EUR 21,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von buy smart Deutschland

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,35 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
-uniqueplace- In den Einkaufswagen
EUR 21,93
Empor In den Einkaufswagen
EUR 21,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Millennium - Season 3 [6 DVDs]

Lance Henriksen , Megan Gallagher , David Nutter    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf und Versand durch buy smart Deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Millennium - Season 3 [6 DVDs] + Millennium - Season 2 [6 DVDs] + Millennium - Season 1 [6 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 78,12

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lance Henriksen, Megan Gallagher, Don Mackay, Mike Puttonen, Jim Thorburn
  • Regisseur(e): David Nutter
  • Künstler: Matt Beck, Diane Widas, Rod Pridy, Dominique Fauquet-Lemaitre, Chris Carter, Gregory Middleton
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2005
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 1095 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0007XR3FK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.359 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Frank Black, Ex-FBI-Agent, zieht mit Frau und Tochter in ein schönes, helles Heim in Seattle - ein erholsamer Kontrast zu seiner dunklen Arbeitswelt. Als Berater der "Millennium"-Gruppe schaltet sich Frank in schwierige Serienkillerfälle ein. Seine Gabe, durch die Augen der Killer sehen und sich in sie hineinversetzen zu können, ist für ihn eine Last, befähigt ihn aber auch, die Killer vor weiteren Verbrechen zu stellen.

Produktbeschreibungen

Fox Millenium - Season 3, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 25.05.05

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ABSCHIED NACH NUR DREI SEASONS ! 24. März 2005
Von S.Schulz
Format:DVD
MILLENNIUM ist ein echter Geheimtipp ! Völlig unerwartet erschien die erfolglose Serie vor Kurzem dann endlich auch hierzulande auf DVD. Mit der dritten Season neigt sich die hochinteressante Handlung aber auch schon wieder ihrem Ende zu - das Aus kam nach nur 67 Episoden...
ZURÜCK ZUM URSPRUNG
Serienschöpfer Chris Carter, seines Zeichens auch geistiger Vater der X-Akten, verließ MILLENNIUM nach der ersten Staffel und übergab das `Ruder' an das kreative Duo Glen Morgan und James Wong. Die beiden SPACE 2063-Erfinder haben einige der genialsten AKTE X-Episoden (u.a. „An der Grenze") verfasst und versuchten im Jahr Zwei die Geschicke von MILLENNIUM zu lenken. Doch das von nun an weit weniger düstere Handlungsgerüst und diverse Mystery-Einflüsse waren nicht im Sinne von Chris Carter.
In der dritten Season besetzte er wieder den Posten des ausführenden Produzenten und zwang der Serie das ursprüngliche Konzept auf. Was folgte waren überwiegend gute, gänzlich mysteryfreie Episoden - jedoch mit unterirdisch schlechten Zuschauerzahlen. Die Quoten sanken und sanken - mit der Doppelepisode „Kreuzweg" / „Wir sind alle Hirten" (Episoden 65 & 66) kam das entgültige Aus !
NEUES & VERTRAUTES
Frank Black (Lance Henricksen) distanziert sich von der Millennium-Gruppe und ist gezwungen den Tod seiner Frau zu verarbeiten. Außerdem beschließt er wieder für das FBI zu arbeiten und ermittelt in verschiedenen Mordfällen zusammen mit seiner neuen Partnerin Emma Hollis (Klea Scott). Dabei müssen die beiden nicht nur die dunklen Machenschaften einer Naziorganisation aufdecken, sondern auch einmal mehr den Kampf gegen wahrlich teuflische Lucy Butler aufnehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Ende ohne Ende 5. Februar 2006
Von Tartschthomas VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Nach der zweiten Staffel übernahm Chris Carter wieder das Schicksal von MillenniuM in die Hand, da er mit der Entwicklung der zweiten Staffel unzufrieden war. Er versuchte, ohne die Dunkelheit der ersten Staffel aufzunehmen, den Plot weiterzuführen.
Frank Black arbeitete nun nach dem Tot seiner Frau, der durch die Gruppe verschuldet wurde, wieder als Berater beim FBI. An seine Seite wurde ihm mit Emma Hollis eine junge FBI Beamtin gestellt, die im Laufe der Staffel Franks Abneigung gegen die Gruppe übertreffen sollte, obwohl sie aufgrund der Erkrankung ihres Vaters, der an Alzheimer leidet, in Versuchung geführt wird, der Gruppe beizutreten, da sie ihn angeblich heilen könnte.
Die Versuche der Gruppe, Frank wieder an sich zu binden, stellt einen Teil der Episoden dar, wobei am Ende ersichtlich wird, dass diese auch Franks Tochter haben will, da sie über die Fähigkeiten ihres Vaters verfügt. Die anderen schwanken teilweise unentschlossen zwischen Serienmördern und mystischen Folgen, wobei die Weihnachtsepisode die schlechteste der ganzen Serie ist. Gelungen ist der Abschlusszweiteiler, wo ein "designter" Serienmörder entprechend dem Kreuzigungsweg Christi mordet. Leider beinhaltet die Staffel keinen Abschluss, da eine vierte Staffel geplant war, die nicht mehr produziert wurde. So bleiben viele Fragen offen, was man an einigen Episoden sehen kann, die Fragen aufwerfen und spätere Handlungen vorbereiteten.
Das Finale bei Akte X, welches auch auf den CD's enthalten ist, versucht in knapp 45 Minuten ein Ende herbeizuführen, wobei nicht erklärt wird, warum die Gruppe auf einmal nicht mehr besteht, obwohl sie über 2000 Jahre existierte!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von S.Schulz
Format:DVD
Chris Carter, der `Herr der X-Akten', verließ seinen Sprössling MILLENNIUM nach nur einer Season. Doch er hätte nicht im Traum daran gedacht, dass seine Nachfolger, das Produzentenduo Morgan & Wong (SPACE 2063), aus der Serie einen mit Humor und abstrusen Geschichten durchzogenen Mystery-Ableger machen würden.
Ganz dem Motto der zweiten Staffel - „Millennium - This is who we are" - stand die gleichnamige Gruppe im Mittelpunkt des Geschehens und spann ihre weitreichenden Intrigen. Viele geniale Einzelstorys verwoben sich mit einem starken roten Faden, der Woche für Woche zu begeistern wusste. Das düstere und brutale Ambiente der einstigen „Mörder der Woche"-Show wurde zugunsten experimenteller und interessanter Handlungen aufgegeben. Doch Chris Carter war ganz und gar nicht zufrieden damit. Mit der dritten und letzten MILLENNIUM-Staffel übernahm er als Executive Producer wieder das Ruder und zwang die Serie zurück in das enge Korsett, aus welchem sie sich im Vorjahr gekonnt zu befreien wusste. Doch nicht nur der zum Ende hin wiederverwendete Vorspann der ersten Season betont diesen Rückschritt deutlich.
So zeigt sich auch der anfängliche Zweiteiler der finalen Season „Himmelblaue Augen" / „Fünf-Zwölf" als arg konstruierter, ideenarmer Langweiler erster Güte. Kein Wunder, dass Fans in aller Welt, die auf eine aufregende Auflösung des genialen Finales der zweiten Staffel hofften, wütend die Einschaltquoten in den Keller stürzen ließen. Eine Auflösung oder eine auch nur annährend zufriedenstellende Erklärung für die weltweit grassierende Seuche gab es nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Vielen Dank, sehr zu Empfehlen
Sehr gut und sehr schnell, vielen Dank und weiter so einfach gut und Kunden freundlich. So macht einkaufen Spass. Danke
Vor 7 Monaten von Uwe Stein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kasse Ware !!! Schnelle Zusendung !! Toller Preis !! Besten DankKasse...
Klasse Ware sKlasse Ware schnelle Zusendung jederzeit wieder !!schnelle Zusendung jederzeit wieder !!Klasse Ware sKlasse Ware schnelle Zusendung jederzeit wieder !! Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von KanzlerMartock veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Millenium hat einfach was
Diese Mystery Serie kann ich nur empfehlen, obwohl ich normalerweise kein Fan bin von solchen Mystery Serien bin.
Veröffentlicht am 4. Januar 2010 von P. Beck
5.0 von 5 Sternen Auch der dritte Teil vom Allerfeinsten
Ich kann manche nicht verstehen,die auf CSI oder Criminal Intent,stehen.
Millennium ist für mich eine der intelligensten,spannensten Serien überhaupt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Mai 2009 von Christian Schneider
5.0 von 5 Sternen kaufenswert
Klar, die erste Staffel ist nunmal mit ihrer spannenden, düsteren Atmosphäre die beste Staffel. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Mai 2007 von Captain X
4.0 von 5 Sternen Staffel 3 - Es geht doch!
Die Erwartungen waren nicht sehr hoch nach der etwas enttäuschenden zweiten Staffel. Doch nach einem schwachen Start bietet diese letzte Staffel einige der interessantesten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juli 2005 von Philipp Schumacher
5.0 von 5 Sternen Das konsequente Ende einer genialen Serie
Nachdem Chris Carter wieder das Zepter übernommen hatte und mit einer ganzen Reihe neuer (und sehr guter) Autoren versuchte, der Serie wieder die alte Frische zu verpassen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Juni 2005 von Stum Sterblin
5.0 von 5 Sternen Oft kopiert,aber nie erreicht !
Ich glaube nicht das die Serie abgesetzt wurde, weil sie floppte. Der Plot hat sich auf den Jahrtausendwechsel hinzubewegt und das Hauptthema der Serie war damit erreicht. Lesen Sie weiter...
Am 9. April 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das ende
so schnell kann man also diese geniale serie komplett erwerben. wie schön!
die dritte staffel verbindet kongenial die besten elemente der ersten beiden staffeln. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2005 von "franzstrick"
5.0 von 5 Sternen MILLENNIUM vergiss den Rest !!!
MILLENNIUM: ist wohl mit Abstand die beste Serie die je gezeigt worden ist ! Ich hätte es nie für möglich gehalten das es überhaupt mal wahr wird und eine Box... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. März 2005 von "djthomeck"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar