Midnight Rising: A Midnight Breed Novel (The Midnight Bre... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 8,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von QualityBargainBooksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Schiffe aus den USA und dauert 2-3 Wochen, um anzukommen; Zufriedenheit garantiert; Gebrauchte, gut;
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

[Midnight Rising] [by: Lara Adrian] (Englisch) Taschenbuch – 25. März 2008

13 Kundenrezensionen

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 25. März 2008
EUR 1.304,25 EUR 8,51
1 neu ab EUR 1.304,25 3 gebraucht ab EUR 8,51

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Verlag: Random House Inc (25. März 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0440244447
  • ISBN-13: 978-0440244448
  • ASIN: B006U1P8RI
  • Größe und/oder Gewicht: 2,6 x 10 x 17,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

NEUIGKEITEN! Lara entwickelt gerade eine spannend neue Serie - Phoenix Code - zusammen mit New York Times Bestseller Autorin Tina Folsom. Serienstart in Deutschland am 18. Dezember 2014. Weitere Infos auf ihrer Webseite at PhoenixCodeSerie.com/deutsch

-------------------------------------------------

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann an der Küste Neuenglands, umgeben von uralten Friedhöfen und dem Atlantik. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane, zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice. Neben ihrer äußerst erfolgreichen Vampirserie - Midnight Breed - hat sie sich auch mit historischen und paranormal Liebesromanen einen Namen gemacht.

Weitere Infos auf ihrer offiziellen Webseite at LaraAdrian.com und facebook.com/LaraAdrianBooks

Produktbeschreibungen

Midnight Rising Fueled by pain and rage over a shattering betrayal, the warrior Rio has pledged his life to the war against the Rogues. He will let nothing stand in his way--least of all a mortal woman with the power to expose the entire vampire race. Original. Full description


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helen Hancox am 29. März 2008
Format: Taschenbuch
Lara Adrian has really hit her stride! This is the fourth in her series about the Breed, vampires who battle the rogue members of their kind and who, one by one, find their mates. The first couple of books seemed to rely very heavily on J R Ward's "Black Dagger Brotherhood" series for ideas but it seems, in this book and to some extent in the last, that Lara Adrian has found her own voice. Yes, many aspects of the Breed's life seems like that of the Brotherhood but as Lara Adrian has explored her world more fully in these books they seem to have taken on more of a life of their own.

The hero of this book is Rio, scarred and wounded after the betrayal of his Breedmate Eva. Rio was meant to have destroyed a cave which contained the hibernation chamber of one of the Ancients in the middle of nowhere in the Czech Republic but as the story opens he hasn't yet done it. Several months have passed with Rio living in the cave almost like some kind of animal, suffering from the blackouts and mood swings as a result of his injuries in the explosion in the first book, trying to work up the energy to destroy the cave - and himself with it. Unfortunately for Rio the cave is discovered by a young American woman on holiday with some friends; not only does she discover the cave and see Rio, she photographs the contents. Rio desperately needs to do some damage limitation to prevent the photographs being shared with other people and the existence of the Breed perhaps being made known to the world. He tracks the woman, Dylan Alexander, but when he finds her he discovers things are worse than he had feared - she's a reporter and has sent the photographs back to her editor in America who has passed them on to some other people.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LoveLetter Magazin am 25. Mai 2008
Format: Taschenbuch
Auf einer Urlaubsreise in Tschechien entdeckt die Journalistin Dylan Alexander im Inneren einer Höhle einen steinernen Sarg und merkwürdige Hieroglyphen an den Wänden. Sie wittert eine Story, und schafft es auch, einige Fotos zu schießen, wird dann aber von einem unheimlichen Höhlenbewohner überrascht und flüchtet. Der vermeintliche Höhlenbewohner ist der Breed-Krieger Rio, dessen Aufgabe ist es, die Höhle zu versiegeln, um ein grauenhaftes Geheimnis vor der Menschheit zu bewahren. Rio folgt Dylan um ihre Aufnahmen an sich zu bringen. Doch im Computerzeitalter ist dieses Unterfangen nicht so einfach, und Rio muss die Hilfe seiner Breed-Bruderschaft in Anspruch nehmen. Mit der ihm nicht gerade freiwillig folgenden Dylan im Schlepptau kehrt er nach langer Abwesenheit zum Breed-Stützpunkt nach Boston zurück.

Rio ist das Paradebeispiel eines gequälten Helden. Leser von Lara Adrians Vampirbüchern kennen seine Leidensgeschichte und werden sich freuen, dass er nun in Sachen Liebe eine zweite Chance bekommt. Dylan ist eine Heldin, über die man gerne liest. Sie hat Köpfchen und das Herz am rechten Fleck. Es dauert zwar eine Weile, bis sich zwischen den Protagonisten eine Vertrauensbasis bildet, doch dann geht es relativ schnell. Der Spannungsteil der Handlung selbst kommt etwas schleppend in Gang und wird dann sehr zügig abgewickelt. Der Fokus der Geschichte liegt eindeutig auf der Liebesgeschichte. Dies dürfte vor allem den Freunden von mehr Romantik als Aktion in ihren paranormalen Büchern gefallen. Auch der vierte Band der "Midnight Breed"-Serie ist so ein fesselnder Lesespaß. (AHR)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabrina am 13. April 2008
Format: Taschenbuch
Mit "Midnight Rising" legt Lara Adrian bereits den vierten Band ihrer von Beginn an vielversprechenden Midnight-Breeds-Serie vor. Diesmal geht es um Rio, der im ersten Band schwer verletzt wurde, und seitdem nur am Rande aufgetaucht ist. Am Ende des letzten Bandes blieb Rio in der Tschechischen Republik zurück, um die Höhle zu zerstören, in der einer der "Ancients", der Urahnen der heute existierenden Vampire, überlebt hatte. Doch seitdem sind Monate vergangen und Rio, der von Selbstzweifeln und Zusammenbrüchen gequält wird, haust noch immer in der Höhle. Er plant, mit der Zerstörung der Höhle auch sein Leben zu beenden, bringt dazu aber doch nicht den letzten Willen auf. Dann taucht mit einem Mal Dylan in der Höhle auf. Fasziniert von der exotischen Höhlenmalerei und der unverkennbaren Aura des Bösen beschließt die Journalistin einen Artikel darüber zu schreiben, und Rio erkennt, dass seine Probleme sich mit einem Mal vervielfacht haben. Er folgt Dylan nach Prag, kann aber nicht verhindern, dass sie einen Vorabbericht an ihren Chef und andere schickt und die Entdeckung der Höhle immer größere Kreise zu ziehen droht. Zudem ist Dylan ein "Breedmate", eine der wenigen Frauen, mit denen die Vampire sich fortpflanzen können, und damit eine potentielle Gefährtin für Rio, der jedoch seit Evas Verrat im ersten Band entschlossen ist, nie wieder einer Frau zu vertrauen.

Rios tragische Geschichte und auch Dylans Vergangenheit sorgen dafür, dass in "Midnight Rising" kein Mangel an emotionalen Themen herrscht. Dazu kommt der aus dem letzten Band fortgesetzte Handlungsbogen, in dem es um den Vampirurahnen geht, und die finsteren Pläne, die sich um eine neue Generation Vampire drehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden