Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen22
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Februar 2014
Ich hatte mir zuerst die englische Kindle-Version geholgt, weil es die vollständige Version für Kindle auf Deutsch nicht gibt. Später habe ich mir dann doch auch die deutsche Printversion zugelegt, und beide etwas verglichen. Die englische Version enthält sogar ein Kapitel mehr, in dem es um Pariser Gaunerdialekte geht. OK, die langen Einleitungskapitel ziehen sich arg, und ich habe sie nur quer gelesen - aber trotzdem sind sie faszinierend und geben tiefe Einblicke in die damalige Zeit, ihre Geschichte, Verhältnisse und Philosophie. Daher lohnt sich eine vollständige Version auf alle Fälle! Die spannende und psychologisch sehr interessante Hauptgeschichte ist natürlich absolut fesselnd und mit Recht häufig verfilmt worden.
Was ich nebenbei ganz erstaunlich fand, wie viele Begriffe aus der heutigen Filmwelt damals (1862) schon auftauchen - Avatar, Hippogreif (Harry Potter), Kourasant (ich weiß die Schreibweise nicht mehr ganz genau, jedenfalls ein Planet im Star Wars Universum), "talentiert", in dem Sinne (mittelmäßig), wie es in "Der talentierte Mister Ripley" gebraucht ist. Und der heutige Spruch "der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Absichten" taucht dort auch schon in einer abgewandelten Form auf... Alles in allem sind die 1600 Seiten nicht lang geworden!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Kann man einen Stoff, der alle drei Jahre für Fernsehen oder Kino verfilmt wird und der einem regelmäßig auf Bühnen (vertont, versprochen) begegnet, noch lesen? Man kann. Das Herz der Republik entsteht vom Adel über den großen Diktator zum selbst handelnden Menschen. Mensch und Freiheit – welch ein Thema, wie großartig wird hier damit gespielt. Natürlich ist das Buch detaillierter als alles daraus exzerpierte und damit entsteht die bekannte Geschichte erneut in einem anderen, vielleicht vollkommenerem Licht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Vielen Dank an Amazon, die mir dieses ebook kostenlos als Klassiker überlassen haben... zu jenem Zeitpunkt (kurz vor dem Kinofilmstart) war es bei mir in der Stadt nämlich unmöglich das Buch dazu zu kaufen! Ähnlich, wie kurz vor dem Hobbit-Film, als es praktisch nirgendwo die Herr-Der-Ringe-Teile gab, hat die Marketing-Maschinerie auch hier beschlossen gehabt, dass man das Buch erst als Neuauflage mit Filmcover wieder kaufen kann >_>

Jedenfalls ist das Buch absolut genial, auch wenn der Anfang seeeeehr langwierig erscheint! Aber wenn man erst einmal durch die ganzen "Der Priester ist so und so und macht dies und das und überhaupt ist er ein supernetter Mensch"-Seiten, in denen gar nichts passiert, durch ist, wird es richtig gut.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2015
I was looking forward to reading this classic unabridged: Little did I know that it was going to be so lengthy that it felt like a torture of the mind. Hugo inserts so many side tracks and historic allusions that one cannot appreciate the development of the story when it actually continues. I was so fed up with the continuing discontinuation of the events that I gave up after having mastered three quarters of the book. No wonder German editions are so abridged and shortened that their length equals about a third of the original tome.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Was soll man dazu sagen, außer Les Misérables halt! Ein Klassiker, den man einfach gelesen haben sollte. Ein wunderbares Buch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
This book is a masterpiece.
It is an incredible story of temptations, redemptions, evil, love; it describes how miserable
life in that era of France was for the common people.
A story about real life, with fictional characters creating real people, and the social perspective is as true today as it was in the past.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Das Buch ist eine Empfehlung für lange einsame Abende.

Spannend und unterhaltsam zugleich.
Sollte man mal gelesen haben.
Die englische Sprache ist füllender als das gleiche Buch in Deutsch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Der Bodensatz der Menschheit (Thenardier) perfekt beschrieben! Nur die eigene Brut zählt, die anderen werden gnadenlos ausgebeutet. Leider keine Erfindung des Autors, sie begegnen einem täglich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Der Artikel hat meine Erwartungen erfüllt und ich bin sehr, zufrieden.
Danke und noch mal wider.
Mit freundlichen Grüßen,
ein zufriedener Kunde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
I liked the novel Les Miserables very much because altough it has been written over 150 years ago it is still as important then back then when it was written.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden