Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
comedyfactory In den Einkaufswagen
EUR 25,23
Apollo1962 In den Einkaufswagen
EUR 31,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Misfits - Season 4 - Staffel 4 - UK-Import

Karla Crome , Joseph Gilgun    Nicht geprüft   DVD
2.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 1. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Misfits - Season 4 - Staffel 4 - UK-Import + Misfits - Series 1-3 [UK Import]
Preis für beide: EUR 41,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Karla Crome, Joseph Gilgun, Nathan McCullen, Natasha O'Keeffe, Nathan Stewart-Jarrett
  • Format: Farbe, PAL
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Spieldauer: 366 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0079057WK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.804 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

All eight episodes from the fourth series of the E4 comedy drama following a gang of teenage outsiders who find themselves saddled with superpowers after getting caught up in a storm. In this series, new characters Jess (Karla Crome), Finn (Nathan McMullen) and Alex (Matt Stokoe) are introduced, joining Curtis (Nathan Stewart Jarrett) and Rudy (Joe Gilgun) as they struggle to fend off a six-foot killer rabbit and the Four Horsemen of the Apocalypse.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
1 Sterne
0
2.2 von 5 Sternen
2.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen some sort of love does find an end... 10. Januar 2013
Von star dust TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Achtung: leichte Spoilergefahr

Die ersten 3 Staffeln dieser Serie sind -für mich persönlich- der absolute Hammer gewesen: grandioses Suchtpotenzial mit Folgegedanken und vieeel Inspiration. Die vierte Staffel ist anders. Als einziger der Ursprungscrew ist nur noch Curtis dabei. Rudi, in der dritten Staffel dazugekommen, ist auch am Start und nimmt tatsächlich einen wesentlichen Hauptcharakter in dieser vierten ein.
Es sind 8 Episoden. Die Stories sind lahm, leider wirklich lahm. Es geht so gut wie gar nicht mehr um irgendwelche Kräfte, Teamarbeit und Persönlichkeit der einzelnen Protagonisten. Stattdessen gibt es jetzt sehr viel Sex, viele brutale Gewaltszenen und eine Menge Oberflächlichkeit, sowohl bei den Charakteren als auch bei den Stories. Curtis scheidet in der 5. Folge dann auch noch aus, sodass wirklich nur noch Leute übrig bleiben, die rein gar nichts mit dem Ursprung von Misfits zu tun haben und die auch nicht sonderlich liebevoll dem Zuschauer nahe gebracht werden. Getreu dem Motto: hier, das sind die Neuen, natürlich im community service und Punkt.
Die neue Protagonistenwahl ist für mich suboptimal: viel zu sauber, viel zu perfekt...keine Kelly, die irgendwie ordentliche Oberschenkel und 'nen eigenen Frisurstil hat. Und SIMON...was habe ich den vermisst! Ich habe eigentlich bis zur letzen Folge immer an ihn und die guten alten Zeiten von Misfits gedacht. Er fehlt und das Fehlen der anderen Starter macht es nur noch schlimmer.
Die Handlungen sind leider elendig langweilig und vorhersehbar. Immer wieder fällt der Satz, man müsse doch "manufacture some happy ending"...es klang in meinen Ohren so, als sagten sich die Produzenten genau das, weil sie ahnten, wie mies das wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider keine gelungene Fortsetzung! 4. April 2013
Von N. Bley
Format:DVD
Die vierte Staffel habe ich mir angesehen, weil Joe Gilgun und Nathan Stewart-Jarrett mitspielen. Ich bin eigentlich absolut kein Fan davon, bei neuen Serienstaffeln die Charaktere und Schauspieler auszutauschen, wie es schon bei "Skins" geschehen ist.

Während die großartigen Staffeln 1-3 einer Storyline, Hintergedanken und tieferem Sinn gefolgt sind, ist die vierte Staffel nur eine Anhäufung von einzelnen Geschichten. Die Charaktere harmonieren und passen nicht zusammen. Vor allem die Neuen sind nervig und austauschbar.
Die Folgen sind fast alle langweilig und oberflächlich. Absolute Pluspunkte gibt es jedoch für die Folge mit "Psycho Rudy"!

Wieso nimmt man einer erfolgreichen Serie alle Gründe, sie anzusehen?

Kompliment an Joe Gilgun, der mich dazu bewegt hat, die vierte Staffel ganz anzusehen. Sein Talent rettet jede Folge aufs Neue.

Hoffnung bleibt mit dem Warten auf Staffel 5, in der angeblich Charaktere aus vergangenen Staffeln auftauchen sollen.

Bring back Simon, Alisha and Kelly !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Keine würdige Fortsetzung 12. Mai 2013
Von Dot
Format:DVD
!Diese Bewertung beinhaltet SPOILER! Wer also nicht gespoilert werden will, liest lieber nicht!

Ich bin ein riesiger Fan der vorherigen Staffeln! Staffel 1 und 2 sind meiner Meinung nach einfach unverschämt genial, Staffel 3 ist auch sehr gut gelungen. Nun... ich wollte Staffel 4 eigentlich gar nicht gucken, da ja fast der komplette Cast ausgetauscht wurde und ich mir einfach dachte, dass das furchtbar enttäuschend wird. Schließlich habe ich mich dann doch dazu entschlossen, dem Ganzen eine Chance zu geben. Mein Eindruck nach Folge 4x01: loads of bulls***. Es tut mir wirklich leid, aber nach der ersten Folge war ich total überrumpelt. Vom alten Misfits-Charme war nichts mehr zu spüren, es war unglaublich "fremd". Nach kurzer Erholpause habe ich dann weiter geschaut, und zwar die komplette Staffel. Ich will nicht zu negativ klingen, aber es gibt einfach sehr viele Dinge, die mir nicht gefallen haben. Zu den neuen Charakteren: warum ist alles so oberflächlich gehalten? Man erfährt nichts über den Hintergrund der Neuen, warum sie beim Community Service antreten müssen etc.. Jess ist an sich eine hübsche und sympathische Frau, genau mein Humor, aber sie stellt sich einfach zu oft zu blöd an. Da war man von den ehemaligen toughen Misfits-Frauen aber ganz anderes gewohnt. Zudem ist ihre Kraft eher überflüssig, soweit ich mich erinnere hat sie die nur 3 mal in der kompletten Staffel genutzt (?). Der Ansatz war wirklich gut, aber leider wurde nicht viel aus ihr gemacht. :/ Den neuen Typ, Finn, finde ich absolut furchtbar. Er ist sexistisch und ein kompletter Idiot. Als ich die Folge gesehen hab, in der man sieht dass er seine Freundin ans Bett gefesselt hat, ist mir bald der Kitt aus der Brille gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Gar nicht mal sooo schlecht 19. Mai 2014
Von Ivy Kiwi
Format:Blu-ray
Natürlich waren die ersten drei Staffeln ein Highlight - mit der viertel Staffel geht es leicht bergab - aber trotzdem lohnt es sich die vierte Staffel anzusehen, denn die fünfte ist schon wieder ziemlich gut! Sich darüber zu beklagen, dass die Hauptcharaktere (so gut wie alle Darsteller haben die Serie verlassen für neue Projekte) nicht mehr in der Serie sind find ich persönlich ein bisschen dumm, besonders hätte es thematisch einfach gar keinen Sinn gemacht die alten zu behalten. (Keiner kann sooo lange gemeinnützige Arbeit verrichten!)
Also angucken sich danach die fünfte und letzte Staffel vornehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar