Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,82

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Midnighters Band 2 - Das Dunkle [Gebundene Ausgabe]

Scott Westerfeld
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

9. August 2007
Rex fand Melissa auf Knien vor der Frau. Ihre Finger hielt sie noch immer im Gedankenlesergriff gespreizt. Sie schüttelte den Kopf und stöhnte. „Da kommt etwas …“ „Sag ich doch. Weg hier!“ „Es ist so krank, Rex …“ Rex wollte nicht darüber nachdenken, was sie gesehen haben könnte. Er zerrte Melissa auf die Füße und schleppte sie in Richtung Treppe. Sie wehrte sich nicht, ließ sich einfach hinterher ziehen. Doch als er sich nach ihr umsah, schimmerte im kalten Licht des blauen Mondes eine einzelnen Träne auf ihrer Wange. Sie weinte. Melissa weinte. Rex schluckte. Wir sind tot..

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Midnighters Band 2 - Das Dunkle + Midnighters, 3, Der Riss + Midnighters, 1, Die Erwählten
Preis für alle drei: EUR 50,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (9. August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440110532
  • ISBN-13: 978-3440110539
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 658.780 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Scott Westerfeld wurde in Texas geboren. Er studierte Japanisch, Spanisch und Latein und arbeitete unter anderem als Lehrer, Redakteur und Software-Designer. Seit einigen Jahren lebt er abwechselnd in Sydney und New York City und schreibt mit großem Erfolg Romane für Erwachsene und Jugendliche.
Foto privat: © Scott Westerfeld

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung... 3. Januar 2008
Von S. Kapper TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die spannende Geschichte um die fünf Midnighter geht in die zweite Runde...

Jessica Day konnte im ersten Band "Die Erwählten" mit Hilfe ihrer Freunde Rex, Melissa, Dess und Jonathan herausfinden, welche besondere Fähigkeit sie besitzt. Sie ist der Flammenbringer und damit die größte Gefahr für die Wesen der Midnight. Endlich scheinen die fünf Teenies wieder sicher zu sein und genießen die Stille "ihrer" blauen Stunde.

Doch die Ruhe währt nicht lange. Während Jess und Jonathan auf ihrem nächtlichen Flug einen erstarrten Mann vor Jessicas Haus entdecken, der eine Kamera genau auf Jessicas Zimmerfenster richtet und sie augenscheinlich beschattet, schmeckt Melissa aus dem Gedankenwust der Stadt eine beunruhigende Botschaft heraus: "Wir müssen Jessica Day kriegen..." Offenbar haben sich die Darklinge menschliche Verstärkung geholt, die nun Jessica beseitigen soll.
Also keine Ruhepause für die Freunde, sondern Ahnenforschung ist angesagt. Warum gibt es außer ihnen keine anderen Midnighter? Wohin sind die Alten verschwunden und warum? Woher wissen auf einmal normale Menschen von ihrer Existenz und was führen die Darklinge im Schilde?

Der Zusammenhalt der kleinen Gruppe wird auf eine harte Probe gestellt. Melissa und Rex sondern sich ab und Melissa verändert sich merklich. Jess und Jonathan sind mit sich selbst beschäftigt und Dess fühlt sich ausgeschlossen, bis sie auf ein Geheimnis stößt, dass alles ändern könnte...
Wird sie den anderen davon berichten oder behält sie dieses Wissen für sich, um auch endlich einmal eine besondere Stellung in der Gruppe einzunehmen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwächer als Band 1 13. April 2012
Von Amelie
Format:Gebundene Ausgabe
Zur Aufmachung

Die deutschen Cover sind einfach toll! Immer diese mysteriösen Hinweise auf die Zeit, das haben sie wirklich sehr gut gemacht. "Das Dunkle" hat auch sehr gut zum Buch gepasst... Touching Darkness allerdings noch zig mal besser. Generell ist die Stimmung hier sehr viel düsterer als in Band 1, da passen die Titel natürlich perfekt dazu.

Zum Buch

Ich muss leider sagen, dass sich der zweite Teil der Midnighters-Reihe etwas gezogen hat. Problem dabei war vor allem, dass ich jedesmal innerlich aufgestöhnt habe, wenn in Melissas Sichtweise gewechselt wurde. Melissa war mir schon im ersten Teil absolut unsympathisch, aber es hat fast gar nicht gestört, weil es nur sehr wenige Szenen aus ihrer Sicht gab. Im zweiten Teil war das jedoch anders. Besonders die Art und Weise wie sie sich zum Ende des Buches verhalten hat, war einfach nicht akzeptabel und wirklich... gemein! Das hat mich leider etwas enttäuscht.
Was mir gut gefallen hat, waren die Szenen in denen Jessicas Schwester Beth vorkam. Die waren teilweise wirklich WIRKLICH schön.
Natürlich war das Buch wie immer bei Scott Westerfeld gut durchdacht und auch wieder einmal toll geschrieben, aber mir hat einfach etwas gefehlt. Es gab einen Punkt an dem ich kurz davor war, einfach aufzuhören zu lesen. Allerdings hab es eine Stelle ab der es dann richtig spannend und auch wieder interessanter war, aber bis ich diese Stelle erreicht hatte, hatte das Buch eben einen Hänger, den es beim ersten Teil nicht gegeben hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und weiter geht es 3. Oktober 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Wie der Vorgänger ein sehr gutes Buch. Nicht so gut wie der erste Band aber dennoch würdig. Kann es nur empfehlen. Der Verlauf nimmt eine vollkommen neue Wendung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar