Gebraucht:
EUR 34,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus London, GB, Lieferzeit 7-9 Arbeitstage. Sehr guter Kundenservice
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • A Midsummer Night'S Dream
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

A Midsummer Night'S Dream


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 62,44 4 gebraucht ab EUR 29,98

Steve Hackett-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Steve Hackett

Fotos

Abbildung von Steve Hackett

Biografie

Live Rails

STEVE HACKETT ist begnadeter Gitarrist und Suchender - ein konsequenter noch dazu. Getragen vom Wunsch, die Tiefen seines Instruments auszuloten und dessen Geheimnisse spielerisch zu ergründen, fahndete er schon während seiner Zeit bei Genesis, deren Musik er acht Alben lang mit elegantem Saitenspiel prägte, permanent nach neuen ... Lesen Sie mehr im Steve Hackett-Shop

Besuchen Sie den Steve Hackett-Shop bei Amazon.de
mit 87 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (20. Juni 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Camino Records (SPV)
  • ASIN: B00005K2UE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.868 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. The palace of theseus
2. A form in wax
3. By paved fountain
4. Titania
5. Set your heart at rest
6. Oberon
7. Within this wood
8. In the beached margent of the sea
9. Between the cold moon & the earth
10. Puck
11. Helena
12. Peaseblossom, cobweb, moth & mustardseed
13. Mountains turned into clouds
14. The lunatic, the lover & the poet
15. Starlight
16. Lysander & demetrius
17. Celebration
18. All is mended

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Weber am 29. November 2001
Format: Audio CD
Bei dieser CD hat sich der Ex-Genesis-Gitarrist Steve Hackett von Shakespeares "Sommernachtstraum" inspirieren lassen. Herausgekommen sind dabei 18 wunderbare Stücke für akustische Gitarre (sehr gefühlvoll gespielt von Hackett) und Orchester. Ich habe einige Zeit gebraucht, bis ich mich in die CD hereingehört hatte, aber dann eröffneten sich mir zahlreiche unglaublich schöne Melodien, deren Vielfalt locker für 3 CDs gereicht hätte. Wer eine CD zum entspannen oder einfach nur anspruchsvolle Musik sucht, kann ruhig zugreifen. Wer es allerdings nur laut mag, sollte die Finger davon lassen. Eine meiner absoluten Lieblings-CDs!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Februar 2002
Format: Audio CD
Mit dieser CD hat Steve Hackett ein Werk geschaffen, welches an Gefühl und Intensivität kaum noch zu übertreffen sein dürfte. Das Grundthema setzt sich in den einzelnen Stücken immer wieder fort und schafft so einen wundervollen Handlungsstrang. Der Höhepunkt ist das Sück "Celebration" - hier wird das Thema durch den Einsatz der Orgel besonders intensiviert und geht wahrlich "unter die Haut"! Diese CD ist nicht nur für Klassikliebhaber ein Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von O. Kraft am 13. Oktober 2007
Format: Audio CD
Ich habe mir die CD gekauft, weil die Rezensionen alle sehr positiv waren und ich schon lange wieder mal wissen wollte, was Hackett für verschiedene Seiten als Gitarrist beschritten hat. Ohne jeden Zweifel: Hackett spielt sehr gut seine Konzertgitarre, es ist beeindruckend, wie vielseitig dieser Mann ist, wie er, der zu seinen Zeiten als Genesis Gitarrist immer für ganz eigene Gitarrensounds sorgte und so überhaupt nicht ein typischer Rockgitarrist war, auch auf der akustischen Gitarre eine klangliche Vielfalt erreicht, er zupft mit Nägeln, mit der Kuppe, spielt am Steg und dann wieder über dem Griffbrett, ... und er kann richtig gut die akustische Gitarre spielen.

Dennoch, ich finde keinen Zugang zu dieser CD. Das fängt schon damit an, dass ich die Orchestrierung als richtig schlecht empfinde: das Orchester mit seinen unglaublich vielen Möglichkeiten ist derart phantasielos behandelt, dass ich schockiert bin. Außer einer Hauptmelodie, die fast ausschließlich in den 1. Violinen gespielt wird, und einem aufgefüllten 4-stimmigen Satz ist da nichts zu hören. Welche Leistung da Mat Dunkley erbracht hat, der für die Orchestrierung verantwortlich ist, kann ich nicht erkennen. Jeder bessere Musikstudent sollte da mehr Einfallsreichtum zu bieten haben. Diese Orchestrierung erinnert an schlechte Filmmusik, und ich wäre froh, wenn das Orchester gar nicht vorhanden wäre - wie wohl tut es, wenn auf Nr. 14 mal eine Farbe zu hören ist (da spielt ganz zum Ende John Hackett die Bassflöte, greift ein Motiv von Debussy auf, und es entsteht mal für ein paar Sekunden ein Sinn, warum nicht nur die Gitarre erklingt.

Aber auch die Kompositionen von Hackett erreichen mich leider nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bünde1955 am 25. Oktober 2003
Format: Audio CD
Wer die hohe Kunst des Gitarrenspiels liebt, kommt hier voll auf seine Kosten. Außergewöhnliche Kompositionen mit klassischer Umgebung!
Wer eine erstklassige Anlage besitzt (und einen schallisolierten Raum), wird insbesondere bei "Celebration" sein akustisches Wunder erleben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas K. am 16. Dezember 2001
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach etwas Gewöhnung eines der schönsten klassischen CD-Werke überhaupt. Die immer wieder in ihren Bann ziehende akustische Gitarre von Steve Hackett, gepaart mit Symphonie-Orchester und der von seinem Bruder John Hackett gespielten Querflöte entwickeln ungeahnte Klangrahmen.
Wer's laut mag, dem sei "Celebration" empfohlen: eine voluminöse Kirchenorgel kommt ins Spiel - und ruft womöglich den Nachbarn auf den Plan!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden