6 gebraucht ab EUR 26,89

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 19,82 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mike Oldfield - Elements: The Best of Mike Oldfield
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mike Oldfield - Elements: The Best of Mike Oldfield

14 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 gebraucht ab EUR 26,89

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mike Oldfield
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: EMI Music Germany GmbH & Co.KG
  • Erscheinungstermin: 29. November 2004
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 170 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002YCY8K
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.544 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

01 Tubular Bells (Part 1) - 2nd House (BBC TV)
02 Don Alfonso
03 In Dolci Jubilo
04 Portsmouth
05 William Tell Overture
06 Gulity
07 Blue Peter
08 Wonderful Land
09 Five Miles Out
10 Moonlight Shadow
11 Shadow On The Wall
12 Crime Of Passion
13 Trick Of The Light
14 To France
15 Etude
16 Pictures In The Dark
17 Shine
18 Innocent (Non animated version)
19 Earth Moving
20 Heavens Open

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Pielawa am 20. Dezember 2004
Format: DVD
Man hat ja schon viele Best Of-Compilations gesehen, manche mehr, manche weniger gut, aber selbst für einen eingefleischten Mike Oldfield-Kenner ist diese Best Of-DVD ein Augen- und Ohrenschmaus, der vollkommen überrascht. Das Tracklisting ist eine wahre Freude, und selbst das Video zu "Don Alfonso" ist mit dabei - dabei dachten viele, es gäbe keins.
Doch nicht nur diese seltene Single erscheint in bester Ton- und Bildqualität: auch Singles, an die selbst Sammler nur noch schlecht heran kommen, finden sich auf dieser DVD. Das geniale "Shine" liegt etwa jetzt erstmals digital vor und "Pictures in the Dark" kennt man auch nur von schrabbeligen Video-Kassetten. Dazu gesellt sich das komplette "Wind Chimes"-Video mit den ersten Computergrafik-Spielereien und dem wunderschönen "Flying Start" oder "Islands", und auch "Incantations" wird ausgegraben mit dem "Space Movie". Ansonsten gibt es viele tolle Klassiker und Ohrwürmer, die man sich sowieso nicht entgehen lassen sollte: "Tubular Bells (Part One)" in der BBC TV-Performance, "Blue Peter", "Five Miles Out" oder "Etude", selbst Videos zu "Crime of Passion" oder "Tricks of the Light" finden sich. Ach was erzähle ich eigentlich: kaufen, anschauen und genießen! Über 60% der Filme und Singleversionen dürften selbst für Mike Oldfield-Fans komplett neu sein. Fast drei Stunden Spielzeit auf einer astreinen Scheibe - da dürfen sich andere große Musiker gerne eine selbige von abschneiden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kkrieschen am 7. Dezember 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es ist vollbracht - Endlich sind die Oldfield-Videos auf DVD erschienen und ich kann meine Laserdisc "Wind chimes" einmotten. War die Bildqualität damals bemerkenswert, fällt sie heute nicht unangenehm auf, und die Klangqualität der Aufnahmen des Perfektionisten Oldfield ist über jeden Zweifel erhaben. Zeitlose Titel, sehr gute technische Umsetzung in DVD - nur einen kleinen Kritikpunkt gibt es: Es gibt kein Menü, aus dem alle Videos direkt angewählt werden können. Statt dessen ist z.B. "The Wind Chimes" mit sämtlichen Videos erst einmal unter Extras anzuwählen. Aber wer sucht, der findet - auch die Oldfield-Videos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sww2000 am 22. Dezember 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD enthält jede Menge Material. Neben den Tracks, die hier gelistet sind noch 3 Bonus-Features, ein Interview mit Mike Oldfield, eine Videofilm "The Space Movie" zur Musik "Incantations - Part 1", sowie "The Wind Chimes" eine Hintereinanderreihung der Lieder
"The Wind Chimes"
"North Point"
"Islands"
"The Time Has Come"
"Flying Start"
"Magic Touch"
Insgesamt über 170 Minuten.
Allerdings sind die Videos alles "klassische" Videos. Es sind keine Tracks der neueren Alben "Tubularbells II" bzw "III" oder "Voyager" "Guitars" usw dabei. Die Alben "Earth Moving" bzw "Islands" sind die aktuellsten, die hier vertreten sind.
Für einen Fan, aufgrund diverser Rare Tracks ein Muss.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 15. Dezember 2004
Format: DVD
Die Elements-DVD ist nicht nur einfach die digitale Version des Elements-Video's. Zunächst einmal sind zusätzlich uralte Videos wie "Don Alfonso", "Portsmouth", "William Tell Overture", und und und... drauf, die auf dem Video nicht sind. Außerdem ist das komplette "The Wind Chimes" Video-Werk und ein 20-Minuten Ausschnitt vom "Space Movie" remastert auf der DVD. Diese DVD setzt sich also aus drei Videos zusammen. Anders wäre die gigantische Länge von 2 Stunden 50 Minuten nicht zu erreichen. Auch die Interviews sind hier von den Videos getrennt. Auf dem Elements-Video wurden die Interviews auf die Lieder geblendet. Das gibt es hier zusätzlich.
Kleiner Nachteil bei der DVD: "Incantations part four", "Sentinel" und "tattoo" sind nicht drauf. Also: Man muß beides haben. Die Bild-Qualität ist hervorragend und weit besser als auf den Sample-DVD's, wo man schonmal ein "Five Miles Out" oder "Moonlight Shadow" findet. Die DVD ist einfach ein Muß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Dezember 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bei dieser DVD handelt es sich fast ausschlieeslich um eine Videocollection die nach Themen angelegt ist.
Alle Videos sind in 4:3 und DD 2.0
Einmal wären da 20 Videos (eigentlich 19, da die Liveaufnahme der BBC nicht eirklich ein Video ist).
Dann das Space Movie (es laufen Bilder der bemannten und unbemannten Raumfahrt, welche unterlegt sind mit Musik)
Desweiteren noch die Wind Chime Collection (Videos) und zum Schluss noch ein eher langweiliges Interview welches zu Zeites des gleichnamigen VHS Videos aufgenommen wurde.
Technisch gesehen ist die DVD atemberraubend
Nie waren die Videos in so guter Qualität zu sehen und zu hören.
Der Ton wurde komplett remastered.
Das Bild braucht neue Kinoproduktionen nicht zu scheuen, so gut ist es (auch dank der sehr hohen Bitrate von über 6).
Die Menüs sind (soweit vorhanden) alle animiert und mit Musik unterlegt.Schlicht aber ok.
Mein Favorit ist Portsmouth und William Tell Overture :)
Und sieht man bei der Liveaufnahme der BBC nicht auf dem Klavier einen Aschenbecher voll mit Haschfluppen liegen ;) ?
Das waren noch Zeiten...
Einziges Manko ist das To France Video, daß ich selbst als andere Aufnahme hatte.Da hätte Virgin eigentlich was "hübscheres" finden können.
Fazit:
Wer Oldfield kennt, muss diese Videosammlung haben.
Die technische Qualität ist brilliant (Bild und Ton)
Die Auswahl ist ok, es fehlen aber wie fast immer bei einer Auswahl, noch einige andere gute Videos.
Wer ihn nicht kennt, sollte um einen besseren Eindruck zu bekommen, lieber die Tubular Bells 2/3 Live DVD nehmen, da diese ein größeres Spektrum abdeckt und eher dem Gesamtwerk nahe kommt von Oldfield.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden