In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Mission Phoenix 2 - Wie ein Phönix auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mission Phoenix 2 - Wie ein Phönix [Kindle Edition]

Mara Laue
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,50 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,49  
Kindle Edition, 3. Januar 2014 EUR 2,50  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Captain Melori ist nur knapp einem Attentat entgangen, Die jüngsten Vorfälle werfen viele Fragen auf, um deren Beantwortung sich zunächst IsteP und IsteND kümmern. Melori und ihre Crew arbeiten unterdessen auf Hochtouren am Umbau ihres Schiffes. Da sie nicht weiß, wem sie wirklich trauen kann, greift sie nicht nur zu einem illegalen Mittel, um sich zumindest ihrer Crew hundertprozentig sicher zu sein, sie lässt auch eine Spezialausrüstung in das Schiff einbauen, ohne ihren Vorgesetzten davon Mitteilung zu machen. Als die PHOENIX, wie das neue Schiff getauft wird, zu ihrem ersten Auftrag aufbricht, muss sich zeigen, ob Melori damit eine gute Entscheidung getroffen hat oder ob sie damit den Gegnern der ISA unfreiwillig in die Hände spielt – denn es gibt nicht nur einen Spion auf Gredion und in höchster Position bei der TRF, sondern auch dort, wo Melori niemals einen vermutet hätte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 507 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 103 Seiten
  • Verlag: vss-verlag; Auflage: 1.0 (3. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HO9DJIK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #70.707 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Mara Laue (Jahrgang 1958), begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Schreiben. Auf erste Veröffentlichungen von Fantasy- und Science-Fiction-Storys in verschiedenen Fanzines, folgten Kriminal- und andere Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien sowie verschiedene Sachartikel zu diversen Themen. 1999 wurde ihr erstes (inzwischen vergriffenes) Buch veröffentlicht. Seit 2005 arbeitet sie als Berufsschriftstellerin und schreibt hauptsächlich Krimis/Thriller, Science Fiction, Okkult-Krimis, Dark Romance, Fantasy und Lyrik.

Sie war Mitautorin der Science-Fiction-Serie "Sternenfaust" des Bastei-Verlages und arbeitet als Co-Autorin an der SF-Serie "Rex Corda" des Mohlberg-Verlages mit. Seit 2008 gehören auch Theaterstücke zu ihrem Repertoire. Sie verfasst die Okkult-Krimi-Serien "Sukkubus" und "Schattenwolf" beim Online-Magazin "Geisterspiegel" und die Science-Fiction-Serie "Sternenkommando Cassiopeia" für den eBook-Verlag Cassiopeia Press.
Im Jahr 2012 gewann sie ein "Tatort-Töwerland"-Literaturstipendium für den Kriminalroman "Brocksteins letzter Vorhang" (erscheint 2013).

Mara Laue ist Mitglied der "Mörderischen Schwestern - Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen" und im "Syndikat - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur".
Nebenbei unterrichtet sie kreatives Schreiben in Workshops und Fernkursen und schreibt als Ghostwriterin Biografien und Firmenchroniken. Wenn ihr das Schreiben die Zeit dazu lässt, arbeitet sie im Nebenberuf als Künstlerin und Fotokünstlerin und hat gegenwärtig eine Ausstellung pro Jahr.

Weitere Infos: www.mara-laue.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich mehr 7. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bei meiner Rezension des 1.Teils habe ich nach mehr geschrien, jetzt ist das Mehr da, ich habe es es heruntergeladen und in eins gelesen. Es ist natürlich alles sehr unwahrscheinlich - da bauen 600 Leute mal eben ein Schiff von 400 m Länge und 100 m Höhe, dass auch noch veränderlich ist und statten es mit geheimsten Waffen und Ausrüstung aus, ohne dass es bemerkt wird - aber es ist ja SF und da geht das.
Der Stil gefällt mir sehr, es gibt kaum Fehler und die Idee ist zwar nicht neu, aber gut umgesetzt. Wenn Frau Laue das durchhält, bleibe ich ein treuer Leser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Mission Phönix 2 20. April 2014
Von Peter1947
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Noch eine Tacken besser als Teil 1. Ich bin auf die Fortsetzungen gespannt. Wenn die Vorschau den tatsächlichen Büchern entspricht, wäre ich sehr zufrieden. Zum Handlungsablauf selbst kann ich nur die Leseprobe empfehlen. Es lohnt sich das Buch zu kaufen für Leute die Realitätsnahe SF lesen wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen geniale gut erzählte Geschichte 13. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Leider - und daher nur vier sterne - sind die Geschichten sehr kurz - der Preis daher im Vergleich zu anderen vergleichbaren Erzählungen (heliosphere 2265 und nebular) recht hoch
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden