In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Mike und Gabe auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Mike und Gabe: Die ungewöhnliche Geschichte zweier Brüder, die keine waren - Teil 1
 
 

Mike und Gabe: Die ungewöhnliche Geschichte zweier Brüder, die keine waren - Teil 1 [Kindle Edition]

Mieko aus der Heide
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vorweg:
Dies ist die überarbeitete und umbenannte Neufassung von "Brüder", die von amazon rausgeschmissen wurde. Wer also die erste Fassung hat: Nicht wundern. Und gedulden. Durch dieses Durcheinander verzögert sich Teil 2 leider.



Klappentext
Mike lebt seit mehreren Monaten auf einer australischen Farm, wo er sich wohl fühlt, Freunde und Verehrer hat. Trotzdem ist er rastlos, und entschließt sich letztlich, nach Hause zurückzukehren.

Diese Entscheidung fällt ihm alles andere als leicht, denn mit Anfang zwanzig war er ohne ein Wort und ohne ersichtlichen Grund - nun - weggelaufen. Nur mit seinem Pferd und ein paar Sachen im Rucksack hatte er eines Tages einfach alles hinter sich gelassen. Danach war er viele Jahre in aller Welt unterwegs gewesen, ohne sich je wieder bei seinen Eltern oder Geschwistern zu melden. Nicht mal, um sie wissen zu lassen, dass er noch lebte.

Besonders schwer ist für ihn das Wiedersehen mit seinem Zwillingsbruder. Denn mit ihm verband Mike seit frühester Jugend mehr als nur Blut und Freundschaft und Mike befürchtete, dass Gabe ihm sein Fortgehen bis heute nicht verziehen haben könnte.

Und er könnte es ihm nicht mal übel nehmen.

Doch sein Zwilling reagiert anders, als Mike dachte...

Leider währt der Frieden nicht an und ehe sie wussten, wie es passieren konnte, befanden sich die Zwillinge mitten in einem riesigen Familienstreit, in dem weit mehr Geheimnisse zutage kamen, als jedem von ihnen lieb war.


Länge: ca 217 Seiten

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 458 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 213 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IB10UF0
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Mieko aus der Heide ist Hamburger und Mitte 30.

Er schreibt seit mehr als 20 Jahren Geschichten - mal mehr und mal weniger intensiv. Und brauchte genauso lange Anlauf, genug Selbstbewusstsein zusammenzukratzen, um seine Geschichten der Öffentlichkeit vorzustellen.

Miekos Phantasie ist fest in der Homoerotik verankert - schaut von dort aus aber gerne in anderen Genres vorbei und verbindet diese. Er liebt es besonders, schlüpfrige Szenen detailliert zu beschreiben, dabei geht es in seinen Büchern aber nicht nur um das Eine.

Mehr gibt es hier:
www.miekoausderheide.net

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Teresa
Format:Kindle Edition
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es hat eine ganz besondere Atmosphäre und eine sehr schöne in sich geschlossene Harmonie zwischen den einzelnen Charaktären, sowie wechselnde Geografische Orte, was es für mich noch interessanter machte.

Die Sehnsucht von Mike nach seinem geliebten Gabe, seine Fürsorge für Tem, die kleinen Abenteuer, beginnend auf einer Farm in Australien, die anschließende Reise nach Hamburg und die Szenen aus dem wundervoll gebauten Haus von Gabe wurden für mich durch die Worte richtig Klasse transportiert. Mir hat das so gut gefallen! Es war ruhig und flüssig zu lesen und vor allem immer wieder aufkommende Überraschungseffekte, ließen es echt spannend werden.

Die geschilderten erotischen Szenen waren keinesfalls anstößig, hatten aber sprachlich eine ganz eigene Note, irgendwie anders als in den Büchern, die ich bisher gelesen habe. Und ein paar Dinge waren "Neu" für mich und ich werde jetzt wohl von dem Wort "Pfahl" verfolgt werden ;-) und der "Miau" Part war echt humorvoll. ;-) Es steckt einfach viel in dem Buch drin und ich freue mich auf alle weiteren Teile, die schon auf meinem Reader darauf warten, gelesen zu werden.

Ein großes Danke an den Autor für diesen schönen Auftakt einer Liebesgeschichte, die ich so noch nicht gelesen habe - Danke !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super... 13. August 2014
Von frankyaib
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
und da ich schon die erste und ursprüngliche Fassung mit 5 Sternen bewertet hatte, möchte ich doch dieses hier gleich noch einmal wiederholen. Ein wunderschöner Auftakt zu einer sehr guten Serie mit zwei total sympathischen Burschen....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse fesselnde Geschichte 22. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Da ich schon Besitzerin der ersten Fassung von "Brüder" war , musste ich mir auch die neue Fassung laden....und es hat sich gelohnt da dort am Ende einiges rauskam,was in der Erstfassung noch nicht drin war!
Mike und Gabe sind 2 völlig sympathische Charaktere und man fiebert förmlich mit den beiden!
Ich hoffe sehr das sie doch ein Happy End bekommen und es nicht so lange dauert bis es weiter geht!!!
Einziges Manko das die die alte Fassung haben sich nun auch die neue Fassung laden sollten um nichts zu verpassen.

Bitte schnell nach den beiden ersten Teilen Band 3 folgen lassen....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Vorweg: Gelesen wurde nur die Leseprobe.
Was an "Mike und Gabe Teil 1" negativ auffällt, lässt sich zusammenfassen als mangelnde Routine, bzw. Übung der Autorin. Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden, es fehlt allerdings noch der nötige Schliff. Das betrifft insbesondere die überlangen Bandsätze mit vielen Einschüben,
häufige Wiederholung, sowohl von einzelnen Wörtern, wie auch Inhalten ("Obwohl er schon lange unterwegs war, war [...]", "[...] einen großen Kaffee mit viel Milch[...]" - "[...] Mehr Milch und Zucker statt Kaffee." - [...] löffelte eine ordentliche Menge Zucker in seine Tasse [...]"),
das Fehlen wichtiger Informationen zugunsten von Nebensächlichkeiten (Der Leser erfährt weniger über Mike, als dessen Frühstück inklusive Kaffee mit viel Zucker) und die wiederholten redundanten Adjektive und Adverbien (viele Tätigkeiten werden explizit "einmal" ausgeführt, auch wenn das nicht erwähnt werden muss, zum Beispiel `einmal schnauben').
Der Lesefluss leidet darunter empfindlich.
Mike tritt zudem eher unsympathisch auf, wirkt er doch wankelmütig in seinem Umgang mit Duncan, der seinerseits nur als plot device dient, um die Sexszene in Gang zu setzen. Letztere ist an mehreren Stellen (vermutlich) unabsichtlich komisch, sei es durch die deplatzierte Erwähnung des Onkels, die sofort wieder fallengelassen wird, oder die teils unpassenden Beschreibungen von Körperteilen (die biegsame Erektion, der durchstoßene Muskel, der eher an schmerzhafte Krankenhausaufenthalte erinnert, oder auch die "malträtierte Unterseite").
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Den Kauf habe ich nicht bereut. 9. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die geschichte hat zwei Teile: Ein Teil spielt in Australien, einer in Deutschland. Der Protagonist geht nach einer etwas märchenhaften Odyssee zurüch nach Deutschland. Über seine Reise erinnerungen erfährt man nicht viel, auch wird die Situation in Australien auf der farm im zweiten Teil des Buches etwas vernachlässigt. Die Klärung von Beziehungen in Deutschland gelingt dem Autor. Die Sprache ist angenehm, auch bei den schönen homoerotischen Teilen. Trotzdem hätte man mehr aus dem Plot machen können oder es muss eine Fortsetzung geben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden