Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Minolta 700 SI Dynax Spiegelreflex 135 mm Kamera

von Minolta
5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • ASIN: B0006QALGQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.619 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Abweichend zum Bild: Gehäuse inkl. Objektiv Tamron AF28-200mm f/3.8 - 5.6 LD Aspherical (IF) im TOP Zustand! Außerdem: Trageriemen, Beschreibung, Originalverpackung (ohne Batterie). Zusätzlich dazu gibt es noch das Buch "Minolta Dynax 700si" . Also: 3 Artikel im Komplettpaket!!!

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Die 700si ist eine semiprofessionelle Kamera, mit der sich sowohl Einsteiger und Gelegenheitsknipser als auf professionelle Anwender zurechtfinden.
Mit Programmautomatik (shiftbar), Zeitautomatik, Blendenautomatik und Manueller Steuerung, Verschlußzeiten von 30sek bis 1/8000 sek und die Möglichkeit der Verwendung der Minolta Chip-Karten bietet die Kamera für jeden Anwender ausreichend Anwendungs- und "Spiel"-Möglichkeiten. Man kann mit Ihr in Programmautomatik "nur" knipsen oder mit Ihren vielfältigen Möglichkeiten jedes die Belichtung betreffende Detail verändern.

Sie besitzt zwar nicht die von Ihrer großen Schwester 800si gewohnten Motivprogramme (Sport, Portrait, Bewegung etc.), hat aber dieser gegenüber den Vorteil, das sich die von Minolta produzierten Chip-Karten einsetzen lassen. Die 700si verträgt immerhin 23 (teilweise allerdings mit Einschränkungen) der 25 jemals produzierten Chip-Typen, womit teilweise sogar eine noch größere Einstellvielfalt als beim "Profimodell" 800si gegeben ist.

Der eingebaute Blitz ist recht dürftig und muß von Hand aufgeklappt werden, was für meine Verhältnisse eher positiv als negativ zu werten ist. Ein großes Blitzgerät wie z.B. das 5400HS oder für den kleineren Geldbeutel das 5400xi oder 5200i ist unbedingt zu empfehlen. Desweiteren sollte man unbedingt den Batteriegriff VC-700 ins Auge fassen, denn die Kamera wird zwar schwerer (4x Mignon Batterien), aber auch wesentlich griffiger und universeller.

Die Kamera ist sehr robust, da das Chassis aus sehr stabilem Metall gebaut wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden