taschenbuch, 2. November 2009 EUR 8,95  
Audio CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe EUR 10,02  

Kurzbeschreibung

2. November 2009
«Herzzerreißend, poetisch und voller Überraschungen.» ISABEL ALLENDE Bougainville – ein paradiesisches Idyll im Südpazifik. Bis die Soldaten landen. Während Hubschrauber die tropische Stille durchbrechen, entführt der exzen-trische Mr. Watts seine Schüler in eine fremde, vielleicht bessere Welt: die Welt des Charles Dickens. Für die kleine Matilda wird der Waisenjunge Pip so real wie die eigene Mutter, und die größte Freundschaft ihres Lebens beginnt. Doch lange bleibt die ideale Gegenwelt nicht unberührt … Ein modernes Märchen von der Macht der Phantasie. Selten sind das Schöne und das Schreckliche, das Menschen einander antun können, so umstandslos, so atmosphärisch und weise erzählt worden. «Eine bildgewaltige Fabel – klar, pointiert und von einer kraftvollen Ruhe.» SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Mister Pip + Große Erwartungen: Roman (insel taschenbuch)
Preis für beide: EUR 18,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [79kb PDF]
  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: rororo (2. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499252961
  • ISBN-13: 978-3499252969
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 11,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 163.022 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

«Ein hervorragendes Buch, unbedingt zu empfehlen.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

«Grandios: Ein Roman wie ein Wunder.» (Die Welt)

«Herzzerreißend, poetisch und voller Überraschungen.» (Isabel Allende)

Synopsis

'You cannot pretend to read a book. Your eyes will give you away. So will your breathing. A person entranced by a book simply forgets to breathe. The house can catch alight and a reader deep in a book will not look up until the wallpaper is in flames.' Bougainville. 1991. A small village on a lush tropical island in the South Pacific. Eighty-six days have passed since Matilda's last day of school as, quietly, war is encroaching from the other end of the island. When the villagers' safe, predictable lives come to a halt, Bougainville's children are surprised to find the island's only white man, a recluse, re-opening the school. Pop Eye, aka Mr Watts, explains he will introduce the children to Mr Dickens. Matilda and the others think a foreigner is coming to the island and prepare a list of much needed items. They are shocked to discover their acquaintance with Mr Dickens will be through Mr Watts' inspiring reading of Great Expectations. But on an island at war, the power of fiction has dangerous consequences. Imagination and beliefs are challenged by guns.Mister Pip is an unforgettable tale of survival by story; a dazzling piece of writing that lives long in the mind after the last page is finished. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll gestaltet und sensibel erzählt 8. August 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Lloyd Jones, Mister Pip. Roman. Aus dem Englischen von Grete Osterwald. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2008. 285 Seiten, gebunden.

Sehr viel Lob hat dieses Buch von diversen Kritikern geerntet, und auf dem Cover gibt es eine Empfehlung von keiner geringeren als Isabel Allende. Grund genug, es zu kaufen und als Urlaubslektüre mitzunehmen. Und in der Tat: Nach vollendetem Urlaub und vollendeter Lektüre lässt auch mich diese schlichte, aber gleichzeitig anspruchsvolle Geschichte nicht los. Allerdings sollte ich hier gleich erwähnen, dass ich den Vorteil genieße, Charles Dickens' Roman "Große Erwartungen" gewissermaßen von der Pike auf zu kennen, so dass mir die zahlreichen Querverweise in Lloyd Jones' Roman auf Anhieb verständlich waren. Wer "Große Erwartungen" nicht kennt, kann "Mister Pip" sicher auch mit Gewinn und Genuss lesen, doch wird ihm fast sicher einiges rätselhaft vorkommen - vielleicht ein Anlass, sich auch mit "Großen Erwartungen" zu befassen?

Die fiktive Ich-Erzählerin von "Mister Pip" steht, wie sich erst gegen Ende des Romans herausstellt, kurz vor dem Abschluss ihrer Doktorarbeit über Charles Dickens. Sie verfällt jedoch nach dem Besuch der Dickens-Stadt Rochester in Depressionen, die sie sich aber von der Seele schreibt, indem sie "Mister Pip" zu Papier bringt, einen Bericht über ihr Leben als 13- bis 15jährigen auf einer zu Papua-Neuguinea gehörenden Insel im Südpazifik. Zu dieser Zeit gab es einen Bürgerkrieg zwischen der papuanischen Regierung und einer Rebellen-Armee, die sich aus einheimischen Männern der Insel zusammen setzte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Insel = Paradies? 12. März 2010
Format:Taschenbuch
Auf Bougainville, einer tropischen Insel im Südpazifik in der Nähe von Neuseeland, herrscht Bürgerkrieg. Die Bewohner fürchten um ihr Hab und Gut. Sie verlieren nicht nur liebe Menschen, sondern alles was sie haben. Die einzige Hoffnung für das kleine Mädchen Matilda ist Mister Pip - eine Romanfigur von Charles Dickens. Während dieser schweren Zeit wird er ihr bester Freund. Gemeinsam mit ihrem Lehrer erschaffen sich Matilda und ihre Schulkameraden eine bessere Welt ohne Krieg, Trauer und Verlust. Auch außerhalb des Unterrichts wird Pip Matildas stetiger Begleiter. Ein Begleiter, der ihr nicht genommen werden kann.

"Mister Pip" ist ein Buch, dass eine herzzerreißende Geschichte erzählt, die für uns kaum vorstellbar ist. Sie erzählt Leid und Schmerz, aber auch von den Freuden, die man während schwerer Zeiten erleben kann. Als erwachsene Frau erzählt Matilda aus ihrem Leben als Kind auf einer Insel, welche vom Bürgerkrieg regelrecht zerstört wird. Ein tropisches Paradies verwandelt sich in ein Schreckensszenario ohne Ruhe und Sicherheit. Gemeinsam mit ihrer Mutter durchlebt sie die wohl schlimmsten Monate ihres Lebens.

Hoffnung schöpft die kleine Matilda einzig aus einem Buch. 'Große Erwartungen' von Charles Dickens zeigt ihr und ihren Freunden eine Welt auf, in die sie flüchten können. In Gedanken reist Matilda jeden Tag zusammen mit Pip in das England der Kolonialzeit. Doch obwohl ihr Freund ihr so viel Kummer nimmt, bringt er ihr umso mehr Ärger. Dennoch ist er bis zuletzt für sie ein Rückzugspunkt, der ihr hilft stets neuen Mut zu fassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gut 1. September 2008
Format:Taschenbuch
Ich stand am Flughafen von Stockholm und wollte meine letzten schwedischen Kronen loswerden - dieses Buch habe ich auf Grund seines Covers ausgesucht und gekauft. Dass ich es dann so gut fand, hat mich selbst überrascht.
Lloyd Jones entwickelt eine berührende, mitreißende und spannende Geschichte rund um ein Mädchen, das auf einer abgelegenen Insel in einem kleinen Dorf mit nur einem weißen Mann, Mr. Watts, aufwächst. Als ein Bürgerkrieg ausbricht, leben die Menschen im Dorf in ständiger Gefahr. Mr. Watts wird zum Lehrer für die Kinder - und sein einziges Buch ist Great Expectations von Charles Dickens. Es gelingt ihm, die Kinder in die fremde Welt von Dickens' Hauptfigur Pip zu entführen. Doch keiner von ihnen rechnet mit den tragischen Folgen dieser Fantasiewelt in der Realität ...
Mit originellen Wendungen und einer sehr einfühlsamen, zarten Sprache hat mich Lloyd Jones' Roman überzeugt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Die Kraft der Phantasie 16. Juli 2014
Von Xirxe TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Bougainville, eine kleine Insel im pazifischen Ozean, deren Name ich bisher eher mit der ebenfalls nach ihrem Namensgeber benannten Pflanze Bougainvillea in Verbindung brachte, ist der Schauplatz dieses Romans, der sich vor dem realen Hintergrund des dortigen, von der Weltöffentlichkeit fast unbemerkten Bürgerkrieges abspielt. Tausende von Menschen starben damals, darunter viele Zivilisten, unter anderem auch infolge der Blockade, die das Eiland von sämlichen Lieferungen incl. Lebensmittel und Medikamente abriegelte.
Auch Mathilda, ein 'dünnes vierzehnjähriges Ding', spürt die Auswirkungen. Von ihrem Vater, der in Australien arbeitet, bekommen sie und ihre Mutter keine Nachrichten mehr und alle Ausländer verlassen nach und nach die Insel, so auch ihre Lehrerin. Lediglich der etwas schrullige Mr. Watts mit seiner einheimischen Frau Grace bleiben und nach einiger Zeit bietet er sich als Lehrer für die verbliebenen Kinder an. Sein 'Hauptprojekt' ist das tägliche Vorlesen eines Kapitels aus 'Große Erwartungen' von Charles Dickens, dem 'größten Roman des größten englischen Schriftstellers aus dem 19. Jahrhundert'. Nicht nur Mathilda ist begeistert, doch für sie wird der Waisenjunge Pip, die Hauptfigur, zu einem richtigen Freund und sie lernt zum ersten Mal in ihrem Leben eine neue Welt kennen - sehr zum Missfallen ihrer gottesfürchtigen Mutter. Doch es bleibt nicht bei den verhältnismäßig kleinen Unstimmigkeiten: Der Bürgerkrieg rückt in ihrem Dorf ein in Form einer Gruppe von Soldaten...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend und wunderschön erzählt
Die Geschichte ist wunderschön und traurig zugleich. Man ist vom Anfang an gefesselt und kann sich sehr gut in die Figuren hineinversetzen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Liliane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super inspirierend :-)
Anlass für dieses Buch war, dass er von Andrew Adamson AUF der Insel Baougainville verfilmt wurde.
Er ist in NZ und Australien angelaufen ... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Norbert Braumann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Mister Pip
Matilda lebt während des Bürgerkrieges auf der Pazifikinsel Bougainville. Aus Ermangelung eines Lehrers übernimmt Mr. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Literaturschaf veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Who is Mr. Pip? The answer to this question costs lives.
This book is about a girl, living in Bougainville Island during the war and blockade upon the island, because the people on the island did not want their island polluted by the big... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Alina Davaas veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mal was ganz anderes
Gedanklich hatte ich mich irgendwie auf eine andere Art der Geschichte und Erzählweise eingestellt.
Ich brauchte auch eine Zeit zu verstehen, was will es von mir. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Dezember 2011 von Sonne
5.0 von 5 Sternen Bewegend und wunderschön
Die Insel Bougainville im Südpazifik versinkt eines Tages im Chaos. Die Regierungstruppen terrorisieren die Bevölkerung auf der Suche nach Rebellen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. April 2011 von AZ
4.0 von 5 Sternen A great work of fiction
This is the story of a girl called Matilda. She lives in a small village on the tropical island Bougainville. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. März 2010 von laxschrift
5.0 von 5 Sternen Traurig und wunderbar
Ich habe das Buch gerade zu Ende gelesen und mir schwirren so viele Gedanken im Kopf herum: Poesie, Liebe, Mut, Stolz, Wut, Hass, Paradies, Hölle, Literatur... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2010 von toniapolis
5.0 von 5 Sternen Es schwingt lange nach!
ABSOLUT TOLLES BUCH!!!
Immer wieder musste ich auf die Rückseite schauen. Ein wohl Mittfünfziger hat sich so in die Seele eines Mädchens eingefühlt! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. August 2009 von Die Vorleserin
5.0 von 5 Sternen Das Buch des Jahres 2008
Eigentlich durch Zufall auf "Mr. Pip" gestoßen, hat mich der Roman von Lloyd Jones so gefesselt, wie schon lange kein Buch zuvor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Januar 2009 von Madame
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar