In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Minne und Tod in Nürnberg (Frankenkrimi) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Minne und Tod in Nürnberg (Frankenkrimi) [Kindle Edition]

Eckhard Schröder
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 3,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 7,98  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der zweite Frankenkrimi mit dem sympathisch schrulligen Kommissar Kopinski:

Es beginnt mit einem Anschlag im Germanischen Nationalmuseum. Das Ziel ist der in Nürnberg sehr bewunderte Wandteppich aus der Minne-Zeit. Dieser Teppich erzählt nicht nur von den Liebesspielen der Ritter im frühen Mittelalter, sondern führt Altkommissar Kopinski zunächst in ein heutiges Geflecht von EU-Subventionsbetrügereien. Warum es dann Zusammenstöße mit rechtsradikalen Gruppen gibt, irritiert die Kommissare zunächst sehr, und noch mehr, als sie über immer mehr Leichen stolpern.
Aber richtig gefährlich wird es, als die Bedrohungen sich auf ihre Familien ausweiten.

Bisher in der Kopinski-Reihe erschienen:

"Das Skalpell von Nürnberg"
Ein Altkommissar hat Probleme mit seinem zu schnellen, jungen Assistenten, der Welt der Schönheitschirurgen und den sieben Todsünden.

„Tödliches Netz in Franken“
Altkommissar Kopinski ist inzwischen auf einem Innendienstposten gelandet. Zwei Jahre vor seiner Pensionierung hatte sich seine Frau durchgesetzt, da sie ihn nicht noch durch eine verirrte Kugel verlieren wollte. Allerdings zerrt nun die Langeweile mächtig an seinen Nerven.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1323 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 212 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GP2746K
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.480 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Eckhard Schröder wurde 1943 in Danzig geboren. Nach Schule und Studium in Hamburg folgten viele Jahre als Industrie-Physiker. Die letzten 25 Jahre war die Laser-Medizin, speziell in der Augenheilkunde, sein Thema. Zahlreiche Patente, Fachpublikationen und ein Buch sowie internationale Preise waren die Ausbeute.
Seit 2006 befindet er sich im Ruhestand und hat in der nun zur Verfügung stehenden Freizeit mit dem Schreiben begonnen. Zunächst zwei kleine Kinderbücher und nun sein aktuelles Projekt, Krimis mit fränkischem Lokalkolorit.
Allerdings bedienen diese Krimis nicht den Mainstream mit blutrünstigen Mord-Orgien, fluchenden Ermittlern mit besonderen familiären Problemen. Es handelt sich eher um "klassische Morde" und um raffinierte, spannende Polizeiarbeit. Aber auch die baulichen und landschaftlichen Höhepunkte Frankens kommen nicht zu kurz.



Homepage: http://www.ebookspot.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Kommissar Kopinski und sein Team werden zunächst ins Germanische Nationalmuseum gerufen. Auf die Glasfläche einer Vitrine, in der ein berühmter Wandteppich aus der Minne-Zeit aufbewahrt wird, haben Unbekannte einen abgetrennten menschlichen Arm geklebt. Die Soko "Spieleteppich" beginnt zu ermitteln und stösst dabei auf braunen Sumpf und zwei Leichen. Die Ermittlungen führen die Kommissare nach Polen, Südtirol, sogar nach Spanien und dabei geht ihnen schon mal ein mühsam beschafftes Beweisstück wieder verloren.

Altkommissar Kopinski und sein Team überzeugen durch ihre Ermittlungsarbeit und ideenreiche Verhöre von Verdächtigen, die allesamt schweigen. Den Verdächtigen steht ein windiger Anwalt zur Seite, der mit allen Wassern gewaschen ist. Doch Kopinski, Brauer und Krätzchen geben nicht auf um den Mörder zu überführen.

Erzählt wird aus der Perspektive des Alt-Kommissars Kopinski. Es ist relativ schnell klar, wer der Mörder ist, doch das Team hat keine Beweise. Wir begleiten die Kommissare dabei, wie sie den Mörder überführen.

4/5 Sterne für den spannend erzählten Krimi, bei dem klassische Ermittlungsarbeit und ideenreiche Verhöre im Vordergrund stehen. Er wird alle Freunde von klassischen Krimis begeistern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Halb Krimi halb Historienspektabel 17. September 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Gut gemachter geschichtsbezogener Regionalkrimi. In sich stimmig. Schon wegen oder Orts- und Geschichtsbezüge lesenswert. Der Handlungsbezug ist etwas bemüht aber nicht schlecht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Life Dabei 1. April 2013
Von Jim Knopf
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein netter regionaler Krimi mit anregendem Schreibstil. Die Protagonisten kann man sich sehr gut vorstellen und hat das Gefühl dabei zu sein. Das Ende kommt zu schnell, da es ja ewig so weitergehen könnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Spannung und Humor 3. Mai 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der Plot ist gut durchdacht, sehr interessant geschildert, zeigt internationale wirtschaftlich-politische Verflechtungen auf, führt in die Kreise Rechtsradikaler und Kommissar Kopinski durch halb Europa. Auch sein Privatleben bleibt von diesem Fall nicht verschont.
Bei diesem neuen Fall gelingt es Kommissar Kopinski auch wieder mit erfahrener kriminalistischer Kleinarbeit und intensiver Spurverfolgung zusammen mit seinem jungen medienaffinen Assistenten und seiner rührigen Sekretärin diesen komplizierten Fall zu lösen.
Es gelingt dem Autor,S den Spannungsbogen durchgängig aufrecht zu erhalten und ich habe das Buch nach der letzten Seite erst wieder aus der Hand gelegt. Spannung, Humor und sehr gut nachgezeichnet die Arbeit der Kriminologen.
Dafür gibt es von mir 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Minne und Tod in Nürnberg 24. Februar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ist gut zu lesen, der Kommissar und seine Kollegen und die Art der Lösung der Fälle gefallen mir nicht so
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden