Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,35
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mad Mission 5 ( Kinofassung + Directors Cut ) [Special Edition] [2 DVDs]


Preis: EUR 8,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch RAPIDisc und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 5,41 1 gebraucht ab EUR 2,99

LOVEFiLM DVD Verleih

Mad Mission 5 auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mad Mission 5 ( Kinofassung + Directors Cut ) [Special Edition] [2 DVDs] + Mad Mission - Box-Set Teil 1-4 [4 DVDs]
Preis für beide: EUR 33,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Karl Maka, Leslie Cheung, Samuel Hui
  • Regisseur(e): Lau Kar Leung
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition
  • Sprache: Kantonesisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 6.1 EX), Deutsch (DTS)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Laser Paradise
  • Erscheinungstermin: 31. März 2008
  • Produktionsjahr: 1988
  • Spieldauer: 181 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0015ZZQE4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.665 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Endlich sind sie wieder da: Die zwei umwerfend komischen Super-Action-Typen aus den Mad-Mission-Filmen! Diesmal werden die beiden verdächtigt, den gesamten chinesischen Nationalschatz geklaut zu haben. Um diese Beschuldigung los zu werden, wagen sie eine total verrückte Mission und erleben die haarsträubendsten Abenteuer ihres Lebens! Sie kämpfen gegen zum Leben erwachte Terrakotta-Krieger, werden in Peking verhaftet und sollen "Schock-gefroren" werden. Und neben dem Geheimdienst jagt sie auch noch eine Gangsterbande und die stehen außerdem auf der Abschussliste eines chinesischen Rambos... ( Laufzeit: Kinofassung ca. 79 Minuten / Director´s Cut ca. 102 Minuten )

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rainer Fiedler am 4. Mai 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Drei Jahre nach dem recht ordentlichen vierten Teil der Serie, gab es 1989 noch einen Nachschlag, der allerdings an Trashigkeit, kaum noch zu überbieten war.
Ich kann mich noch erinnern wie ich damals dreimal pro Woche in unsere Videothek ging, und mich erkundigte wann denn der 5.Teil endlich zu leihen sei. Man sagte mir das es sich bei dem Film wohl um so einen Schrott handelte, das man ihn gar nicht ins Regal stellen werde.
Schließlich nach zwei weiteren Wochen fand ich Mad Mission 5 in einer Großvideothek in der Nachbarstadt.
Zuhause schmiss ich den Film, heiss wie ich war, sofort in den Recorder und... ...wurde gnadenlos enttäuscht. Die kultige Musik war kann noch vorhanden. Keine Ha-Tung, kein Dackelmann. Nur noch die beiden Hauptcharaktere Sam und Kodijak waren dabei, und im beginnenden Dolby Surround-Zeitalter war auch Teil 5 in Mono gedreht worden. Die Handlung kann mir vor wie eine billig zusammen gestoppelte Martial Arts-Show. Keine Spur von den aufwändigen Auto und Motorradstunts der frühen Folgen.
Ich war so entäuscht, das ich mich sogar von allen Teilen verabschiedete, nach dem Motto "Alles oder Nichts". Die Kassetten wurden überspielt.
Natürlich war es aus heutiger Sicht etwas überstürzt. 1988 und 89 definierten "Lethal Weapon" und "Stirb Langsam" das Action-Genre neu. Und Mad Mission wirke einfach alt, und wie Schnee von gestern auf mich. Besonders bei einer derart schwachen 5.Folge.

Und auch diese DVD-Umsetzung ist alles andere als gelungen.
Beim Ton gilt für den DirectorŽs Cut das gleiche, was ich schon bei der Box der Teile 1-4 sagte.
DTS und Dolby DIGITAL Surround-EX sind lediglich Verkaufsargumente. Mono bleibt Mono. Warum kann man mit dem DVD-Fan nicht ehrlicher sein ?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
... von den ursprünglichen vier Filmen waren ja eigentlich nur 1-2 wirklich gut, aber das wird durch die wiederkehrenden Charaktere und deren "antics" mehr als wettgemacht. Relativ dazu ist diese Film eine passable Ergänzung der vier Teile, und durchwegs gute Handarbeiten, wenngleich nicht so gut wie Mad Mission II: Aces Go Places, welches der ganzen Serie ihren Namen gegeben hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von PS-MoNKEY am 23. August 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mad Mission 5 kommt leider kein bißchen an die Vorgänger heran. Bis auf paar Martial- Arts- Einlagen, die sich durchaus sehen lassen können, passiert hier nicht viel. Man vermisst auch Karambolagen und Autostunts. Auch muss man sich mit anderen Synchronstimmen zufrieden geben, die doch bisher von gestandenenen Profis wie Danneberg und Elsholtz synchronisiert wurden.
Ein kleiner Lichtblick ist die Besetzung. Für Hong- Kong- Verhältniße mit gestandenen Mimen wie Nina Li Chi(Born Hero 2, Twin Dragons), Danny Lee (The Killer,Cover Hard 2), Conan Lee(Ninja Kommando,Lethal Weapon 4),Billy Chong(Knochenbrecher, halt die Ohren steif, Kung Fu Zombie) und Leslie Cheung (City Wolf, Killer Target).
Kein Vergleich zu vorherigen Mad misson- Filmen, aber hat dennoch einen eigenen Charme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Stefan R. am 21. Dezember 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin Besitzer der Teile 1-4, ich finde sie super und schaue sie mir gerne an.
Aber als ich Teil 5 sah, wollte ich es gleich entsorgen,
Der Teil sollte völlig neu synchronisiert werden mit den richtigen Stimmen
Die Stimme von Kodijack (Karl Marka) passt überhaupt nicht, er hört sich an wie ein Teenager dann hat er plötzlich eine andre Stimme.
Schlimm finde ich diese Pseudo- komischen Sprüche, mehr nervig.

Komisch ist, wieso Sam (Samuel Hui) am Anfang kaum kämpft,
im 1. hat Sam gegen "Weißen Handschuh", 2. zwei Mal gegen ein Roboter, Kanalratte Harry und Bozo, 3. gegen falschen "James Bond" und Richard Kiel und im 4. gegen den Dicken Lakai des Mr. Evils.
Es wurde viel geschossen, es gab Auto- und Motorradstunts.

Das fehlt leider im 5. Teil. Wollte Karl Marka (Produzent)die Kosten kleinhalten? zum Nachteil der des Films
ob ich den in meiner sammlung aufnehme überlege ich noch.
der Film ist kein Kult sondern allgemein: Trash
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen