EUR 8,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

MindNapping 12 - Die letzte Wahrheit Audio-CD – Audiobook, 18. Januar 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90
EUR 5,88 EUR 5,00
50 neu ab EUR 5,88 1 gebraucht ab EUR 5,00

Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

MindNapping 12 - Die letzte Wahrheit + MindNapping 11 - Insel-Menschen + MindNapping 14 - Blutstern
Preis für alle drei: EUR 26,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Audionarchie / Highscore Music (18. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943166155
  • ISBN-13: 978-3943166156
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 1,2 x 14,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 639.582 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Raimon Weber, in Unna geboren, lebt mit seiner Familie und der Katze "Flummi" aus Überzeugung in der westfälischen Provinz. Seit 1998 veröffentlicht er erfolgreich Kriminalromane, Thriller und Hörspiele. Seit Monaten stürmen die Bände seiner E-Book-Serie DIE GEHEIMEN AKTEN DES SIR ARTHUR CONAN DOYLE um den Sherlock-Holmes-Erfinder die Bestsellerlisten. Nach dem hochgelobten Thriller EIS BRICHT erscheint am 14. November 2014 der neue Thriller KUCKUCKSMÖRDER im Ullstein Verlag. Für seine Recherchen besuchte Raimon Weber die Geschlossene Forensische Psychiatrie, kletterte auf Fabrikschornsteine oder besuchte Verbrennungsanlagen für amputierte Gliedmaßen. Er beschäftigte sich mit ungewöhnlichen Tötungsmethoden und lernte jene kennen, die sie anwendeten. Raimon Weber ist der Spezialist für Thriller, mit meist klaustrophobischer Stimmung. Seine Romanfiguren sind häufig Durchschnittsmenschen die durch unvorhergesehene, traumatische Erlebnisse aus der Bahn geworfen werden. Die Geschichten zeigen, dass das Verbrechen nicht nur von außen in die scheinbar heile Welt von Durchschnittsbürgern einbricht, sondern häufig in der Psyche der Protagonisten wohnt. Die Personen in seinen Romanen sind hervorragend charakterisiert und scharf gezeichnet. Für seine Kritiker ist Raimon Weber der Bangemacher. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Förderung von literarischen Nachwuchstalenten in seinen regelmäßig stattfindenden Schreibwerkstätten. Entspannung und Ausgeglichenheit findet der überzeugte Vater und Ehemann im Kreise seiner Familie. Wenn sie noch mehr über Raimon Weber erfahren möchten, besuchen Sie den Autoren auf seiner Website:
http://www.raimon-weber.de/

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicolas (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT am 22. Januar 2013
Format: Audio CD
Auch mit "Die letzte Wahrheit", der zwölften Folge der Serie stellt sich für den Hörer eine Frage: Wird es "nur" eine gut erzählte Geschichte mit einer düsteren Handlung, die durch ihren realen Bezug in ihren Bann zieht, oder gibt es im Verlauf der Expedition das typische MindNapping-Erlebnis? Eine sich anbahnende oder doch eine unvorhersehbare Wendung? Ohne diese Frage beantworten zu wollen, sei festgehalten, dass die Geschichte stark und spannend erzählt ist. Raimon Weber lässt bei seinem dritten Beitrag zur Serie ("Die 9mm Erbschaft","Das Geschwür") das erste Mal den Plot außerhalb der USA spielen und überzeugt durch seine Grundidee und dessen Umsetzung. Die klassische Horrorhandlung - eine Gruppe betritt ein Gebäude und das Unheil beginnt - wird durch die Kombination mit dem Thema Rassentrennung erfrischend erzählt und unterhält. Auch der Schuss Exorzismus gibt der Handlung das gewisse Etwas.
Vom Finale dieser Folge erst gar nicht zu reden!

Das Cast zur Folge ist gut besetzt. Unter anderem sind Helmut Krauss, Nana Spiers, Till Hagen, Peter Flechtner, Stefan Friedrich und Gordon Piedesack dafür verantwortlich, dass dem Hörer einiges geboten wird. Zusammen mit einer passenden musikalischen Untermalung ist die technische Realisierung der Folge wieder einmal gelungen. Im Booklet gibt es einige Worte von Patrick Holtheuer über MindNapping und zu Ramimon Weber.

Kurzum: "Die letzte Wahrheit" ist eine spannende Folge, die viel mehr mit einer guten Erzählung und der Verknüpfung einer Horrorstory mit dem Thema der Rassentrennung überzeugt, als mit unvorhersehbaren Wendungen zu punkten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. Mai 2013
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Die Erforschung eines Bunkers

Mabou Dlanga, wird als Journalist zu einem lukrativen Auftrag gebeten, der ihm in kurzer Zeit eine Menge Geld einbringt. Er soll zusammen mit einer kleinen Gruppe einen unterirdischen Bunker untersuchen, in dem vor langer Zeit grausame Experimente der südafrikanischen Regierung durchgeführt wurden. Zuerst erstaunt ihn die Anwesenheit einer Seherin und eines Priesters, doch ereignen sich immer merkwürdigere Phänomene…

Mit einem sehr gelungenen Einstieg startet die zwölfte Folge Mindnapping, hier werden die Experimente an Menschen thematisiert, die in dem Bunker stattgefunden haben sollen. Dies hat zwar nicht viel mit der nachfolgenden Geschichte zu tun, weckt aber die Neugier auf das Kommende und zeigt, warum die Erforschung des unterirdischen Gewölbes so interessant für den Auftraggeber ist. Danach wird erst einmal Zeit dafür aufgebracht, die Konstellation der Gruppe zu erklären und deren Mission zu erklären. Das ist interessant aufbereitet und zeigt gleich erste Spannungen der Charaktere zueinander. Richtig los geht es dann schon mit dem Betreten des Bunkers, hier wird von Anfang an eine düstere, spannungsgeladene Atmosphäre erzeugt, die im weiteren Verlauf immer weitere Kreise zieht. Das Verschwinden einzelner Mitglieder, unerklärliche Phänomene wie Kältezonen und Stimmen aus dem Nichts sorgen immer wieder für eindringliche Momente. Die Stimmung intensiviert sich immer weiter, verdichtet sich, bis die typische unerwartete Wendung kommt, die mich hier wirklich überraschen konnte und die bisherigen Ereignisse in einen völlig neuen Kontext setzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Krause TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. Februar 2013
Format: Audio CD
Der Medienmogul Hendrik Alder bittet eine illustre Schar von unterschiedlichen Charakteren an, das letzte Geheimnis des südafrikanischen Apartheidregimes zu lüften: einem Ort, der sich die letzte Wahrheit nennt. Und so begeben sich der Journalist Mabou Dlanga, der Buchautor Robert Cayle, der Theologe Jacob van Wyk, die Seherin Heather Berisha und die Archäologin Melissa Taylor in einen quadratischen Bunker, der sich mitten in der südafrikanischen Wüste befindet. Doch schon bald kommt es zu ungewöhnlichen Vorgängen. Und als Melissa Taylor verschwindet ist schnell klar, dass sie da unten nicht alleine sind.

Mit DIE LETZTE WAHRHEIT macht die Serie MindNapping das halbe Dutzend voll. Zum dritten Mal ist Raimon Weber für eine Folge der Thrillerserie verantwortlich. Und der Gabriel Burns oder Darkside Park erprobte Autor zieht auch hier wieder alle Register. Mit dem Schauplatz Südafrika und den Bezug auf das Apartheidregime hat er einen überaus interessanten und spannenden Aufhänger gefunden. Darum entwickelt er eine Geschichte, die voll von Mystery- und Horrorelementen ist, welche dann von der Auflösung komplett auf den Kopf gestellt werden. Dieser Wechsel kommt etwas abrupt, stellt sich am Ende aber als durchs gelungener Schachzug heraus.

Bei der Auswahl der Sprecher hat man einmal ein gutes Händchen bewiesen, auch wenn es zum Teil schon sehr hörspielerfahrene Sprecher sind. Gordon Piedesack brilliert als Erzähler und macht seine Sache ebenso gut wie Peter Flechtner als Mabou Dlanga. Und wer Helmut Krauss (Jacon van Wyk) und Till Hagen (Hendrik Alder) in seinem Cast hat, kann nicht falsch gemacht haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden