Miss Marples Fälle: Kurzkrimis (Fischer Klassik PLUS) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Miss Marples Fälle: Kurzkrimis (Fischer Klassik PLUS) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Miss Marples Fälle [Taschenbuch]

Agatha Christie
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch EUR 7,95  

Kurzbeschreibung

11. August 2006
Miss Jane Marple hat so ein friedliches Leben geführt, und doch kann sie nichts überraschen. Die alte Dame, die mit Strickzeug in ihrem Großvaterstuhl sitzt und so gütig und freundlich dreinschaut, hat genug Menschenkenntnis, Phantasie und Scharfsinn um all die ungelösten Fälle zu beenden, von denen ihre Freunde ihr erzählen: vergiftete Ehefrauen, erstochene Vettern, verschwundenes Gold, vertauschte Identitäten – Miss Marple hat immer einen Vergleich aus dem beschaulichen Örtchen St. Mary Mead parat und löst den Fall.
Zwanzig Kurzkrimis mit der unvergleichlichen Miss Marple!

Wird oft zusammen gekauft

Miss Marples Fälle + Die mörderische Teerunde: Kurzkrimis + Im Spinnennetz
Preis für alle drei: EUR 23,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 5 (11. August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596175313
  • ISBN-13: 978-3596175314
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.316 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Beim Namen Agatha Christie denkt man sofort an die vielen Kriminalromane, in denen der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot oder die Amateurkriminalistin Miss Marple die Verbrecher mit Witz und Verstand zur Strecke bringen. Viele Verfilmungen haben zu ihrer Popularität beigetragen, etwa von "Tod auf dem Nil", "Mord im Orientexpress" oder "16 Uhr 50 ab Paddington". Ein sensationeller Dauererfolg ist auch ihr Bühnenstück "Die Mausefalle", das seit 1952 im Londoner Westend auf dem Spielplan steht - ununterbrochen! Ein weiteres Highlight ihres Werks ist das Drama "Zeugin der Anklage", auch dank der Verfilmung mit Marlene Dietrich. Agatha Christie wurde am 15.9.1890 im heutigen Torbay geboren. Sie heiratete in zweiter Ehe den Archäologen M.E.L. Mallowan und starb am 12.1.1976 in Wallingford.

Produktbeschreibungen

Werbetext

Miss-Marple-Krimis

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Agatha Christie schuf den modernen britischen Kriminalroman. Sie schrieb 68 Krimis, zahlreiche Kurzgeschichten, zwanzig Theaterstücke, eine Autobiographie, einen Gedichtband und – unter ihrem Pseudonym Mary Westmacott – sechs Romanzen. Sie gilt als die meistgelesene Schriftstellerin überhaupt. Die »Queen of Crime« verband ihre Lebenserfahrungen mit Phantasie, psychologischem Feinsinn, skurrilem Humor und Ironie. 1971 in den Adelsstand erhoben, starb sie im Alter von 85 Jahren am 12. Januar 1976.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Kurzgeschichten für den Abend 15. Juli 2009
Format:Taschenbuch
Ich finde dieses Buch ist ein Muss für alle die Kurzgeschichten und Agatha Christie mögen. Manchmal hätte ich mir vielleicht auch eine etwas ausführlichere Geschichte gewünscht (sonst habe ich immer die langen Versionen gelesen), aber gerade für den Abend - wenn man mal rasch eine Geschichte lesen will- ist dieses Buch genau das Richtige. Meiner Meinung nach sind es sehr liebevoll geschriebene Kurzgeschichten, die zum Ende hin immer besser werden.
(Inhalt: 21 Kurzgeschichten)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
101 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Selbst in diesen kurzen Erzählungen, die man auch einfach mal so zwischendurch lesen kann, ist es Agatha Christie gelungen, die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten. Die strickende Detektivin beweist hier genauso viel Scharfsinn und Genialität, wie in den großen Romanen von Agatha Christie. So bezieht sich Miss Marple auch hier auf ihre "Erfahrungen", die sie in ihrem kleinen Heimatdorf St. Mary Mead gesammelt hat und findet Parallelen zu ähnlich gelagerten Fällen des Ortes. Einfach ein tolles Lesevergnügen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
54 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Geschenkidee - auch für einen selbst 18. März 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Miss Marples Fälle - kennt man die nicht schon? Nein! In bekannter Weise ermittelt Miss Marples, und auch wenn die Geschichten nur wenige Seiten lang sind (auch sehr schön als Gute-Nacht-Geschichten) sind sie auf keinen Fall langweilig oder oberflächlich. Ich habe dieses Buch gleich meiner Freundin geschenkt - eine sehr gute Idee für jeden Krimifan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychologie und Charme anstatt Leichenschau 28. Juli 2012
Von Bookworm
Format:Taschenbuch
Agatha Christies Bücher sind heute noch genauso lesenswert, wie zu Lebzeiten der Schriftstellerin. Die meisten Krimis, welche heute geschrieben werden, kommen mit einer detaillierten Beschreibung der Leichenbeschauung der armen und (zum Teil) recht grausam zugerichteten Opfer daher, gepaart mit psychotischen Tätern. Mal ganz ehrlich: Krimis sollen spannend sein, ich will davon aber keine Albträume bekommen. Deswegen mag ich die Bücher von Agatha Christie. Sie behandelt Morde, doch sie schrieb mit Stil und Charme. Cleverness und gute Kenntnisse der Psychologie sind stets die Grundpfeiler der Romane. Aus diesem Grunde mag ich sie so gerne. Man kann miträtseln und lernt beim Lesen sogar noch etwas über die Natur des Menschen. Welcher moderner Krimi kann das schon von sich behaupten?

Miss Marpels Fälle bildet hier ein Paradebeispiel des großartigen Stils von Agatha Christies. Recht kurze Geschichten, welche sich als Bett-Literatur oder für zwischendurch sehr gut eignen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alles bestens 28. November 2013
Von Karina
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
schon durchgelesen, es sind überwiegend die Geschichten aus dem Dienstagabendsclub und einige Geschichten aus anderen Sammelbänden, schön, sie alle mal zusammen in einem Buch zu haben
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miss Marple, St. Mary Mead und der Rest der Welt 3. März 2012
Von weiser111
Format:Taschenbuch
Die angeblich ach so schrullige alte Miss Marple, anfangs eines jeden selbstverständlich verzwickten Falles gründlich unterschätzt, kommt den Bösewichtern nicht nur in den berühmten Romanen auf die Schliche, sondern auch in 20 Kurzgeschichten. Einige davon, darunter die bekanntesten und meiner bescheidenen Meinung auch die besten, veröffentlichte Agatha Christie bereits 1932 unter dem Titel "The Thirteen Problems" (deutsch: "Der Dienstagabend-Club"). Aber wie gesagt: Insgesamt sind's 20 Kurzgeschichten, und alle sind hier versammelt. Neben den 1932er "Thirteen Problems" noch vier von 1950 und je eine von 1939, 1960 und 1961. Eine Krimi-Spannweite von 30 Jahren, und Miss Marple ist bereits 1932 nicht mehr die Jüngste. Was soll's... Während der drei Jahrzehnte hat sie sich zum Glück weder verändert noch ist sie allzu sehr weiter gealtert, und auch auf dem Lande scheint sich zumindest in England auch nichts Entscheidendes verändert zu haben. Jedenfalls nichts, was den Alltag von Miss Marple in St. Mary Mead betroffen hätte, und darauf kommt's hier an. Aber ich greife vor...

Allen Geschichten ist einiges gemeinsam, bei aller Abwechslung, gerade w e i l sie einen dermaßen hohen Unterhaltungswert haben: Der scharfsinnigen alten Dame entgeht kein Detail, und sei es noch so klein, und wirke es noch so unbedeutend. Überhaupt, wie die Romane, so auch die Erzählungen: Nichts darin ist überflüssig, wirklich nichts; jeder Handlungsfaden wird im logischen Strickmuster der Dame benötigt, damit das Ergebnis am Ende ordentlich aussieht. Aber das Muster ist dermaßen ausgefuchst, dass es der Leser nur ganz selten ohne Miss Marples Hilfe erkennen würde...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Naja... 28. Januar 2014
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Dachte, so abends vor dem Kamin die ein oder andere Kurzgeschichte ist mal nicht schlecht,
aber bei den Geschichten zieht sich alles wie Kaugummi und Spannung kommt nie richtig aus,
die Geschichten sind also ganz nett, aber ich würde es mir nicht nochmal bestellen.
Dann lieber doch ein richtiges Buch von Agatha Christie, wo man noch mitspekulieren kann!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Miss Marples Fälle 27. Januar 2014
Von Laura
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Nette Kurzgeschichten, die sich leicht und gut lesen lassen.
Man muss nicht groß drüber nachdenken.
Sie sind gut für unterwegs.
Alles bestens.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Einfach ein tolles Buch immer wieder würde ich es lesen
kann man nur empfehlen. es ist ein prima Buch. Danke
Vor 2 Monaten von Andrea Horn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Sehr kurzweilige Geschichten, habe sie für den Urlaub gewählt. Liest sich gut so zwischendurch. Ohne das man den faden verliert.
Vor 3 Monaten von Simone Ichovski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend
habe mir das buch bestellt da ich auch die beruehmten filme kenne und muss sagen es ist genauso spannend .
Vor 6 Monaten von Janina Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Miss Marples Kurzgeschichten
Das richtige Buch für einen kurzen Krimi vor dem Schlaf. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Ich kann dieses Buch den Fans von Miss Marple wärmstens empfehlen.
Vor 6 Monaten von An veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie immer tolle Storys
Auch dieses Buch ist wieder einfach schön zu lesen. Acht Kurz geschichten wie der Dienstag abend club und einige mehr.
Vor 9 Monaten von ina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Neues von einer altbekannten
Zum Ruhestand einer Kollegin, die in ihrem Arbeitsleben viele Fähigkeiten von Miss Marple bewiesen hat. Eine schöne Erinnerung an gemeinsame Zeiten
Vor 10 Monaten von Neuner, Claudia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für Freunde des englischen Krimis absolut lesenswert
Ein Krimisammelband mit Kurzgeschichten, deren Ende immer wieder überrascht. Insgesamt sehr spannend und keinen Moment langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Sabine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig
Spannende Kurzgeschichten mit Miss Marples. Überraschende Wendungen und unerwartende Ausgänge der einzelnen Geschichten. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Schwanni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krimi
Fans von Miss Marples werden dieses Buch lieben. Die Geschichten sind unterhaltend, spannend und nicht zu lang. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Andrea Erdmann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht fair geschrieben
In diesem Buch werden vom jeweiligen Erzähler direkt Personen mit Namen benannt. Später bei der Aufklärung stellt sich jedoch heraus, dass es sich aber um andere... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Michael Knies veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa206f294)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
suche Krimi in dem die Hauptdarstellerin kocht 0 07.12.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar