Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Mighty Rearranger (Bonus ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Mighty Rearranger (Bonus Tracks) (Rmst)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mighty Rearranger (Bonus Tracks) (Rmst) Original Recording Remastered, Import

23 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 8,10 2 gebraucht ab EUR 8,08

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Mighty Rearranger (Bonus Tracks) (Rmst) + Lullaby and...the Ceaseless Roar + Dreamland
Preis für alle drei: EUR 33,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered, Import
  • Label: US Import
  • ASIN: B000HWZ5XI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.763 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rikki_nadir am 21. Juni 2005
Format: Audio CD
Wie man in Würde altert, ist eines der ungelösten Probleme der Rockmusik (im Gegensatz etwa zu Blues und Jazz), aber manche kriegen's hin und Robert Plant besser als die meisten. Nach dem fabulösen Coverversionen-Album Dreamland und der nützlichen Retrospektive 66 to Timbuktu zeigt der alte Led Zeppelin Haudegen, dass er nicht nur immer noch eine der grossen Stimmen der Rockmusik hat, sondern dass er es nach wie vor versteht, exzellente und ungeheuer abwechslungsreiche Songs zu schreiben, die zwar der Vegangenheit verhaftet sind, aber dennoch zeitgemäss klingen. Das beginnt gleich mit dem ersten Song "Another Tribe", der jene östlichen Melodien und Rhythmen inkorporiert, welche die Page/Plant-Kollaboration Unledded so faszinierend machten. Dann wird klassisch gerockt wie in der Single "Shine It All Around" mit ihrem John Bonham-Beat, dem rhythmisch etwas an „Oh Well" erinnernde "Freedom Fries" oder dem grossartigen, täuschend ruhig beginnenden und sich zu wilden Ausbrüchen steigernden "Tin Pan Valley". Genauso überzeugend und wunderbar gesungen die ruhigeren, folkigen Nummern wie "All the King's Horses" und "Dancing In Heaven" in denen Plants Liebe zu 60er Westcoast-Bands wie Moby Grape oder dem grossen Tim Buckley durchscheinen, dessen unvergleichliches „Song To The Siren" er auf Dreamland gecovert hatte, oder der Folk-Blues "Somebody Knocking". Besonders gut auch "The Enchanter" mit exzellenter Gitarre und dezent elektronischem Hintergrund, "Four Winds Blowing" und der starke Titelsong. Vollends erstaunlich ist der Hidden Bonus Track, ein technoides Drum&Bass Remix von „Shine It All Around", das an Archive erinnert und radikaler klingt als alles, was Plant nach dem Ende der größten Rockband der Geschichte je gemacht hat.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schwarzaufweiss am 6. April 2006
Format: Audio CD
Jetzt bitte nicht gleich in Euphorie verfallen. Die hier gelesenen Kritiken sind mir zu überschwänglich was den Vergleich mit Led Zeppelin angeht. Überhaupt wird Amazon gerne als Fanplattform degradiert. Robert's neue Scheibe ist nicht die ersehnte neue Zeppelin (wie auch?), selbst die Momentaufnahme "Physical Graffiti" kann nicht als Zwilling herhalten. Aber, und das ist meine Meinung als Musiksüchtiger und Zeppelinverehrer, "Mighty Rearranger" ist Robert Plant's reifstes Studioalbum. Hier stimmt wirklich alles, sein Näschen für die musikalischen Köche findet meine uneingeschränkte Begeisterung. Klar klingen die Drums nach Bonham, er war schliesslich der beste Heavy-Drummer der Musikgeschichte, mit einem Sound, der bis heute herausragt. Ein Pluspunkt also für Robert's Geschmack. Doch Gitarren, Bass, Synthies und eine Armada sonstiger Geräuschutensilien verschmelzen hier zu einer auralen Feinkost. Die Zutaten bestehen aus Trip-Hop, Hippie-Muckertum, Noise-Avantgarde und natürlich Blues'n'Roll. Fein arrangiert und für den zeitgeistlichen Musikgeschmack dieser Tage abgeschmeckt. Ohne sich Anzubiedern. Delikat!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Schimpf am 13. Mai 2005
Format: Audio CD
Blickt man zurück auf die Solo-Veröffentlichungen des Robert Plant, stellt man fest, dass jede dieser Scheiben einen eigenen und zum Teil sehr überraschenden Stil pflegt. Das neueste Werk besticht durch die sehr gute Produktion und eine sehr schöne Instrumentendichte, welche sich mit der Stimme Plants sehr gut kombiniert. das Album ist durchweg hörenswert. Mal kraftvoll, mal mehr experimentell. Dabei auch immer im Hintergrund sehr schöne Led-Zep- Anleihen. Vielleicht würden Led Zep in 2005 so klingen wie Plant heute. Und genau dies ist das Gute an dem Album, es pflegt die Tradition und ist trotzdem absolut modern.
Deshalb: Kaufen !!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kurt Steiner am 1. Mai 2005
Format: Audio CD
Robert Plant, der charismatische Frontmann der legendären Superband "Led Zeppelin" gehört zu den besten und erfolgreichsten Künstlern der Rockgeschichte. Obwohl "Led Zeppelin" nur von 1968-1980 existierten, verkauften sie bis heute weltweit schätzungsweise 200 Millionen Alben, davon 106 Millionen alleine in den USA. Nach dem Tod von Drummer John Bonham am 25. September 1980 lösten sich "Led Zeppelin" auf und Robert Plant startete eine erfolgreiche Solokarriere mit diversen Nebenprojekten. Immerhin kommen auch seine Solowerke auf stolze Verkaufszahlen von über 20 Millionen Exemplaren und diese Erfolgsstory geht nun eindrucksvoll weiter...
Mit "Mighty Rearranger" legt Robert Plant ein sensationelles neues Album vor. Zusammen mit seiner Band "The Strange Sensation" präsentiert er 12 grandiose neue Songs, die auf eine Spielzeit von 46:35 Minuten kommen. Die Band besteht aus hochkarätigen britischen Musikern: Justin Adams, John Baggott (Portishead, Massive Attack), Skin Tyson, Billy Fuller und Clive Deamer (Portishead).
"Mighty Rearranger" führt uns auf eine atemberaubende Reise durch die vielen Phasen von Robert Plant's bewegter musikalischer Laufbahn. Wie zu besten Zeppelin-Zeiten verschmelzen Blues und Rock, angereichert mit exotischen, nordafrikanischen Klängen zu einer spannenden Einheit. Neben der Gitarre werden auch orientalische Saiteninstrumente wie Gimbri und Darbouka eingesetzt. Es entsteht eine gelungene Mischung aus Tradition und Innovation, umgesetzt von einer grossartigen Band. Die absolute Harmonie und die Intensität im Zusammenspiel ist deutlich spürbar, so dass sich ein qualitativ hervorragender Hörgenuss entwickelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen