EUR 17,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von CAPITAL-DISCS

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 18,95
der_Bibliot... In den Einkaufswagen
EUR 19,99
thebookcomm... In den Einkaufswagen
EUR 22,74
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mirage [Original Recording Remastered]

Meat Puppets Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch CAPITAL-DISCS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Meat Puppets-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Meat Puppets-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (3. August 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Rykodisc (Warner)
  • ASIN: B00000IN4M
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 424.995 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Mirage
2. Quit it
3. Confusion fog
4. The wind and the rain
5. The mighty
6. Get on down
7. Leaves
8. I am a machine
9. Beauty
10. A hundred miles
11. Love our children forever
12. Liquified
13. The mighty zero
14. I am a machine
15. Liquified
16. Rubberneckin'
17. Grand intro
18. Keine Titelinformation (Data Track)

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock-Kammermusik 7. März 2003
Format:Audio CD
Mirage von den Meat Puppets war damals (kurz nach ihrem Erscheinen 1988/89) meine Lieblingsplatte. Zunächst war ich von ihr ehrlich gesagt enttäuscht bzw. -wie ich im nachhinein eingestehen muß- habe ich diese Art von Musik zur der Zeit nicht verstanden: "gute" Musik (d.h. Punk) bestand für mich damals aus in erster Linie lauten, verzerrten Gitarren im Stile etwa von Black Flag oder den Misfits und die Meat Puppets sollten doch -so hatte ich gelesen- als superwilde, krachige Punkband angefangen haben ! Auf Mirage dagegen gibt es bis auf "Liquified" als einzigen, straighten Rocksong mit wahnsinnig schnell , Eddie VanHalen-mäßig gespielten Finger-Tabbing-Soli kaum "richtigen" Rock geschweige denn Punk zu hören. Vielmehr könnte man "Mirage" vielleicht als Rock-Kammermusik bezeichnen. Curt und Chris sollen als Jugendliche Kammermusik gespielt haben, der Einfluß zeigt sich auf der Platte wie ich finde überdeutlich. Daneben gibt es Country-inspirierte Songs wie "The wind and the rain" (mit wunderbarem, klassischen Konzertgitarreintro), "Get on down" oder auch "Confusion fog", mein persönlicher Lieblingsong in puncto Bassgitarre(nbegleitung) !. Das musikalische Niveau ist insgeamt sehr hoch, sowohl Curt auf der Gitarre als auch Chris am Bass sind absolute Könner. Im Alternative-Rock Bereich gibt es keine besseren Musiker !
Gegenüber der alten,lieblosen SST-Ausgabe gewinnt die neue Rykodisc-Version deutlich: sie ist optisch klasse gestaltet (mit der Rykodisc-typischen grünen CD-Hülle), das bunte Coverartwork der LP kommt viel besser zur Geltung. Zudem enthält die Rykodisc-Version neue, wirklich interessante Bonustracks.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geschmackssache 23. Juli 2008
Von Polygraph
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Man kann es den Meat Puppets zu gute halten, dass sie sich nicht an einen Stil binden, sondern aus ihrem eingebürgerten Repertoire so viel Vielseitigkeit schöpfen, wie nur irgend möglich. Demzufolge klingt auch jedes MP-Album anders; aber natürlich greift man bei so einer Politik auch mal daneben.
Mit "Mirage" wagt sich die Band auf ein Terrain was am wohl am besten noch mit Psychodelic Rock zu beschreiben wäre. Obwohl 'Rock' eigentlich bereits zu hoch gegriffen ist: Echte Melodien oder Refrains, die ins Ohr gehen muss man auf diesem Album mit der Lupe suchen; Chris Kirkwood und Konsorten haben diesmal die Akkustikinstrumente ganz im Schrank gelassen und warten stattdesen mit sehr hochgestimmtem E-Gitarrenezupfe auf, zu dem alleine der zweistimmige Gesang die Melodie liefert, und was, mir jedenfalls, sehr schnell auf die Nerven geht. Statt breiter und voll klingender Gitarrenwände wie etwa auf "Too High to Die" klingt die Musik auf "Mirage" dürr und trocken: Songs wie "I am A Machine" oder das Titelstück klingen dank ihrer sehr simplen Melodien wie Produkte aus einem Leierkasten. Natürlich ist auch dieses Album nicht ganz frei von hörbarem Material, aber im Großen und Ganzen lässt sich nicht verschweigen, dass hier viel Potential ungenutzt blieb.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar