Menge:1
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand durch Amazon. Zustand entspricht den Amazon-Zustandsbeschreibungen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Missa Solem / C-Dur-Messe Doppel-CD


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 8,13 5 gebraucht ab EUR 6,63

Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (28. August 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B00004WER3
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.482 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Beethoven: Mass In D, Op.123 "Missa Solemnis" - KyrieChor der Wiener Staatsoper12:20EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  2. Beethoven: Mass In D, Op.123 "Missa Solemnis" - GloriaChor der Wiener Staatsoper18:37EUR 3,59  Kaufen 
Anhören  3. Beethoven: Mass In D, Op.123 "Missa Solemnis" - CredoChor der Wiener Staatsoper21:43EUR 4,49  Kaufen 
Anhören  4. Beethoven: Mass In D, Op.123 "Missa Solemnis" - Sanctus: Praeludium - BenedictusChor der Wiener Staatsoper18:19EUR 3,59  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Beethoven: Mass In D, Op.123 "Missa Solemnis" - Agnus DeiChor der Wiener Staatsoper17:18EUR 3,59  Kaufen 
Anhören  2. Beethoven: Mass in C, Op.86 - KyrieKarl Richter 4:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Beethoven: Mass in C, Op.86 - GloriaElmar Schloter10:30EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  4. Beethoven: Mass in C, Op.86 - CredoElmar Schloter11:00EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  5. Beethoven: Mass in C, Op.86 - SanctusElmar Schloter12:13EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  6. Beethoven: Mass in C, Op.86 - Agnus DeiElmar Schloter 8:18EUR 1,79  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von opernfan TOP 500 REZENSENT am 11. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Einerseits ist dies eine höchst respektable Aufführung der gewaltigen Missa solemnis von Beethoven: Böhm steht (natürlich auch zeitbedingt) in der großen romantischen Aufführungstradition und interpretiert die Musik mit großem Ton, gewaltig und ausdrucksintensiv mit tief berührenden Passagen. Die Wiener Philharmoniker sind in dieser Lesart ein grandioser Klangkörper und Böhm hat ein hervorragendes Solistenquartett: die Price ist überragend in ihrer Reinheit, die Ludwig bekannt gut und Talvela gewaltig. Auch Ochman schlägt sich gut (kommt aber natürlich nicht an Wunderlich heran). Insofern erst einmal alles gut, wenn man die Missa solemnis in dieser Aufführungstradition mag (Harnoncourt oder auch Gardiner wären quasi die nicht minder beeindruckenden Antipoden). Nicht (ganz) glücklich werde ich allerdings mit dem Chor (Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor): v.a. die Frauen singen doch sehr unstet und mit deutlich zu viel Tremolo (was z.B. im Vergleich zum überragenden Arnold Schönberg Chor bei Harnoncourt qualitativ deutlich abfällt). Insofern ein Wermutstropfen in einer ansonsten sehr guten Aufführung.
Die Messe C-Dur ist von Karl Richter im ähnlichen Duktus dirigiert - mit großem, romantischem Ton. Der Chor ist hier besser, das Solistenquartett kommt nicht ganz an die Missa solemnis heran, auch wenn v.a. die Janowitz herausragend ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden