EUR 38,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von music-center

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Millennium
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Millennium


Preis: EUR 38,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch music-center. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 gebraucht ab EUR 8,94
EUR 38,50 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch music-center. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Makai-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Makai-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (29. Juni 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Alternatio (EMI)
  • ASIN: B000024CDK
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 263.290 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. 10
2. .
3. .
4. .
5. .
6. .
7. .
8. .
9. .
10. .
11. .
12. .
13. .
14. .
15. .
16. .

Produktbeschreibungen

Rezension

Design und Titelwahl dieser CD sind auf jeden Fall schlechter als die Tracks, nicht verwirren lassen. Das 12-minütige ""Beneath The Mask"" setzt das Thema für die ganze LP, von der man als vernünftiger Clubgänger einiges schon so oder in ähnlichen Mixen kennt. Straight elektroid, industriell glatt-dark, und gerne etwas pathetisch klingende Tracks die durch die langsamen Veränderungen und die sehr tighte chromartige Produktion etwas zwiespätlig poppiges bekommen, aber so gut wie immer absolut konsensfähig sind. Asketisches Hollywoodkino in Drum and Bass Format, das manchmal in gewissen Momenten Drum and Bass in Deutschland genauer als anderes auf den Punkt bringt. Straight und sehr klar in der Aussage, gelegentlich vielleicht etwas zu hypercybersounding, aber dafür die beste Ravemusik die jemals in Deutschland entstanden ist. Daß der Matrix Remix von Northstar das ganze abschließt liegt vermutlich daran, daß er zu dem Rest der Tracks gar nicht passt, und gegen Makai fast wie Soul klingt.

© DE:BUG - Zeitschrift fr elektronische Lebensaspekte. -- DE:BUG


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gestatten am 7. September 2003
Format: Audio CD
MAKAI ist eher unbekannt, aber das Potential gewaltig. Wer dieses Katana leichtfertig in die Hände nimmt ist selber Schuld, denn dieses Meisterwerk ist die Perfektion schlechthin - eine ideale Bereicherung, sowohl für erfahrene Zuhörer, als auch für Neueinsteiger für Drum'n'Bass.
Ein paar minimalistische Töne, um eine Atmosphäre zu erzeugen - und bald darauf setzt das Hauptelement ein: der Rhythmus. Beats und Drums, die kunstvoll, komplex und äußerst intelligent hochpräzise ineinander verflechtet sind. Sie sind der Kern jedes Tracks und dementsprechend einzigartig. Dazu greift an den richtigen Stellen noch der Bass an. Diese Elemente wechseln sich aber nicht wirklich ab, es ist vielmehr ein konstant extrem rasanter Wettlauf, bei dem jeder mal kurz den Kopf vorne hat.
Und das alles ist unglaublich ausbalanciert. Kein Track, kein Element eines Tracks oder gar nur ein Sample davon hätten repositioniert, expandiert oder gar weggeschnitten werden dürfen. "Millennium" ist eine Reise durch die dunkle Seite einer Macht von exakter Form, absoluter Kontrolle und höchstem Intellekt, die gewaltig ist.
Allein der erste Track mit Samples aus dem Anime "Ghost In The Shell" wird jeden auf ewig in den Bann ziehen. Selbst wenn die Scheibe beim ersten Mal hören nicht auf Anhieb gefällt - sie wird bei jedem Hören besser. Selbst nach 2 Jahren entdeckt man immernoch ein paar neue Details, die man zuvor nur unbewusst wahrgenommen hat, weil der Klangteppich des Rhythmus so vielschichtig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Juni 2000
Format: Audio CD
Hm ... subtil, kalt, dunkel, aggressiv, dabei heftig und immer noch eingängig !!! Eine gute Freundin sitzt im Urlaub am Strand in der Sonne und genießt "Beneath the Mask" und "Dark Skies" mit geschlossenen Augen !!! Muß was dran sein an "Millenium", der Platte, die bei vielen das erste Vinyl-/Plastikstück von Makai in der eigenen Lala-Sammlung darstellt. Klare Sounds, rasiermesserscharfe Beats und immer wieder diese dunkle Schwere im Hintergrund, die es an sich unnötig macht jedes Stück einzeln zu besprechen - außer der Matrix-RMX von Northstar, der noch einen Zacken finsterer daherkommt. Fazit : Kaufen und vielleicht mal nach der Maxi von Northstar schauen, die ebenfalls würdig ist, ins heimische Regal zu kommen !!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen