EUR 126,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von zeedee-berlin
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden sofort und sicher verpackt. International orders welcome.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 240,36
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Missa Lapidaverunt Stephanum
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Missa Lapidaverunt Stephanum

1 Kundenrezension

Preis: EUR 126,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 126,95 3 gebraucht ab EUR 22,25

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Nicholas Ludford
  • Audio CD (15. November 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Asv (CODAEX Deutschland)
  • ASIN: B0000030OJ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.132 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Introitus - Etenim sederunt
2. Kyrie - Rex genitor
3. Gloria
4. Gradualis - Sederunt principes
5. Alleluya - Video celos apertos
6. Sequencia - Magnus Deus
7. Credo
8. Offertorium - Elegerunt apostoli Stephanum
9. Sanctus - Benedictus
10. Agnus Dei
11. Communio - Video celos apertos
12. Ave Maria ancilla trintitatis
13. Antiphona - Lapidaverunt Stephanum

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von engländerinniedersachsen am 19. November 2011
Format: Audio CD
Nicholas Ludford (ca. 1485 - 1557): Geistliche Werke Vol. 4: Missa Lapidaverunt Stephanum ("Sie steinigten den Stephanus"); Motette Ave Maria Ancilla Trinitatis ("Sei gegrüßet, Maria, Magd der Dreifaltigkeit"). Ausführende: The Cardinall's Musick, Ltg. Andrew Carwood mit David Skinner, der die Editionen anhand der auf uns gekommenen Manuskripte vorbereitete. Aufgenommen (Datum nicht näher angegeben) in der Allerheiligen-Kirche im südenglischen Petersham. Produzent: David Skinner. Tonmeister: Martin Haskell. Erstausgabe erschien 1994 als ASV Gaudeamus CD GAU 140. Gesamtspielzeit: 69'18".

Die ruhig dahinfließende Polyphonie der ersten drei CDs mit Musik von Nicholas Ludford findet hier ihre Fortsetzung, wobei spekuliert worden ist, dass "Lapidaverunt Stephanum" möglicherweise das früheste erhaltene Werk Ludfords sein könnte. Die in England üblichen fünf Messe-Sätze (Gloria - Credo - Sanctus - Benedictus - Agnus Dei) werden hier mit vibratoarmen hohen Frauenstimmen an Stelle von Knaben präsentiert, dazwischen intonieren Männerstimmen gregorianische Einlagen, wie sie am Stephanustag in England üblich waren. Insgesamt machen diese Gregorianik-Einlagen rund ein Viertel der ganzen CD aus, was nicht unbedingt jedermann gefallen wird. Die Messe wird durch eine 13minütige Motette ergänzt, die vom Stil her ganz und gar hineinpasst.

Im exzellenten Beiheft (einziger Wermutstropfen: die hölzerne und oft allzu wörtliche deutsche Übersetzung des englischen Originaltexts) wird darauf hingewiesen, dass die vier Ludford-CDs, die The Cardinall's Musick bei ASV Gaudeamus vorgelegt hat, in Wirklichkeit keine Gesamtausgabe darstellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden