• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Microsoft SQL Thinking: Vom Problem zum SQL Statement - Für SQL Server 2012 (mitp Professional) Broschiert – 17. Dezember 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 34,95 EUR 26,31
47 neu ab EUR 34,95 4 gebraucht ab EUR 26,31

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Microsoft SQL Thinking: Vom Problem zum SQL Statement - Für SQL Server 2012 (mitp Professional) + Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2012
Preis für beide: EUR 59,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 512 Seiten
  • Verlag: mitp; Auflage: 2013 (17. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826692292
  • ISBN-13: 978-3826692291
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291.241 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die beiden Datenbank-Profis ergänzen sich hervorragend: Der eine, Thomas Glörfeld, ist in der Microsoft-Welt zuhause, während der andere, Cornel Brücher, sich als Oracle-Experte einen Namen gemacht hat.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Müller am 13. Januar 2013
Format: Broschiert
Cornel Brücher hat mit seinen Co-Autoren 2010 das Buch „SQL Thinking“ herausgebracht. Nun, es sollte dem Leser die Gedankenwelt von SQL näher bringen. Insbesondere ging es den Autoren darum, zu zeigen, wie eine Fragestellung tatsächlich mit einer SQL-Abfrage erfolgen kann und nicht mit einer Reihe von Einzelabfragen, die sich in prozeduraler Form dem Thema nähern. Dieser Ansatz war durchaus interessant. Leider hat sich das Buch auf Oracle-SQL beschränkt und bestand zudem zu rund einem Drittel aus einer Oracle-Funktionsreferenz.

Nun, was hat dies mit dem vorliegenden Buch zu tun? Cornel Brücher hat sich die oben angeführte Kritik zu Herzen genommen und nachgelegt. Mit Thomas Glörfeld hat er diesmal zusammen mit einem Microsoft SQL Server-Kenner das Buch erstellt – und die Beschränkung auf einen speziellen SQL-Dialekt gleich mit in den Titel aufgenommen.

Das neue Buch bietet mehr SQL. Deutlich mehr, denn auf den langen Referenzteil wurde diesmal verzichtet. Stattdessen gibt es ein paar Seiten zur Installation des MS SQL Servers. Aber dies hält sich schwer in Grenzen und wurde in den Anhang verbannt. Interessant für all diejenigen, die keinen solchen zur Verfügung haben und dennoch die Beispiele anhand einer freien Testinstallation nachvollziehen möchten.

Wenn da nicht T-SQL statt Oracle-SQL wäre, so könnte man das neue Buch als überarbeitete und erweiterte Ausgabe des vorhergehenden auffassen: Die ersten sieben Kapitel entsprechen weitgehend denen des Vorgängers. Die SQL-Statements wurden, soweit erforderlich, an T-SQL angepasst, die grafische Darstellung der Tabellen entstammt nun dem SQL Mangagement Studio und der Text wurde ein wenig angepasst. Danach wird es dann doch anders.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen