Mina und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Mina auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mina [Taschenbuch]

David Almond , Alexandra Ernst
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

1. Mai 2013
Mina ist anders als die anderen Kinder in ihrer Klasse. Nachdenklich, fantasievoll und rebellisch eckt sie immer wieder an. Mina stellt alles infrage: Glaube, Liebe, Freundschaft, Trauer, Vorschriften, das Leben an sich. Das ist Minas Blick auf die Welt. Das ist Minas Tagebuch. Das ist Mina.

Hinweise und Aktionen

  • Alle Spielsachen und Bücher von Ravensburger finden Sie in unserem Ravensburger Shop!


Wird oft zusammen gekauft

Mina + Das schaurige Haus: Roman. Mit Vignetten von Anke Kuhl (Gulliver)
Preis für beide: EUR 17,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (1. Mai 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473524905
  • ISBN-13: 978-3473524907
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Originaltitel: My name is Mina
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 238.323 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Seltsam, aber schön ... 13. Juni 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch Mina ist ein 255 Seiten langer Roman des britischen Autors David Almond.

Mina handelt von einem gleichnamigen Mädchen, das ein wenig seltsam ist. Am liebsten sitzt sie auf ihrem Baum und schreibt alles auf, was ihr durch den Kopf geht. In der Schule kam sie nicht klar und wird deshalb zu Hause von ihrer Mutter unterrichtet. Ihr Vater ist gestorben.

Zuerst einmal muss man sagen, dass dieser Roman ganz anders ist, als alle Romane, die man bisher kennt. Außerdem wird es niemals auch nur ein Buch geben, das so ähnlich wie Mina ist. Es ist in Form eines Tagebuchs, oder besser eines Notizbuchs geschrieben. Der erste Satz zum Beispiel beginnt so: Ich heiße Mina und liebe die Nacht.

Der Roman weißt sehr viele verschiedene Schriftarten, Schriftgrößen und Schriftformen auf, was manche Leser vielleicht irritiert, aber auch sehr abwechslungsreich ist. Auf manchen Seiten steht nur ein einziges Wort, andere sind schwarz bedruckt. Mina ist ein merkwürdiges Mädchen- und so ist auch das Buch. Manche wird der Roman begeistern, andere können mit ihm nichts anfangen. Vielleicht sollte man ihn lesen, weil er so einzigartig ist. Für alle Mina- Fans gibt es eine Fortsetzung in Zeit des Mondes, in dem allerdings nicht Mina die Hauptperson ist, sondern ihr Freund Michael.

Sarah Glasemann (12 Jahre alt)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert - aber nicht ganz ohne Einschränkung 20. Dezember 2011
Von Pooh
Format:Gebundene Ausgabe
Ein sehr schön und einfallsreich gestaltetes Buch!

Aber ich möchte darauf hinweisen, dass die Protagonistin Mina kein so sonniger, eindeutig positiver Charakter ist, wie man es den anderen Rezensionen entnehmen könnte.

Es ist richtig, dass sie fantasievoll und liebevoll ist, aber ihre Ziele sind nicht 'frei sein' oder 'sie selbst sein'. Mina weiß nicht, wer sie sein will. Sie weiß nur, wer sie nicht sein will. Sie definiert sich dadurch, was sie nicht sein will.
Und in erster Linie ist es ihr wichtig, anders als die anderen zu sein. Diesem Ziel ordnet sie alles unter, ihre Sehnsucht nach Gemeinschaft mit anderen (tief vergraben), und selbst ihre Fantasie.
Als sie aufgefordert wird, einen klar aufgebauten 'konventionellen' Aufsatz zu schreiben, schreibt sie eine Nonsens-Geschichte, die Lewis Carroll's Feder entstammen könnte. (Allein um dieses Kapitels willen lohnt es sich übrigens, die englische Fassung zu lesen.) Als sie bei ihrem kurzen Besuch in der Sonderschule aufgefordert wird, eine fantasievolle Geschichte zu schreiben, gibt sie ein leeres Blatt ab.
Angepasstsein an eine Gruppe ' welche auch immer ' scheint sie zu bedrohen.

Eltern müssen überlegen, ob sich dieses Mädchen als Rollenvorbild eignet.

Für erwachsene Leser kann ich das Buch ohne Einschränkung empfehlen. Minas ungewöhnliche Ideen reissen mit. Man beginnt sein eigenes Tagebuch kreativer zu gestalten, die Natur aufmerksamer zu betrachten, oder man versucht sich u.U. sogar als Autor eines eigenen kleinen wilden Aufsatzes. Gibt's was Schöneres, was man über ein Buch sagen kann?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mina" von David Almond 14. Mai 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Das (Kinder-)Buch "Mina" hat mich von der ersten Seite an tief bewegt. Dieses sicherlich etwas verrückte Mädchen, das im Mittelpunkt der Geschichte steht, besitzt einen ganz außergewöhnlichen Blick auf die Welt, an dem sie uns in ihrem Tagebuch teilhaben lässt. Dabei schreibt sie nie einfach nur über die erlebten Dinge, sondern lässt uns anhand "Außergewöhnlicher Aktivitäten", "Erstaunlicher Tatsachen" und vieler kleiner Randgeschichten an all ihren wirren Gedankengängen teilhaben. Mina ist stets nachdenklich und stellt sich sehr viele Fragen, die den Erwachsenen - vor allem ihren Lehrern, die stets zu wissen meinen, was sich gehört und was nicht - zu unbequem erscheinen. Selten erhält Mina Antworten auf ihre oft philosophisch angehauchte Neugier; einzig von ihrer Mutter bekommt sie den nötigen Rückhalt und ein offenes Ohr für ihre vielen Fragen.

Dass das neugierige Mädchen auch bei den gleichaltrigen Schulkameraden auf wenig Verständnis stößt, liegt auf der Hand - will sich doch keiner mit einer "Verrückten" sehen lassen. Daher lebt sie relativ zurückgezogen, was ihre Fantasie nur noch mehr zum Blühen bringt... sehr zur Freude des Lesers! So ist "Mina" vor allem auch ein Buch zum Nachdenken. Zunächst geht es darum: Wie ist mein Blick auf die Welt? Wie würde ich die vielen Fragen, die Mina sich stellt, beantworten? Dann fragt man sich aber auch: Wie würde ich auf so ein "verrücktes" Mädchen wie Mina reagieren? Würde ich sie vielleicht auch komisch finden und Abstand von ihr halten, eben weil sie anders ist?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Drei-Generationen-Buch! 9. Mai 2014
Format:Taschenbuch
Gekauft habe ich es für meine Tochter, die auch ein ungewöhnliches Mädchen ist. (nein, sie hat weder ADHS noch Autismus und auch sonst keine Diagnose. Sie denkt einfach gerne um die Ecke!)
Noch vor der Buchhandlung habe ich bei einer Tasse Kaffee angefangen zu lesen und mich in das Buch verliebt. Die Sprache ist unbeschreiblich schön und die Gedanken von Mina sprechen jedem Querdenker aus der Seele. Sicher kein Buch für jeden.
Im Anschluss an diese Rezension werde ich ein Exemplar an unsere Oma senden lassen. Die ist nämlich auch "nicht wie alle" und das Buch ist einfach alterlos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Mina
Kein Buch für mich , da es irgendwie langweilig geschrieben ist. Für manche Leute mag es gut sein,weil es auf jeden Fall etwas anderes ist,als andere Bücher .
Vor 21 Tagen von Franz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Philosophie eines klugen Kindes
Der Roman Mina handelt von einem sehr intelligenten Mädchen, dem es nicht gelingt, sich in Schule und Gesellschaft anzupassen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Cola veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein zauberhaftes Tagebuch
"Mina" ist ein wirklich schönes Buch über ein unangepasstes Mädchen, das die Welt auf ihre Art sehen will und es nicht ertragen kann, in irgendwelche... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Villette veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch für junge Mädchen
Es war ein Geschenk an mein Patenkind (12 ) und ein Volltreffer.
Sie hat es schon mehrmals gelesen und blättert immer wieder darin.
Vor 10 Monaten von Werner Krumpe veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Meeegaa langweilig...
Ich habe dieses Buch gelesen und finde es einfach... - wie drückt man das am besten aus... - sterbenslangweilig. Die Geschichte hat keine Spannung und keine richtige Handlung. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Karina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Geschichte über ein etwas sonderbares...
Das Buch Mina ist eine sehr schöne Geschichte über ein Mädchen das ein bisschen Anders ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. August 2011 von Thomas
4.0 von 5 Sternen Minas Tagebuch
Mina wird von ihren Mitschülern gehänselt und von der Lehrerin nicht so akzeptiert wie sie ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. August 2011 von buchmelodie
5.0 von 5 Sternen Ein klein wenig Licht und Farbe im Alltag...
KLAPPENTEXT:
Ich wollte unbedingt das sein, was man gemeinhin als braves Mädchen bezeichnet. Ich habe es wirklich versucht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juni 2011 von Nanni "fantasie-und-traeumerei"
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist ein wahrer Schatz!
Inhalt:
Mina ist ein außergewöhnliches Mädchen. Die Leute sagen, sie sei anders und merkwürdig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Mai 2011 von Abraxandria
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar