Minerve

Kunden kauften auch Artikel von

Top-Alben von Minerve


CD: €14.99  |  MP3: €9.89
CD: €12.99  |  MP3: €9.89
CD: €16.98  |  MP3: €9.89
CD: €14.99  |  MP3: €3.56

Song-Bestseller von Minerve
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 129
Song Album  
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30

Bilder von Minerve
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Biografie

Seit nun mehr 9 Jahren sind MINERVE im Bereich der elektronischen Pop-Musik unterwegs und galten nicht ohne Grund schon kurz nach ihrer Gründung im Jahre 2002 in diesem Bereich als DERGeheimtipp.
Ihre Demos sprachen bereits für sich, denn hier harmonierten die Streicherflächen, Synthiesounds und Loops von Keyboarder Mathias Thürk mit der zart anmutenden und doch kraftvollen Stimme von Sänger Daniel Wollatz so, als wäre es genial einfach den Nerv der
Zeit zu treffen. Die Summe dieser einzelnen Elemente bildet bis heute das musikalische Gesamtbild der Band und ermöglicht es beiden Musikern sich ... Lesen Sie mehr

Seit nun mehr 9 Jahren sind MINERVE im Bereich der elektronischen Pop-Musik unterwegs und galten nicht ohne Grund schon kurz nach ihrer Gründung im Jahre 2002 in diesem Bereich als DERGeheimtipp.
Ihre Demos sprachen bereits für sich, denn hier harmonierten die Streicherflächen, Synthiesounds und Loops von Keyboarder Mathias Thürk mit der zart anmutenden und doch kraftvollen Stimme von Sänger Daniel Wollatz so, als wäre es genial einfach den Nerv der
Zeit zu treffen. Die Summe dieser einzelnen Elemente bildet bis heute das musikalische Gesamtbild der Band und ermöglicht es beiden Musikern sich individuell und ergebnisorientiert in die kreative Arbeit bei Minerve einzubringen. Nach intensiver Arbeit im Studio veröffentlichte die Band im Mai 2004 ihr langerwartetes Debütalbum namens
“Breathing Avenue”. Nicht nur Freunde und Fans sondern vor allem viele Kritiker bescheinigten der Band in diversen Rezensionen, dass ihr Album “eines der besten Synthiepop
Alben seit langem“ (depechemode.de) war. Die positiven Feedbacks beflügelten die Band ungemein, weshalb man im gleichen Jahr begann erste Konzerte und Festivals zu
spielen, u.a. mit so namhaften Bands wie The Crüxshadows, Psyche oder Spektralized.
Hierdurch wurde auch das Ausland erstmals auf Minerve aufmerksam, was zum einen die
Lizenzierung ihres Debütalbums nach Polen, Tschechien und Ungarn ermöglichte und zum anderen zwei erfolgreiche Single Auskopplungen (“High Pitched Emotions“ und “Clear“) für den polnischen Markt nach sich zog. Gleichzeitig nutzte die Band ihre ersten Promotionauftritte im polnischen Funk und Fernsehen dazu, sich einer größeren Hörerschaft zu präsentieren.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Seit nun mehr 9 Jahren sind MINERVE im Bereich der elektronischen Pop-Musik unterwegs und galten nicht ohne Grund schon kurz nach ihrer Gründung im Jahre 2002 in diesem Bereich als DERGeheimtipp.
Ihre Demos sprachen bereits für sich, denn hier harmonierten die Streicherflächen, Synthiesounds und Loops von Keyboarder Mathias Thürk mit der zart anmutenden und doch kraftvollen Stimme von Sänger Daniel Wollatz so, als wäre es genial einfach den Nerv der
Zeit zu treffen. Die Summe dieser einzelnen Elemente bildet bis heute das musikalische Gesamtbild der Band und ermöglicht es beiden Musikern sich individuell und ergebnisorientiert in die kreative Arbeit bei Minerve einzubringen. Nach intensiver Arbeit im Studio veröffentlichte die Band im Mai 2004 ihr langerwartetes Debütalbum namens
“Breathing Avenue”. Nicht nur Freunde und Fans sondern vor allem viele Kritiker bescheinigten der Band in diversen Rezensionen, dass ihr Album “eines der besten Synthiepop
Alben seit langem“ (depechemode.de) war. Die positiven Feedbacks beflügelten die Band ungemein, weshalb man im gleichen Jahr begann erste Konzerte und Festivals zu
spielen, u.a. mit so namhaften Bands wie The Crüxshadows, Psyche oder Spektralized.
Hierdurch wurde auch das Ausland erstmals auf Minerve aufmerksam, was zum einen die
Lizenzierung ihres Debütalbums nach Polen, Tschechien und Ungarn ermöglichte und zum anderen zwei erfolgreiche Single Auskopplungen (“High Pitched Emotions“ und “Clear“) für den polnischen Markt nach sich zog. Gleichzeitig nutzte die Band ihre ersten Promotionauftritte im polnischen Funk und Fernsehen dazu, sich einer größeren Hörerschaft zu präsentieren.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Seit nun mehr 9 Jahren sind MINERVE im Bereich der elektronischen Pop-Musik unterwegs und galten nicht ohne Grund schon kurz nach ihrer Gründung im Jahre 2002 in diesem Bereich als DERGeheimtipp.
Ihre Demos sprachen bereits für sich, denn hier harmonierten die Streicherflächen, Synthiesounds und Loops von Keyboarder Mathias Thürk mit der zart anmutenden und doch kraftvollen Stimme von Sänger Daniel Wollatz so, als wäre es genial einfach den Nerv der
Zeit zu treffen. Die Summe dieser einzelnen Elemente bildet bis heute das musikalische Gesamtbild der Band und ermöglicht es beiden Musikern sich individuell und ergebnisorientiert in die kreative Arbeit bei Minerve einzubringen. Nach intensiver Arbeit im Studio veröffentlichte die Band im Mai 2004 ihr langerwartetes Debütalbum namens
“Breathing Avenue”. Nicht nur Freunde und Fans sondern vor allem viele Kritiker bescheinigten der Band in diversen Rezensionen, dass ihr Album “eines der besten Synthiepop
Alben seit langem“ (depechemode.de) war. Die positiven Feedbacks beflügelten die Band ungemein, weshalb man im gleichen Jahr begann erste Konzerte und Festivals zu
spielen, u.a. mit so namhaften Bands wie The Crüxshadows, Psyche oder Spektralized.
Hierdurch wurde auch das Ausland erstmals auf Minerve aufmerksam, was zum einen die
Lizenzierung ihres Debütalbums nach Polen, Tschechien und Ungarn ermöglichte und zum anderen zwei erfolgreiche Single Auskopplungen (“High Pitched Emotions“ und “Clear“) für den polnischen Markt nach sich zog. Gleichzeitig nutzte die Band ihre ersten Promotionauftritte im polnischen Funk und Fernsehen dazu, sich einer größeren Hörerschaft zu präsentieren.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite