Milas Ferientagebuch, Band 2: Milas Ferientagebuch: Paris und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Mittlerer Fleck oder mittlere Abnutzung auf den Seiten. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Milas Ferientagebuch: Milas Ferientagebuch: Paris Taschenbuch – 28. September 2012


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 1,60
62 neu ab EUR 9,95 9 gebraucht ab EUR 1,60

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Milas Ferientagebuch: Milas Ferientagebuch: Paris + Milas Ferientagebuch: Milas Ferientagebuch: Mallorca + Milas Ferientagebuch: Milas Ferientagebuch: Berlin
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Planet Girl; Auflage: 1. (28. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522503198
  • ISBN-13: 978-3522503198
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 13,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.434 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bianka Minte-König ist die Tochter eines Buchhändlers und eine der bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen und schreibt auch erfolgreich Romane für Erwachsene in unterschiedlichen Genres. Stets ist sie auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Themen.
"Dennoch ist Liebe immer wieder eine zentrale Thematik in meinen Büchern", sagt sie, "denn sie ist der wichtigste Motor des Lebens und ermöglicht den Menschen die tiefsten und schönsten Erfahrungen seines Daseins.Liebe ist auch ein Garant dafür, dass Menschen einander nichts Böses antun und Frieden herrscht. Ich schreibe übrigens lieber ein Element der Hoffnung auch in dramatische und tragische Bücher, als dass ich den Leser und meine Helden in Verzweiflung und Elend zurücklasse. An einem Happy End finde ich also nichts Negatives. Gerade junge Menschen sollten immer eine positive Perspektive in meinen Büchern finden."

Ihre Bestsellerreihe "Freche Mädchen" zeichnet sich durch herzerfrischenden Humor und romantische Verwicklungen und viel Authentizität aus. Mit ihren alltagstauglichen Heldinnen wie Kiki, Leonie und Jette hat sie sich tief in die Herzen ihrer Fans geschrieben. Hanna, Mila und Kati wurden sogar Stars in zwei Kinofilmen.
Ihre Bücher wurden als Hörbücher und Hörspiele vertont, als Mangas adaptiert und in über 20 Sprachen übersetzt. Für KMI-Publishing publiziert sie seit 2013 auch E-Books für Erwachsene.

"Der Kontakt zu meinen Lesern bedeutet mir sehr viel", betont sie, "ich weiß gerne, was sie bewegt, um in meinen Büchern auch wirklich nahe bei ihnen zu sein." Ihre Lesungen sind beliebte Erlebnisse in Schulen, Buchhandlungen und Bibliotheken, denn sie zeichnet sich durch eine lebendige Vortragsweise aus und sucht immer das Gespräch mit ihren Lesern.

Die promovierte Literaturwissenschaftlerin lehrte Literatur-, Theater und Medienpädagogik an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Braunschweig. Als Frauenbeauftragte der Hochschule engagierte sie sich für die Förderung junger Frauen und Mädchen. Sie leitete zehn Jahre ein Kindertheater und führte zahlreiche kreative Projekte mit Kindern und Jugendlichen durch, unter anderem Schreibwerkstätten oder das "Forum Junge Literatur" für Jungautoren, sowie Kurse zum "Autobiographischen Schreiben" für Erwachsene.
Sie hat eine alte Scheune zu einem Kinderkulturzentrum ausgebaut und dort auch eine Galerie für junge Illustratoren eingerichtet.

Sie ist Mutter zweier Kinder und arbeitet nun ausschließlich als Schriftstellerin in Deutschland und Spanien.
Mehr Informationen zur Autorin, ihren Büchern und aktuellen Aktivitäten auf ihrer Homepage www.biankaminte-koenig.de

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bianka Minte-König, als Tochter eines Buchhändlers in Berlin geboren, promovierte in Literaturwissenschaft und lehrte als Professorin für Literatur-, Theater- und Medienpädagogik. Mit ihren Jugendbüchern der Reihe „Freche Mädchen – freche Bücher!" hat sie sich in die Bestsellerlisten und die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt, in zahlreichen Hörbüchern vertont und für das Kino verfilmt, wo sie zusätzlich ein Millionenpublikum erreichten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ira W. TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. Oktober 2012
Format: Audio CD
Das Hörbuch "Milas Ferientagebuch: Paris" gefiel mir und meinen Töchtern sehr gut, irgendwie sogar fast noch ein bisschen besser als der erste Band der Reihe, "Milas Ferientagebuch:Mallorca", der uns ebenfalls schon sehr gefiel, allerdings mag das auch einfach mit daran liegen, dass wir Paris sowieso sehr sehr gerne mögen.
Die Umsetzung ins Hörbuch ist sehr gut gelungen, Emilia Schüle, die ja auch in den Freche Mädchen-Filmen die Mila spielt, spricht ausgesporchen gut und mitreissend. Sie ist einfach die typische Mila-Stimme und spricht die Geschichte so lebendig und gut, dass es uns unwahrscheinlich viel Spaß bringt, zuzuhören.
Inhaltlich ist die Geschichte erfreulicherweise kein direkter Abklatsch der Mallorca-Erzählung, sondern hat eine eigenständige Handlung, die natürlich auch von dem mila-typischen Verhalten lebt, aber auch sonst sehr viel Pepp hat. Sympathische Charaktere, wunderbare Beschreibungen der Stadt und eine gut erzählte Story runden das Hörbuch für uns ab.
Für alle Fans der Frechen Mädchen ein absolutes Muss - und auch die anderen können unserer Meinung nach eigentlich nichts falsch machen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Filo am 10. Oktober 2012
Format: Audio CD
Erster Eindruck:
Nachdem mir der erste Band "Milas Ferientagebuch: Mallorca" gut gefallen hat, wollte ich mir natürlich auch Milas zweites Abenteuer in Paris nicht entgehen lassen. Besonder toll war, dass ich vom DAV Verlag auch das zweite Hörbuch als Rezensionsexemplar angeboten bekommen habe.

Meine Meinung:
Mila geht wieder auf Reisen und wir dürfen sie dabei begleiten. Diesemal geht es auf nach Paris und man versinkt sofort in der französischen Atmosphäre. Es stimmt einfach alles. Die wundervollen Beschreibungen von Paris, seinen Attraktionen und den kuscheligen Cafes und Restaurants lassen einen in die Stadt eintauchen. Ich bin überzeugt, dass man sich von Paris selbst dann ein Bild machen kann, wenn man noch nie dort gewesen ist. Weiterhin sind die Wochentage von Milas Tagebuch auf Französisch, genauso wie es immer mal wieder ein paar Sätze en Français gibt. Da kann man, besonders die jüngeren Höhrer, sogar noch etwas lernen. Und den französischen Akzent, den Emilia Schüle für Gerard, Emelié, etc. benutzt, passt perfekt zu der Stimmung im Buch. Ich liebe es.

Die Charaktere rund um Mila sind wieder sehr sympathisch. Mila überzeugt natürlich mit ihrem typischen Humor und nach dem Motto "erst reden - dann denken". Schön ist in diesem Ferientagebuch, dass auch Hanna eine große Rolle spielt, die vielen aus "Freche Mädchen" bekannt sein dürfte. Sie schließt man genauso wie Gerard sofort ins Herz. Und Phillipe kann bestimmt einige Mädchenherzen zum Schmelzen bringen.

Die Handlung ist zwar nicht super spannend, aber abwechslungsreich und definitiv unterhaltsam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ortmann am 21. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich würde jedem Mädchen, die nach Paris fahren oder in Paris waren, empfehlen.
Auch wenn man Französisch in der Schule lernt 5. -7. Klasse ist das eine tolle Geschichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Mir hatte ja bereits der erste Teil SEHR gut gefallen (ungefähr genauso wie der zweite) der ja auf Mallorca spielt und Mila dort einen Schreib-Workshop besucht. (Da ich selbst sehr gerne schreibe fand ich es absolut genial einen Jugendroman darüber zu lesen, der nicht nur eine klasse Idee hat, sondern auch perfekt umgesetzt wurde - in beiden Teilen- was wir unteranderem auch Bianka-Minte-Königs tollem Schreibstyl zu verdanken haben, mehr dazu in der Rezension: Milas Ferien Tagebuch Mallorca - Rezension dazu online)

In diesem Buch reist Mila zusammen mit einer ihrer beiden besten Freundinnen (Hanna) in die traumhafte Stadt (nicht umsonst "Stadt der Liebe" genannt : Paris. Das Buch spielt in einer richtig gut ausgearbeiteten Atmosphäre, mit sehr sympathischen Caraktären und lebendigen und unterhaltsamen Tagebucheinträgen. Die Buch Reihe ist wie ein wunderschöner kleiner Reiseführer, allerdings sehr viel spannender ;) Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel sagen, damit auch die, die das Buch noch nicht gelesen haben, nicht zu viel übers Buch wissen, was eh nicht schon auf dem Klappentext steht.

Das Buch hat von mir lockere 5 Sterne erhalten und ist definitiv ein MUST-READ ! Den dritten Teil werde ich mir jetzt ganz bald zulegen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen