oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mission: Impossible 3 - Collector's Edition (2 DVDs) [Special Edition]

Philip Seymour Hoffman , Ving Rhames    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (135 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch media-store und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Mission Impossible 3 sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mission: Impossible 3 - Collector's Edition (2 DVDs) [Special Edition] + Mission Impossible 2 + Mission: Impossible
Preis für alle drei: EUR 24,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Mission Impossible 2 EUR 7,65
  • Mission: Impossible EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Philip Seymour Hoffman, Ving Rhames, Billy Crudup, Michelle Monaghan, Jonathan Rhys Meyers
  • Komponist: Michael Giacchino, Lalo Schifrin
  • Künstler: Jeffrey Wexler, Scott Chambliss, Mary Jo Markey, Dan Mindel, Arthur Anderson, April Webster, J.J. Abrams, Stratton Leopold, Tom Cruise, Colleen Atwood, Roberto Orci, Marianne Brandon, Paula Wagner, Alex Kurtzman
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: CIC Video/Paramount Home Ent.
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (135 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000FI8UKE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.704 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Zum Zeitpunkt des Kinostarts von Mission: Impossible 3 war der Film von der schlechten Publicity über den auf Sofas herumhüpfenden Filmstar Tom Cruise verfolgt. Das ist schade, denn der dritte Teil dieser Spionage-Thriller-Reihe hätte ein wenig mehr Beachtung verdient. Der erstmalige Kinofilm-Regisseur J. J. Abrams (und arg wichtige Fernsehproduzent/-regisseur von Lost, Alias und Felicity) ist seiner Aufgabe mehr als gewachsen: er schafft eine Mission: Impossible, die gradliniger und weniger überstilisiert wirkt als John Woos zweiter Teil und weniger verwirrt als Brian De Palmas Original. Die Handlung ist natürlich wieder zweitrangig (Cruise als Ethan Hunt rettet seinen entführten "Lehrling" und stiehlt ein Gerät, das… naja, man weiß nicht wirklich, was das Ding kann, aber es hat was mit riesiger Zerstörungskraft und achthundertfünfzig Millionen Dollar zu tun), aber die Actionszenen sind wirklich beeindruckend. Besonders jene Sequenz, in der Ethan an einem Hubschrauber über einer Brücke hängt und gegen ein Auto knallt, ist toll, denn Cruise macht mit vierundvierzig Jahren den größten Teil seiner Stunts selbst und zeigt im Gegensatz zu seinen Actionfilm-Kollegen keinerlei Alterserscheinungen. (Obwohl kein Stunt in Mission: Impossible an jene sowohl unglaublich spannende als auch lustige Sequenz aus dem ersten Teil herankommt, als Ethan an Drähten hängend in das CIA-Hauptquartier einbricht.) In Mission: Impossible 3 ist eine edle Besetzung am Werk – allen voran der Oscargewinner Philip Seymour Hoffman (Capote) als böser Waffenhändler Owen Davian. Hoffman spielt Owen als verbissenen und coolen Typen, besonders als er droht, Ethan vor den Augen seiner hübschen neuen Ehefrau (Michelle Monaghan) umzubringen, die keine Ahnung von dessen Leben als Spion hat. Aber Hoffman wirkt in seiner ersten Rolle als Bösewicht in einem Actionfilm fast zu ruhig und beherrscht, als dass man sich dafür an ihn erinnern würde, zumal der Rest der Darsteller – Ving Rhames (der einzige Schauspieler, dessen Charakter in allen drei Teilen mitspielt), der asiatische Filmstar Maggie Q und der zu selten gezeigte Jonathan Rhys-Meyers als Ethans IMF-Team - klasse ist. Mission: Impossible ist immer noch bestes Spionage-Popcorn-Kino, und falls Cruise nach diesem Teil aussteigen sollte, macht er dies mit wehenden Fahnen. --Ellen A. Kim

Produktbeschreibungen

Paramount Mission Impossible 3 - S.E. (2 DVDs), USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 24.10.06

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Mission 22. Juli 2012
Von H. Frank
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Meiner Meinung nach ist dies der beste Teil der MI-Reihe, obwohl er - relativ betrachtet - die geringsten Einnahmen hatte (was v.a. Tom Cruise' "Off-the-Screen-Verhalten" geschuldet war).

Die (realistisch gestaltete) Story dreht sich um Ethan Hunts Bemühungen, sein Privatleben mit seinem Beruf zu vereinbaren.

Die Action-Szenen sind sehr gelungen, eine grandiose folgt auf die andere. Zu nennen sind hier v.a. der Drohnenangriff auf der Brücke, Ethans Sprung von einem Hochhaus in Shanghai und sein atemberaubender Sprint in einem alten chinesischen Fischerdorf (Xitang).

Bonus-Material gibt es für MI-Fans in dieser Collector's Edition mehr als genug (was mir als Die-Hard-Fan beim Kauf sehr wichtig war).

Die Bild- und Sound-Qualität der Blu-ray fand ich sehr gut.

Insgesamt ein großartiges Action-Spektakel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Eigentlich wollte ich nur mal kurz reinsehen und ihn irgendwann mal ganz sehen - doch plötzlich war er schon vorbei und ich war begeistert :0)

Der 1. Teil war spannend, intelligent und irgendwie neu im Kino.

Der 2. hingegen war irgendwie langweilig (wie kann man bloß John Woo M:I anvertrauen'??) Die Geschichte war eigentlich doch nur ein Remake des Hitchcock-Klassikers 'Berüchtigt' (mit Cary Grant und Ingrid Bergman). Noch dazu wirkte Ethan Hunt mit langen Haaren und ständigen Akrobatik-Einlagen irgendwie fehl am Platz.

Doch der 3. Teil passt sich wieder gut dem 1. Teil an und ist aufgrund der Story, den kurzen Szenen und der Action, am besten anzusehen. Wo der erste Teil düsterer ist, ist dieser Film locker und unbeschwert. Außerdem stellt der Bösewicht, hier dargestellt von Oscarpreisträger P. S. Hoffman, für mich einen der größten Bösewichter der Filmgeschichte dar. So einen Bösewicht würde man sich gerne einmal bei James Bond wünschen.

Und selbst die Liebesgeschichte sorgt für viel Aufregung und Panik. Nachdem Ethan den Bösewicht entführt und fertig gemacht hat, verspricht ihm dieser eiskalt, dass er sich um seine Freundin bzw. Frau kümmern wird. Als dann die rasanten Szenen auf der Brücke ablaufen fiebert man so sehr mit Ethan mit, da sowohl der Zuschauer als auch Ethan, genau wissen, dass seine Frau sterben wird, wenn Damian entkommen kann.

Auch das Team um Ethan ist für mich das Beste aus allen drei Teilen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
"Mission: Impossible 3" gelingt mit einer fulminanten Vortitelsequenz ein spannender Einstieg, der neugierig auf den Rest des Films macht - und das zu Recht.
Der Film wird immer gern mal schlecht gemacht, wegen den Peinlichkeiten, die sich Cruise während der Werbetour zum Kinostart erlaubte - zu Unrecht.
Denn der Film kombiniert sowohl die Stärke von Teil 1, zum Ende hin überraschende Auflösungen zu bieten, aber er übertrifft auch den Actiongehalt von Teil 2 locker. Sei es eine wilde Hubschrauberverfolgungsjagd durch eine Windkraftanlage, Schießereien, sowie eine schon traditionelle "Mission: Impossible"-Einbruchsszene mit rasanter Flucht und spannendem Finale.
Noch dazu ist die Besetzung so exzellent wie bei Teil 1, allen voran Tom Cruise und Ving Rhames in ihren bekannten Rollen und Philip Seymour Hoffmann ("Radio Rock Revolution"), Maggie Q ("Stirb langsam 4.0"), Jonathan Rhys-Meyers ("From Paris with love") und Laurence Fishburne ("Matrix") runden den Cast gelungen ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wieder mal eine lieblose Fortsetzung 27. August 2007
Von ALu69
Format:DVD
Teil 1 war in weiten Teilen ziemlich verwirrend und konfus, dafür aber an einigen Stellen richtig spannend (man denke da nur an die Hängepartie im Computerraum).
Teil 2 war zwar einfacher und weniger "anspruchsvoll", aber ein grandioses Actionfeuerwerk und vom Meister John Woo "ballettartig" in Szene gesetzt.
Und Teil 3?

Die Story wirkt, als wenn sie am Reißbrett in einer Kaffeepause entworfen wäre. Scheinbar ging es mehr darum ein paar bekannte Gesichter zu versammeln, interessante Schauplätze weltweit zu zeigen und alles mit ordentlich Action zu garnieren. Dabei sind einige Ideen so oberflächig, peinlich und löchrig, dass "M:I 3" schon fast als Gruselfilm durchgeht.
So dauert es bspw. nur 5 Minuten einen Plan auszudenken, um in den Vatikan einzudringen und auch nur 10, um ihn auszuführen. Material (Werkzeuge, Waffen, Fahrzeuge etc.) für alle abenteuerlichen Einbruchsversversuche und Befreiungsaktionen können stets weltweit ebenfalls in weniger als 5 Minuten besorgt werden. Bei den Aktionen selbst werden dann die Gesetze der Logik, Wahrscheinlichkeit und der Physik ständig über den Haufen geworfen - oftmals gleich alle auf einmal.
Da alles so schnell möglich ist und so einfach durchgeführt werden kann, wirkt vieles wie Flickwerk und einfach lieblos aneinander geklatscht. Dadurch ist der Film so gradlinig und direkt erzählt, dass er auch mühelos von Vorschulkindern zu begreifen wäre. Alle über 15 fühlen sich durchweg unterfordert.
Spannung kommt nicht auf. Handlungstechnisch ist allein positiv erwähnenswert, dass Ethan Hunt mal eine menschliche Seite zeigt und echtes Privatleben hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen GUTE UNTERHALTUNG
wie erwartet Spannung pur. Der Schluss war mir dann doch zu schmalzig und ausserdem hatte die DVD einen Sprung und funktionierte auf einer Stelle nicht.
Vor 1 Monat von Sandra 48 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen TOM CRUISE UEBERNEHMEN BITTE,
MISSION IMPOSSIBLE war meine Lieblings Agenten Serie im tv , doch als Tom Cruise den Film machte war mir unwohl da er aus dem Team eine One Man Show machte.
Teil. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von marc schaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top
gerne wieder bin mit dem produckt zufrieden der preiss ist auch OK gerne wieder bin mit dem produckt zufrieden der preiss ist auch OK kauf ich wieder top top top top top
Vor 9 Monaten von michael schwarz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Solide dritte Mission
Die Story ist zwar wahrlich kein Geniestreich, doch die Actionschauwerte sind wiederum alles andere als enttäuschend. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von SN veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Es geht weiter .. und wird erwachsener
Mir hätte die "alte" Crew auch gut gefallen, aber ..... ist halt schon zu lange her.
Tom Cruise passt ganz gut in die "Agentengeschichterln" und stellt es... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Peter Mörth veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ganz ok aber nicht so gut wie die ersten zwei Teilen
Die ersten zwei Teile waren der Hammer. Leider bringt dieser Teil nicht so viel Spannung auf. Die Action ist ganz gut aber naja .... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Wolfclaw veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss-Film
MI ist eine Blue-Ray Reihe die in der Sammlung zu Hause einfach nicht fehlen darf, daher wurde die Reihe neulich gekauft
Vor 12 Monaten von Beate veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Superbösewicht
Die ehemalige Kollegin Lindsey von Agent Ethan Hunt wird entführt. Hunt stellt ein Befreiungsteam zusammen. Die Aktion gelingt zunächst. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Lothar Hitzges veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Actionkracher erster Güte
Der Film von 2006 wurde von J. J. Abrams inszeniert und Tom Cruise spielt die Hauptrolle.
Die Handlung:Um ein ruhigeres Leben mit seiner Verlobten Julia(Michelle Monaghan)... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von jackbauer24fan veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Absoluter Mist
dieser Film. Eine Aneinanderreihung von Action-Szenen. Alles Schlechte ist ja schon geschrieben worden. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Wilhelm Henn veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar