Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. November 2010
Die Mobile Mouse von Microsoft ist, wie der Name schon sagt, wohl eher für den mobilen Einsatz gebaut worden.
Sie ist nicht ZU klein, aber für große Hände tendenziell ungeeignet, um damit länger zu arbeiten.
In der Hand liegt sie gut und fühlt sich auch stabil an.
Die glänzenden "Klavierlack"-Elemente werten die Optik noch auf.
Bei der Reichweite war bei 3m noch nicht Schluss, man kann den Computer also auch gut vom Sofa aus bedienen, beispielsweise via Fernseher.
Der Nano-Empfänger ist wirklich winzig und steht kaum aus der USB-Buchse hervor.
Leider befindet sich keine Kontrolllampe auf der Maus, so dass das Ausschalten über Nacht auch mal vergessen werden kann.
Nur das rote Leuchten des Bildsensors auf der Unterseite verrät den Betriebszustand.
Das Scrollrad ist so gut wie geräuschlos und das Klicken der Tasten hat eine Standard-Lautstärke.
Die Maus wird mit einer AA-Batterie betrieben.
Insgesamt durchaus zu empfehlen.
33 Kommentare|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Präzise, Kompakt, für meine Hände nicht zu klein, die Batterie hält lange (obwohl ich stets vergesse, die Maus nach Gebrauch auszuschalten). Die Verbindung zum PC ist von jedem Punkt des Raumes stets störungsfrei, auch, wenn viel Kram dazwischensteht. Die Maus funktioniert auf jeder, aber auch wirklich jeder Unterlage (Fotos hinter Glas, Wohnzimmertisch mit oder ohne Tischdecke, strukturierter Couch-Bezug, Wolldecke, eingeschweißte Deutschlandkarte als Schreibunterlage ..., einzig an der Fensterscheibe kam sie an ihre Grenze, die wirft halt kein nenneswertes Licht zurück). Ich hatte bis heute keine optische Maus (alle ausschließlich Markenprodukte), die das konnte! Für mich ist das wichtig, weil ich mit der Maus die Filme die auf meinem PC (HDMI-Verbindung zum Ferseher) laufen von der Couch aus komplett steuern kann. Die Maus hat zwei Tasten, ein Scrollrad mit integrierter Drucktastenfunktion zum Einschalten des "Softscrollens" z.B. auf Web-seiten. Das reicht, mehr wäre hier m. E. weniger. Die Maus ist symmetrisch, d. h., eine Umstellung von Rechte- auf Linkehandbedienung und umgekehrt ist unproblematisch. Die Maus arbeitet unter Windows 7 pro ohne installierte Treiber, wenn nur mit, wäre das auch kein Problem. Kurz: Die für meine Anforderungen beste Maus, die ich je hatte, mit 10,99 € preiswert, absolute Kaufempfehlung!

Neubewertung:
Bisher hatte ich die Maus über einen externen USB-Hub angeschlossen, nun habe ich die kleinen USB-Stecker direkt direkt am PC eingesteckt, Erfolg: die Verbindung wurede erheblich schlechter, das Steuern des PC vom Sofa nicht mehr möglich, vom Schreibtisch sehr unbefriedigend, nun doch wieder über externen HUB -> wunderbar wie vor! So erklären sich vielleicht einige Bewertungsunterschiede. Ich bin trotzdem weiter zufrieden mit der Maus, nehme halt den HUB. Wer den nicht hat, muss nochmal Geld in der Größenordnung des Mauspreises hinlegen, falls überhaupt informiert, deshalb nun: nur noch 4 Sterne statt 5.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 27. Dezember 2010
Diese kleine Optische USB Maus ist wirklich ein kleiner Helfer im Alltagsgebrauch.

Wer genau wie ich, nicht gern mit den internen Touchpad Mäusen von
Lap und Notebooks arbeitet, trifft mit dieser kleinen Maus genau die richtige wahl.

Der empfänger ist sehr klein und verschwindet fast vollständig im USB port.
Selbst in der Tasche kann man diesen im USB port stecken lassen, da er absolut nicht stört.
Was auch sehr schön ist, das man keine verschiedenen Kanäle mehr hat wie bei anderen Funkmäusen,
einfach einstecken, Maus an der unterseite einschalten und loslegen.

Mit Ihrer größe liegt Sie wunderbar in meiner Hand (hab Handschuhgröße 9)
die Tasten sind leichtgängig und das Rad präzise und gummiert.
Solange die unterfläche glatt und nicht wellig oder hügelig ist, verrichtet die kleine zuverlässig Ihren dienst.

Das einzige was etwas stört, ist das es auf der oberseite der Maus keine Anzeige gibt das die Maus eingeschaltet ist z.b. eine kleine LED o.ä.
Man erkennt den einschaltzustand der Maus also nur wen man diese umdreht und den Sensor sieht.
Vergisst man die Maus auszuschalten ist die Batterie (1x Mignon) relativ schnell leer.

Mein Fazit:
Kleine, Handliche, Robuste USB Maus im Plag&Play prinzip.
Preis und Leistung stimmen für mich hier absolut überein und ich würde diese Maus auch immer wieder kaufen.
22 Kommentare|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2011
Ich nutze die Maus an meinem Arbeitsplatz. Anfänglich hat sie auch ihren Dienst verrichtet, wobei das in vorherigen Bewertungen schon angesprochene seltsame Verhalten in einigen Programmen bei nicht installiertem Treiber auch bei mir auftrat (Win Vista). Nach Installation des Treibers war aber alles soweit OK.

Nach einiger Zeit der Benutzung fing das Mausrad an, etwas schleppend zu reagieren. Dieser Effekt wurde mit der Zeit stärker. Wenn man das Rad jetzt langsam dreht, um feinfühlig zu navigieren, tut sich gar nichts - man muß es regelrecht anschucken, daß es reagiert!
Das nervt, also habe ich versucht, die Maus zu öffnen, um die Ursache herauszufinden.

Die Schrauben sind unter dem hinteren Gleitpad. Wenn das mal abgezogen ist, klebt das nie mehr wie vorher...

Nach dem Öffnen sah ich gleich die Urache meines Problems: Die geriffelte Gummierung des Rads ist wie ein Reifen über das eigentliche Kunststoffrad gezogen und hält - nur durch die eigene Spannung. Lässt diese mit der Zeit nach, rutscht der Reifen durch und das Rad dreht sich nicht mit - eine sichere Bedinung ist damit nicht mehr möglich.

Ich betrachte dies als Konstruktionsfehler und empfehle: Hände weg!
44 Kommentare|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Auch nach über 5 Jahren tut die Maus absolut ihren Dienst. Zugegeben wurde sie lange Zeit nur unterwegs genutzt bzw. wenn der Laptop mal mitgenommen wurde, in letzter Zeit ersetzt sie jedoch zuverlässig mein Microsoft Wireless Desktop 3000 Kombi, die zum wiederholten Male kaputt ist (USB Empfänger).

Batterielaufzeit:
Da sie ansonsten nur sporadisch genutzt wurde, kann ich keine endgültige Aussage treffen. Bisher musste ich jedoch die AA Batterie nie ersetzen. Positiv wirkt sich natürlich auch der EIn/Aus Schalter an der Unterseite der Maus aus. Dieser ist durchaus nicht bei jeder Microsoft Maus vorhanden, sollte aber eigtl. Standard sein meiner Meinung nach.

Empfänger:
Der Empfänger ist schön klein und funktioniert problemlos bei jedem bisher von mir genutzten System Windows XP oder höher. Installation geht schnell bzw. wird automatisch erledigt. Der Empfänger kann meistens sogar beim Transport des Laptops an diesem belassen werden, wegen seiner geringen Größe. Ansonsten wird er in einer kleinen Halterung im Batteriefach neben der Batterie verstaut.

Handling:
Die Maus liegt trotz ihrer geringen größe gut in der Hand. Evtl. für personen mit sehr großen Händern nicht sehr gut geeignet. Für mich im oberen Mittelfeld der Handgröße lässt die Ergonomie bei sehr langer Benutzungdauer schon etwas zu wünschen übrig. Ist aber wohl wegen der Kompaktheit vertretbar. Ist ja eher für Reisen gedacht. Für zu Hause, Arbeit etc. würde ich mir evtl. eine Alternative suchen. Als Gaming Maus nicht wirklich geeignet, obwohl ich natürlich auch das ein oder andere Spiel damit bestreite. Ob es dann für den Dauergamer im Balelrspiel taugt wage ich zu bezweifeln. Für die gängigen Anwendungen im Officebreich aber definitv ausreichend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2014
Handlich und klein ist sie, auch das Fach für den USB-Empfänger fand ich sehr praktisch.
Letztendlich wurde die Maus dann doch vom Schreibtisch verbannt, weil sie so ungenau ist, dass ich immer länger brauche, links oder kleine Schaltflächen auf Anhieb zu treffen. Nach einigen Wochen hatte ich mich immer noch nicht daran gewöhnt.
Nun ist wieder die gute alte Logitech-USB-Maus in Betrieb, die ich aufgrund ihrer Größe und des Kabels eigentlich aussortieren wollte.
Schade, eigentlich ein nettes Ding.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 27. Februar 2012
Mit Mäusen ist es so eine Sache des persönlichen Geschmacks. Daher will ich gar nicht anfangen mit "liegt gut in der Hand" und dem anderen Sermon. Das macht keinen Sinn. Mein Rat, wenn Sie noch nicht sicher sind, welche Größe Sie brauchen und ob eine Maus gut in der Hand liegt: Gehen Sie in einen Laden und probieren Sie eine Maus aus, bevor Sie sie dann hier kaufen, um den Preisvorteil mitzunehmen.

Die Wireless Mobile Mouse 1000 bietet für das kleine Budget, das man investiert eine grundsolide Technik, die einem auch mehrfaches Runterwerfen nicht übel nimmt, verfügt über das nette Feature, das man den USB-Empfänger im Batteriefach verstauen kann und - tja - lügt, was die Laufzeit der Batterien angeht. Bis zu 10 Monate soll so eine Batterie halten. Gut, das mag für einen normalen Nutzer zutreffen, der die Maus nur stundenweise am Wochenende nutzt, aber bei mir war bei der ersten Batterie nach einigen Wochen Schluß, bei der nächsten Batterie immerhin nach drei Monaten. Aber das sehe ich angesichts chronischer Dauernutzung als tolerierbar an. Zudem habe ich bewußt darauf verzichtet, die Maus bei Nichtgebrauch auszuschalten, sondern mich auf den Batteriesparmodus verlassen, der angeblich irgendwann einsetzt. Woran man den erkennt: Keine Ahnung.

Mein Fazit: Sehr gute Maus, für die ich auch gut und gerne das Doppelte bezahlt hätte. Typisches Produkt wie es von Herstellern wie Microsoft für den Massenmarkt produziert wird. Läuft qualitativ ungefähr im Bereich der ebenfalls hervorragenden Amazon-Basics-Produkte, die ja auch mit solider Technik den Massenmarkt bedienen wollen. Alles in allem ideal für Leute, die in ihrem Rechner (und somit auch der Maus) einen Gebrauchsgegenstand sehen und kein Statussymbol.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Habe die Maus zusammen mit einer Microsoft Tastatur gekauft (beide mit 2,4 Ghz Nano- Receiver) Tel und Email mit Microsoft Support bestätigen: Leider muss man bei der Verwendung von 2 Microsoft Geräten beide Nano Receiver in das Notebook stecken, da ein Nano-USB Receiver nicht 2 Geräte (Tastatur und Maus) bedienen kann. :-( Das finde ich sehr ärgerlich. Lt MS können nur jene Geräte gemeinsam mit einem USB-Reciever bedient werden, welche im Set gemeinsam gekauft werden (sehr geringe Auswahl).
Behielt Maus Trotzdem weil passabler erster Eindruck. Leider wurde rechte Maustaste schon nach kurzer Zeit sehr Träge -und stellt sich langsam zurück. (nicht verschmutzt) (anscheinend auch Temperaturabhängig - im Winter nach Transport in Notebooktasche hängt Maustaste für 1-3 Stunden oder stellt sich sehr träge zurück)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Wie schon in der Überschrift gegeben, hat mir diese Maus keine guten Dienste erwiesen. Nach 5-6 Monaten hat die Kompatiblität zum USB-Bluetooth-Stick nicht mehr funktioniert und die Maus wurde wertlos.

An sich war die Maus für den Preis gut, wenn sie auch nur auf wirklich glatten Oberflächen nurzbar war.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Funktion ist super
Die mitgelieferte Batterie hebt ewig, wenn man die Maus bei Nichtgebrauch ausschaltet.
Ich habe sie aber auch schon oft vergessen auszuschalten und sie geht immer noch :)
Der Nano-Transceiver (USB 2.0) ist sehr klein und somit leicht zu transportieren (eingesteckt lassen oder im Batteriefach der Maus)

Idee: Ein tolles Geschenk für Dauer-Mousepadnutzer. Mit dieser Wireless Mouse ist es einfach 1000 mal schöner!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)