Mistborn Trilogy und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 8 Bilder anzeigen

Mistborn Trilogy Boxed Set (Englisch) Taschenbuch – 3. November 2009


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 21,44
EUR 18,06 EUR 12,15
15 neu ab EUR 18,06 7 gebraucht ab EUR 12,15

Wird oft zusammen gekauft

Mistborn Trilogy Boxed Set + Mistborn 04. Alloy of Law (Mistborn Trilogy) + Way of Kings 01 (Stormlight Archive)
Preis für alle drei: EUR 35,20

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Tor Books; Auflage: Box (3. November 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 076536543X
  • ISBN-13: 978-0765365439
  • Größe und/oder Gewicht: 11,1 x 9,6 x 17,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.671 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Sein Debütroman »Elantris« avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller, und seit seiner großen Saga um die »Kinder des Nebels« gilt der junge Autor auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy. Er lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

BRANDON SANDERSON grew up in Lincoln, Nebraska. He lives in Utah with his wife and children and teaches creative writing at Brigham Young University. In addition to completing Robert Jordan’s The Wheel of Time®, he is the author of such bestsellers as the Mistborn trilogy, Warbreaker, The Alloy of Law, The Way of Kings, Rithmatist, and Steelheart. He won the 2013 Hugo Award for “The Emperor’s Soul,” a novella set in the world of his acclaimed first novel, Elantris.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von javelinx TOP 500 REZENSENT am 26. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Brandon Sanderson zählt derzeit zu den gefragtesten Autoren der Fantasy-Szene, spätestens seit er die Fortsetzung der "Wheel-of-Time" Serie übernommen hat. Mit der Mistborn-Trilogie hat er sein ganzes erzählerisches Können unter Beweis gestellt: in einem eher traditionell gewählten Fantasy-Setting (Adlige, Gauner, Inquisitoren, ein gottgleicher Herrscher mit absoluter weltlicher und religiöser Macht, Rebellion, Helden mit magischen Fähigkeiten und unentdecktem Potential plus einer eingebauten Liebesgeschichte), die man einem weniger talentierten Autor wahrscheinlich nicht abkaufen würde, etabliert er ein ausgefeiltes Magiesystem mit unglaublich vielen Facetten, logischen Verknüpfungen und Weiterentwicklungen, und besonderen Geheimnissen, in denen letztendlich auch die Auflösung des Grundkonfliktes der Handlung verborgen liegt. Basierend auf diesem einzigartigen Magiesystem, kommt es zu Intrigen und Kämpfen, in denen die Hauptfiguren nicht immer mit heiler Haut und als Sieger hervortreten. Nicht alle Hauptfiguren überleben, die Handlung wird immer komplexer und baut in den einzelnen Folgen aufeinander auf.

Die brillanten Ideen zu neuen, einzigartigen magischen Fähgikeiten und ihre konsequente und vielschichtige Umsetzung machen für mich Sandersons Bücher trotz aller bekannter und schon oft dagewesener Elemente im Setting absolut lesenswert; in "Mistborn" ist es für meinen Geschmack noch facettenreicher und origineller als in dem Einzelband "Warbreaker".
Der Vorteil an der Box ist neben dem Preisvorteil und dem zueinander passenden Äußeren der einzelnen Bände natürlich, daß man ohne Unterbrechung durchlesen kann (Achtung, Schlafmangel garantiert!) Lohnt sich zu lesen, gut für die Ferien.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 16. Juli 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
To be short and concise: If you like fantasy, especially epic fantasy, this series is a must have by a young American fantasy writer (who was btw. chosen to complete _The Wheel of Time_ series after Robert Jordan passed away). The young protagonist develops throughout the story and there are so many twists and turns in the story that it never becomes boring. It only took me a few days to devour this series!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg am 27. November 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Manchmal, wenn man ein Buch fertig gelesen hat, wünscht man sich man könnte das gelesene sofort wieder vergessen oder das lesen ungeschehen machen. Meist ist das weil das Buch furchtbar war und ein nicht zufriedenstellendes Ende hatte. Selten ist es aber weil das Buch so großartig war, das man es am liebsten sofort wieder lesen würde.

Mistborn ist einer der letzteren Fälle. Was mich besonders beeindruckt hat ist das Sanderson die komplette Geschichte extrem gut geplant hat. Es ist nicht so, das auf den ersten Band zwei "unnötige" Folgebände aufgesetzt sind, alle drei Bände zusammen bilden ein ganzes. Ich kann der Rezesion, die meint das der erste Band ohne die Folgebände besser gewesen wäre daher auch überhaupt nicht zustimmen - am Ende des ersten Bandes sind noch etliche Fragen und Unstimmigkeiten offen welche erst in den nächsten Bänden aufgeklärt werden. Und anders als in der Matrix find ich in der Geschichte keine logischen Fehler oder Deus Ex Machinas.
Und wie genau alles ausgeht ist auch 50 Seiten vor dem Schluss nicht voraussehbar (man denkt höchstens so). Am Ende spürt mal regelrecht wie auch noch die kleinsten Storyelemente sich mit den Großen wie die Zahlräder eines Uhrwerks zu einem funktionierenden Ganzen zusammenfügen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristina Müller am 3. April 2010
Format: Taschenbuch
One of the best books I've read in a long time! Very hard to put down (one actually has to have the box set so the next book, respectively, is readily available!). The set of magic is absolutely plausible, well-explained (unlike other fantasy books!), and ingenious. In-depth characters, witty dialogues, no overdone "action"- or fighting scenes, no impossible-to-memorize catalogues of characters or events. Everything to be desired in a good read is there. A must-have. I can't wait to read other books by the author.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Carl am 28. Dezember 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Let me start by saying that there are some really nice, genuinely new, ideas in the Mistborn series.
The unique and well explained magic system or the way he depicts an apocalyptic, wrecked up world are
fine examples for those. Sadly, most of the positive aspects about Sanderson's work only apply to the
first book. After that, it all gets increasingly repetitive, lengthy not to say boring. He starts
repeating the main characters' inner conflicts - again and again - without any significant progress in
the main plot for hundreds of pages. It almost feels like the whole story was blown up to be forced
into a trilogy when it could have been told in two or maybe even just one book. The ending is somewhat
surprising, and makes up a bit for this, provided that you enjoy a story with a bit of an unorthodox
ending. Yet, it doesn't change my overall impression: there's a lot of potential gone wasted by making
this several hundred pages thicker than it should have been.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pcm am 29. Januar 2012
Format: Taschenbuch
Vielleicht ist es etwas unfair, die Mistborn Trilogie zu lesen und zu bewerten, nachdem man gerade (nochmal) alle Bücher von A Song of Ice and Fire gelesen hat. Vielleicht lässt es den Leser die Qualität des Buches aber auch einfach nur besser beurteilen. Insgesamt habe ich mich von Mistborn gut unterhalten gefühlt, würde die Bücher aber nie zu meinen Lieblingsgeschichten zählen. Aber der Reihe nach:

1. Die Geschichte selbst ist auf jeden Fall kreativ und neuartig. Leider ist sie teilweise erschreckend undetailliert und man hat manchmal das Gefühl, der Autor "denkt nicht mit". Beispiele: woher kriegen Mistborn ihre Metalle (die Phiolen werden einfach immer nur erneut aus dem Ärmel gezaubert)? Warum treten "Händler" nie in Erscheinung? Warum wird der "Markt für allomantische Metalle" nicht reguliert (würde ich als Lord Ruler machen) oder ab Buch 2 von Inquisitoren attackiert (würde ich auch machen)? Außerdem wird nie geklärt, welche Art von Pflanzen eigentlich unter den Asche-Fällen wächst (es heißt immer nur "crops"). Kleinere Dinge stören ebenfalls: warum werden bestimmte Orte auf der Karte am Anfang des Buches eingezeichnet, wenn die eigentlich nie eine Rolle spielen? Außerdem scheinen die Menschen in Sandersons Büchern grundsätzlich 100% loyal zu sein, da es nie (außer einem Mal im 3. Buch, als die Welt schon fast untergeht) Probleme mit Loyalität der Untergebenen gibt, was ziemlich unglaubwürdig ist.

Des Weiteren hätte man das zweite Buch (obwohl es spannend war) wahrscheinlich auf die Hälfte kürzen können - zur Entwicklung der Geschichte hat es kaum beigetragen.

2.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen