Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 2,99

oder
 
   
Alle Angebote
best-around... In den Einkaufswagen
EUR 14,49
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 15,96
Inklusive (Was ist  das?)
hifi-media-... In den Einkaufswagen
EUR 20,04
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Mind the Gap-de Luxe Version [Doppel-CD]

Scooter Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Scooter-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Scooter

Fotos

Abbildung von Scooter

Videos

Music For A Big Night Out Ltd

Biografie

SCOOTER

Over The Top sind durchweg die Chartergebnisse im In- und Ausland, die SCOOTER folgerichtig zu Deutschlands erfolgreichstem Act seit Einführung der Charts machten. Auch wenn die Nachricht von ihrer No.1 in den englischen Albumcharts längst bis in die letzen Winkel der Medienwelt angelangt ist und vielerorts ungläubiges Staunen hervorgerufen hat, scheinen einzig die ... Lesen Sie mehr im Scooter-Shop

Besuchen Sie den Scooter-Shop bei Amazon.de
mit 126 Alben, 5 Fotos, 14 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Mind the Gap-de Luxe Version + Who's Got the Last Laugh Now? + The Stadium Techno Experience
Preis für alle drei: EUR 37,64

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (8. November 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Sheffield (Edel)
  • ASIN: B00062ICNO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 146.337 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Killer Bees
2. One (Always Hardcore)
3. Shake That!
4. My Eyes Are Dry
5. All I Wanna Do
6. Jigga Jigga! (Bonus)
7. Panties Wanted
8. Trance-Atlantic
9. Stripped
10. Suavemente
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Intro (Live)
2. Maria (I Like It Loud) (Live)
3. Weekend! (Live)
4. Friends (Live)
5. Waiting For Spring (Live)
6. Let Me Be Your Valentine (Live)
7. Faster Harder Scooter (Live)
8. Break It Up (Live)
9. Frequent Traveller (Live)
10. How Much Is The Fish? (Live)
Alle 13 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Electronic

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Vereinung aller Hits 6. November 2004
Format:Audio CD
Mit diesem Album haben Scooter ein wahres Meisterwerk geschaffen. Während ihre Alben bis jetzt meist eine bestimmte "Soundart" hatten, vereinen sie hier alle bisher verwendeten Styles in nie dagewesener Perfektion und gehen gleichzeitig völlig neue Wege.
Während das Intro "Killer Bees"(Zitat aus dem Text von "Shake That!") wie immer gekonnt auf das bevorstehende einstimmt, geht es direkt danach mit "One(Always Hardcore)" richtig los. "One" geht direkt in die Richtung des letzten Albums und ist ein richtig fetziger, mittelschneller, Stadium-Track. Gleich danach bekommt man die aktuelle Single "Shake That!" zu hören. An dieser scheiden sich zwar die Scooter-Fangeister, mir persönlich gefällt es aber und die Art wie Scooter den 70er-Dancefloor revolutionieren und aktualisieren zeigt, wie sehr sie sich allein seit dem letzten Album entwickelt haben. "My Eyes Are Dry" ist ein etwas ruhigerer Track, hört sich aber sehr interessant an und erinnert ein wenig an ein paar "B-Tracks" von Alben vergangener Jahre. "All I Wanna Do" ist ein genialer Hardcore-Track, bei dem man sofort an "Friends" denkt. Während mir dieser Song allerdings eher nicht gefällt, ist "All I Wanna Do" einfach sensationell geworden und nicht wenige Scooter-Fans werden sich einen solchen schnellen hämmernden Song schon des längeren wieder gewünscht haben. Als nächste ist die aus Funk und Fernsehen bereits bekannte Single "Jigga Jigga" zu hören, danach setzt "Panties Wanted" ein, dieses Lied ist werden Fans von H.P.s Lyrics lieben. Zusätzlich fallen die scharfen, sehr gut passenden Gitarrenriffs auf, wodurch insgesamt der Eindruck eines etwas gedämpften "Fire" vermittelt wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gelungenes und interessantes neues Album! 1. Januar 2006
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Sie sind nicht zu stoppen: Es ist wieder einmal Zeit für ein neues Scooter-Album, das diesmal ziemlich abwechslungsreich und experimentell gestaltet ist. Nach dem Intro startet das Album gleich mit der Knallersingle "One (Always Hardcore)", einem der besten Songs der CD (gab's Anfang 2002 schon mal von Staccato, aber Scooter's Version ist um einiges besser!). Weiter geht's mit dessen Vorgänger, der Überraschungssingle (Retro-Disco-Style!) "Shake That!", einem Cover von KC & The Sunshine Band aus 1976! "My Eyes Are Dry" geht auch gut ab und ist mit Elektro- und Gitarrenriffs unterlegt. "All I Wanna Do" ist ein interessantes Cover von Sheryl Crow, das vom schnellen Tempo sowie von Aufbau und Beats her an ältere Scooter-Sachen wie "Friends" erinnert. Dann kommt endlich der Erfolgskracher "Jigga Jigga!" mit der wunderschön traurigen Gänsehautstimme in der Mitte (übrigens von Rick's Frau gesungen), mit dem Scooter sogar fast den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest gewonnen hätten. "Panties Wanted" ist dann wieder im DiscoHouse-Stil von "Shake That!" gehalten. Bei "Trance-Atlantic" und "Trip To Nowhere" zeigen sich die Jungs dann mal wieder von ihrer trancigen Seite (und ohne H.P.'s Shouts). Bei dem Depeche Mode-Cover "Stripped" stellt H.P. mal wieder seine Gesangsküste unter Beweis, der Stil ist diesmal Pop/Breakbeats. "Suavemente" ist für mich der schlechteste Track des Albums, dennoch wurde er ja als nächste Single ausgekoppelt (aber in einer neu bearbeiteten Version, die besser ist als diese Disco-House-Version). "The Chaser" knüpft an "Jigga Jigga!" an (wieder mit der engelsgleichen Opernstimme). "The Avenger's Back" enthält rockige und Filmmusik-Elemente. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für Scooter Fans! 11. März 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Alle Scooter Fans werden sich über dieses Album freuen.
Schon alleine weil auf der 2. CD die besten Tracks der letzten Jahre zusammengestellt wurden,
( Let me be your valentine, Break it up, Nessaja, Maria < i like it loud > , Hyper Hyper u.s.w. )
ist es das Geld auf jeden Fall Wert.
Die 1. CD ist mit One < always hardcor > , Jigga Jigga, Shake That und All i wanna do sehr gelungen.
Deshalb gibt es auch von mir 5*
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Scooter-Alben!!! 14. November 2004
Format:Audio CD
Nach dem letzten (recht lustlos dahingeschluderten) Album von Scooter hatte ich ja nicht viel vom neuen Album erwartet. Aber "Mind the gap" hat sich als eines der besten der drei Hamburger entpuppt. So viel Abwechslung gab es schon seit Jahren nicht mehr bei Scooter. Kann ich wirklich nur empfehlen. Endlich haben sie mal wieder ihrer Kreativität freien Lauf gelassen! Und H. P. hat sich sogar mal wieder zum singen hinreisen lassen: Der Wave-Song "Stripped" von Depeche Mode (der übrigens auch schon von Rammstein gecovert wurde) klingt in der Scooter-Version nicht schlecht.
Was mich nur stört: Die meisten Tracks könnten ruhig länger sein...
Ansonsten: Weiter so!
Und der Track "One (Always Hardcore)" wird als kommende Single der absolute Kracher werden. Da bin ich mir ganz sicher.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER 27. November 2004
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Mal wieder ein super Album von Scooter. Am besten finde ich persönlich die zweite CD mit den Live Versionen von vielen Klassikern. Da lohnt sich jeder einzelne Cent für. Für alle Scooter Fans ein muss. Also kauft sie euch!`!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen 5 von 5 Punkten für Mind The Gap
Ein sehr gutes Album von Scooter. Ich finde es sehr gut, dass Scooter als Bonus ( CD 2 ) Das Konzert 2004 in Hamburg genommen hat. Dort sind nochmal geile Nr. wie z.B. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juni 2012 von HardstyleJunge
1.0 von 5 Sternen schlechte CD
Naja ich dachte ich kaufe mir diese CD weil ich dachte ein paar lieder wenigstens gut zu finden. Alles schrott auf der CD. Nur lauter Krach.
Veröffentlicht am 16. Dezember 2005 von "benjamin83"
1.0 von 5 Sternen Der arme Hans-Peter...
Eins würde ich gerne mal wissen: Was geht in einem vor, wenn man Musik machen will und das Herz für melodischen Synthipop schlägt, man aber mit den eigenen... Lesen Sie weiter...
Am 7. April 2005 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein typisches Scooter Album...
Das neue Scooter Machwerk ist für alle Fans und die die ihr Vorgängeralbum "the Stadion Techno Experience" haben, keine große Überraschung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2005 von Frank
5.0 von 5 Sternen Very Good, was sie da abliefern
Also erstmal vorweg, ich habe eben das mit Linkin Park und etc. gelesen und ich muss sagen das ich dem nicht zustimmen kann, da ich selbst auch LP und Scooter gleichermaßen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2004 von Amazon Kunde
4.0 von 5 Sternen Der "Sheffield" - Nachfolger :-)
Da ist es also. Das langerwartete neue SCOOTER-Album "Mind the Gap". Nach der sehr enttäuschenden Single "Shake that! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2004 von L. Daniel
1.0 von 5 Sternen hallo?gehts noch?
Scooter? Wie krank ist das? Muss man sich die Ohren mit so einem Müll zudröhnen? Ihr solltet mal richtige Musik hören z.B. Linkin Park, Swosh oder ähnliches. Lesen Sie weiter...
Am 22. November 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut Geil
Das neue Album Mind.... überzeugt einfach nur! Neue Stile werden ausprobiert und der gute alte Hardcore ( All i wanna do) kommt wieder raus! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2004 von "benjaminelfert"
5.0 von 5 Sternen Mind the gap and mind this Album !
Hi!
Ich bin nun schon seit ungefähr 8 Jahren Scooter-Fan und besitze nahezu jeden Tonträger von Scooter. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. November 2004 von Waschi111
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar