7 Angebote ab EUR 78,93

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Minkus, Ludwig - La Bayadère
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Minkus, Ludwig - La Bayadère


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 78,93 5 gebraucht ab EUR 91,09

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Altynai Asylmuratowa, Irek Muchademow, Darcey Bussel, Tatsuya Kumakawa, Anthony Dowell
  • Regisseur(e): Derek Bailey
  • Komponist: Ludwig Minkus
  • Künstler: Natalia Makarowa, John Lanchbery
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Niederländisch, Deutsch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: TDK
  • Erscheinungstermin: 19. Juni 2006
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B0000X7SJI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 168.320 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

TDK BLLBM; TDK - EUROPA;

Synopsis

"Musik"
Ludwig Minkus
Arrangement: John Lanchberry

"Tänzer"
Nikiya - Altynai Asylmuratova
Solor - Irek Mukhamedov
Gamsatti - Darcey Bussell
Das Bronze-Idol - Tetsuya Kumakawa
Der hohe Brahmane - Antony Dowell
Der Rajah - David Drew
Tanzensemble des Royal Ballet, London

"Choreografie"
Natalia Makarova nach Marius Petipa

"Musiker"
Orchestra of the Royal Opera House
Leitung - John Lanchbery

"Video-Regie"
Derek Bailey

"Aufnahme"
1991, The Royal Opera House Convent Garden

"La Bayadere"
Natalia Marakowas wunderbare Produktion von "La Bayadere" für das Londoner Royal Ballet entstand ursprünglich 1980 für das American Ballet Theatre - ihre Version war die erste vollständige Produktion, die im Westen zu sehen war. Um das Stück von altmodischem Ballast zu befreien, hat Makarowa einige der originalen Charakter-Tänze gestrichen, den letzten Akt schuf sie völlig neu, da die Originalchoreografie nicht überliefert war. Auch wenn sich Nurejews Pariser Produktion enger an Petipas Choreografie hält, ist Makarowas "La Bayadere" ein glanzvolles Zeugnis für die zeitlose Frische des klassischen Tanzes, und es ist erstaunlich, wie modern das Ballet nach über 100 Jahren erscheint.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Diese Version ist und bleibt unübertroffen von allen eindeutig unterm Strich die beste.
Hochkarätige Besetzung, z.B. mit der schönen und begnadeten Asylmuratowa.
Wunderbares Ballett mit ausgezeichneten Tänzern/-innen. Prächtige Bühnenbilder.
Diese Iszenierung zeigt den längeren Schlussakt mit der Tempelzerstörungs-Szene.
Zuvor tanzt Darcey Bussel als Gamzatti hinreißende Variationen.

In der Pariser Produktion, die ebenso gut ist, fehlt das leider.
Meines Erachtens gehören die Pariser Inszenierung, das Ballett mit Zakharova/Bolle und
diese hier zu den 3 besten verfilmten Aufführungen.

((In der neuesten, britischen Aufführung hingegen (Royal Opera House) hat mich der Haupttänzer
schauspielerisch nicht wirklich überzeugt. Eine viel versprechende Zukunft
sehe ich für Carlos Acosta ohnehin eher im modernen als im klassischen Ballett.
Auch hat die Fassung im Vergleich oft einen ungünstigeren Bildschnitt.))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen