Mira und das Buch der Drachen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mira und das Buch der Dra... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,71 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mira und das Buch der Drachen Gebundene Ausgabe – 27. September 2013

14 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 5,99
61 neu ab EUR 12,99 4 gebraucht ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Mira und das Buch der Drachen + Mira und die verwunschenen Kugeln + Mira und der Kreidestrich: Ein Buch über die Liebe zur Erde
Preis für alle drei: EUR 40,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: arsEdition; Auflage: 1 (27. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3760780776
  • ISBN-13: 978-3760780771
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 - 11 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 2,8 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 245.199 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Margit Ruile wurde 1967 in Augsburg geboren. Schon früh entwickelte sie ein Faible fürs Geschichtenerzählen. Bevor sie allerdings ihr erstes Buch veröffentlichte, studierte sie Regie an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, an der sie nach ihrem Abschluss auch lange Zeit unterrichtete. Zugleich drehte sie Dokumentarfilme und arbeitete als Drehbuchlektorin. Margit Ruile lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in München.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sina am 4. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Den dritten und leider auch letzten Band der Mira Reihe habe ich in kürzester Zeit gelesen. Unterstützt durch wunderschöne Bilder und eine intelligente Geschichte, schließt dieser Band die Geschichte um Mira perfekt ab. Es bleiben dabei keine Fragen offen und wer die Vorgängerbände kennt spürt den roten Faden durch die Geschichte und wird sich nach diesem Buch - so wie ich - sicher nur schwer von den liebgewonnen Charakteren trennen können.

Zum Inhalt: Es sind Weihnachtsferien und Mira hat schon sehr lange nichts mehr von ihren Freunden gehört. Als eines Tages plötzlich schwarze Zauberer bei ihr zuhause auftauchen und sie hört, dass praktisch alle weißen Zauberer verschwunden sind, muss Mira fliehen. Doch die schwarze Hexe sucht nach ihr und den verbliebenen weißen Zauberern. Um die Zauberwelt zu befreien muss Mira es dieses Mal allein schaffen. Doch ist Mira der Aufgabe überhaupt gewachsen oder wird das Böse gewinnen?

Das besondere an diesen Büchern ist die gekonnte Mischung aus Spannung, Witz und sehr real gezeichneten Charakteren. Auch als Erwachsene hatte ich an dieser Reihe jede Menge Spaß und ich würde fast sagen, dass man hier ideale Bücher gefunden hat um sie seinen Kindern vorzulesen - für mich ist die Reihe sowohl für Kinder wie auch Erwachsene ein großer Spaß.
Der Fantasie in dem Buch sind keine Grenzen gesetzt. Gekonnt vermischt die Autorin Realität und Fantasie, sodass noch genug Platz zum träumen bleibt. Immer wieder wird das Buch durch die witzigen Szenen dann aufgelockert.
Genauso begeistert bin ich (schon seit Band 1) vom Schreibstil. Der Zielgruppe ab 9 Jahren darf man ruhig schon etwas "schwierigere" Geschichten zumuten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leselady am 13. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Die Weihnachtsferien haben begonnen und Mira verbringt sie dieses Mal nicht bei ihrer Tante Lisbeth, denn… Tante Lisbeth macht – man staune und lese - Ferien bei Mira und ihrer Mutter. Aber damit nicht genug der Seltsamkeiten, denn um Mira herum scheint sich etwas zusammenzubrauen. Sie fühlt sich von fremden Augen beobachtet und verfolgt, ohne jedoch konkret jemanden oder etwas zu sehen. Was schleicht sich in ihrem Schatten durch die Gassen und heftet sich an ihre Fersen? Und wo sind ihre Freunde, die sie schon viel zu lange nicht mehr gesehen hat?

Richtig gefährlich wird es für Mira, als getarnte, schwarze Zauberer bei ihr zu Hause auftauchen und augenscheinlich nach ihr suchen. Mira reagiert zunächst zögerlich, kann sich aber zunächst mithilfe neuer und alter Bekannter zunächst in Sicherheit bringen. Doch die vermeintliche Sicherheit ist trügerisch. Fast alle weißen Zauberer sind verschwunden, deswegen ist Mira sehr auf sich selbst gestellt und muss sich durch den „Wer-ist –Freund und wer-ist-Feind-Dschungel mit viel Intuition und Mut hindurchmanövrieren.

In einem fesselnden und höchstspannenden Showdown, der sie an ihre persönlichen Grenzen bringen, muss Mira alles geben, denn nur in ihrer Hand liegt der Schlüssel, der die Ereignisse noch zum Guten lenken könnte. Doch davon ist sie lange, lange…. weit entfernt …

Hat Cyril de Montignac sich am Ende doch in Mira, ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten geirrt….???

Eindrücke / eigene Meinung:
Wenn es nach mir ginge, würde ich für dieses Buch, bzw. für die gesamte Trilogie keine Rezension schreiben, sondern eine Liebeserklärung verfassen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ira W. TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
"Mira und das Buch der Drachen" ist der wunderwunderschöne und liebenswerte dritte Band der Reihe um Mira und ihre Freunde. Dieser Band ist zugleich auch der letzte Band, ich würde auch auf jeden Fall empfehlen die drei Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da alles aufeinander aufbaut.

Mira und ihre Freunde sind immer noch in großer Gefahr, nur wenige weiße Zauberer sind übrig und auch Mira wird von den schwarzen Zauberern verfolgt. Nur der Hilfe einiger neuer und alter Freunde ist es zu verdanken, dass sie nicht in die Arachondas Hände gerät.
Wieder sind die Kinder auf der Flucht und es bleibt ihnen nur noch wenig Zeit, um zu verhindern, dass die weißen Zauberer für immer ausgelöscht werden. Wenn die längste Nacht gekommen ist, ist die Macht der schwarzen Hexe am größten, aber wird es den Kindern bis dahin gelingen, ihre Macht zu brechen?

Auch dieser Band ist einfach zauberhaft märchenartig geschrieben, liebevoll illustriert und einfach nur schön. Nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die gerne Märchen lesen, sind diese Bücher von Margit Ruile uneingeschränkt zu empfehlen.
Auch jüngere Kinder werden schon ihre Freude daran haben, zumal die Bücher zwar sehr spannend sind, aber dennoch keine Gewalt vorkommt, obwohl die Kinder viel erleben und man mit ihnen mitfiebert und bangt, ob es ihnen gelingt, rechtzeitig ihr Ziel zu erreichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden