EUR 226,10 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von OKL-Media GmbH, Preise inkl. Mwst.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Microsoft Office Home and Student 2007 deutsch
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Microsoft Office Home and Student 2007 deutsch

von Microsoft
Plattform : Windows Vista, Windows XP, Windows 7
625 Kundenrezensionen

Preis: EUR 226,10 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch OKL-Media GmbH, Preise inkl. Mwst.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • inkl. Datenträger // für 3 PC's in einem Haushalt // beinhaltet: Word 2007, Excel 2007, PowerPoint 2007, OneNote 2007
4 neu ab EUR 196,00 14 gebraucht ab EUR 69,44

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Microsoft Office Home and Student 2007 deutsch + Windows 7 Professional 32 Bit Deutsch MAR Deutsch [neuste Version ink. Service Pack 1]
Preis für beide: EUR 265,00

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP / 7
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 263 g
  • ASIN: B000K0ZTCE
  • Erscheinungsdatum: 30. Januar 2007
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (625 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 503 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Office Home and Student 2007 enthält eine grundlegende Software, mit der Sie ganz einfach beeindruckende Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen und Ihre Notizen verwalten können. Office Home and Student 2007 beinhaltet unverzichtbare Office-Software, mit der Sie Aufgaben effizienter erledigen können. Mit Office Home and Student 2007 können Sie hervorragend aussehende Dokumente, Kalkulationstabellen und Präsentationen erstellen sowie Ihre Notizen und Informationen an einem einzigen Ort verwalten. Mit verbesserten Menüs und Tools, erweiterten Grafik- und Formatierungsfunktionen, neuen Zeit- und Kommunikationsmanagementtools sowie größerer Zuverlässigkeit und Sicherheit macht Office Home and Student 2007 die Arbeit zu Hause oder im Büro leichter und angenehmer. Office Home and Student 2007 enthält neue Grafiken und Formatierungsgalerien sowie verbesserte Menüs und Tools, in denen häufig verwendete Befehle verfügbar gemacht werden. Mit diesen Features können Sie ganz einfach hochwertige Dokumente erstellen, auf die Sie stolz sein können. Microsoft Office PowerPoint 2007 enthält neue kontextbezogene Menüs und Symbolleisten sowie Grafiken, die Sie ganz einfach in Ihre Präsentationen und Dokumente aufnehmen können, damit sie hervorragend aussehen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

589 von 619 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von I. Bindbeutel am 16. Dezember 2007
Das Office Paket gehört zu einem der teuersten Softwarepaketen die es gibt.
Der Monopolist Microsoft weis, dass es aber momentan, außer vielleicht OpenOffice, keine richtige Konkurrenz gibt. Office ist nunmal standard und es ist im Geschäftsleben sehr weit verbreitet. Aber so langsam sieht Microsoft auch ein, dass Privatanwender und Studenten bzw. Schüler am Office Paket Interesse haben und schafft für ca 100€ ein Office 2007 mit den wichtigsten Elementen WORD, EXCEL und POWERPOINT. Auch ONE NOTE ist enthalten, was normalerweise erst ab der ENTERPRISE Version der Fall ist.
Das neue Lizenzmodell für Home and Student sieht es sogar vor, dass eine Version auf 3 PCs installiert werden darf. Auch eine angenehme Sache, man muss es nicht 3 mal kaufen. Hier ein Lob an Microsoft.

An die Bedienung gewöhnt man sich. Auch unbekannte Funktionen können relativ schnell gefunden werden. Eine gewisse Eingewöhnungszeit braucht man allerdings. Ansonsten sind die neuen Funktionen gut bedienbar und man kann sich auf neues in allen Bereichen freuen. In EXCEL gibt es jetzt zum Beispiel die Möglichkeit, innerhalb der Zellen Wertebalken und Symbole anzeigen zu lassen. In Powerpoint kann man sogar online nach Folienvorlagen suchen, die, man lese und staune, "Kostenlos" zur Verfügung stehen. Zwar wird vorher auf Echtheit des Produkts geprüft, wenn dies erfolgreich war geht es allerdings fix.

Es gibt jetzt auch die Möglichkeit, direkt im PDF Format zu speichern. Und XML wird ebenfalls sehr gut unterstützt.

Fazit:
Man bekommt für die 100€ eine Version, die man nicht kommerziell nutzen darf, aber im privaten Umfeld durchaus Freude bringen wird. Des Weiteren darf die Version auf 3 PCs installiert werden.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BT2107 am 30. Dezember 2009
Verifizierter Kauf
Habe Office 2007 privat gekauft. Dienstlich nutze ich seit Jahren Office 2003 (immer noch und weiter).
Wirklich neues habe ich bei Office 2007 noch nicht wirklich gefunden.
Das Look & Feel hat sich verändert. Funktionen sind neu Durchsortiert. Usability ist nicht wirklich besser - vieleicht für Neueinsteiger?
Ich bin jedenfalls immer nur am Suchen nach irgendwelchen trivialen Funktionen.
Durch das Karteireiter System ist man zudem andauernd am hin und her Klicken.
Ich benötige für ein Dokument aktuell die 3-4 fache Zeit, wie mit Office 2003.
Neuheiten habe ich bisher wenige gefunden, z.B. 3D Objekte wurden verbessert
Den Knopf zum Ausdrucken habe ich nur mittels der Onlinehilfe gefunden! Alle Funktionen gab es bei 2003 als IKON (man konnte sich die Headlines selber zusammenstellen) jetzt muss man auf das Office LOGO im Kopf Klicken um an die Druckfunktion zu kommen.
Macros benötigen jetzt immer ein Zertifikat, so muss man sich jetzt ein eigenes Zertifikat erstellen um eigene Macros nutzen zu können - Alles nicht sehr intuitiv.
Ich gebe aber auch zu das ich nicht der Typ bin der vor dem Testen erst Meterdicke Handbücher liest - Learning by doing ist meine Devise.
Ich meine wenn ein User bei einfachsten Dingen ein Handbuch benötigt haben die "Entwickler" versagt.
PS.: Der Preis für Neueinsteiger ist, denke ich ok. Ich selber kenne allerdings nur Microsoft Produkte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
77 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Jaeckel am 2. Juli 2007
Verifizierter Kauf
Habe erst die dreimonatige Testversion gedownloadet, die am 31.7. endet, und muss nach der Testphase sagen, dass es sich lohnt umzusteigen. So habe ich "Microsoft Office Home and Student 2007" heute bestellt.

PLUS:

-gute Format- und Designvorlagen, die leicht änderbar sind

-neue und schönere Schriften

-verfassen wissenschaftlicher Texte leichter möglich

-gutes Angebot an verschiedenen Routinen - wie Inhaltsangabe generieren, Quellenverwaltung, Fußnoten etc.

-Voranzeige der Formatierung

-Powerpoint incl. (fehlte bei meiner Office 2003 Small Business Version bisher)

-Hilfsfunktion liefert benötigte Infos

MINUS:

-Outlook 2007 ist nur teuer dazu zu kaufen (so bleibe ich bei OL 2003)

-Probleme Office 2003 und 2007 parallel laufen zu lassen

-PDF Generator bringt die Office-Datei nicht in der nötigen Präzision (was Formatierung und Schriftbild betrifft) in das PDF Format. Damit ist dieses nachträglich downloadbare Tool für mich fragwürdig. Ich möchte exakte Wiedergabe, keine Annäherung an meinen Entwurf. Dass nur Acrobat Reader exakte Wiedergaben von Schriftbild/Schriftart und Formatierungen liefert und MS das nicht hinbekommt, ist peinlich finde ich. So bleibt weiterhin erst einmal eine Acrobat Version unverzichtbar.

Fazit: Umstieg lohnt sich für mich, empfehle aber jedem zuerst die kostenlose Testversion auszuprobieren, denn ob das Programm individuell wirklich einen Vorteil bringt, prüft man am besten selbst. Bei mir war das jedenfalls so.

Dank an Microsoft - hat ja wirklich viel Arbeit gemacht, das zu programmieren....
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
158 von 174 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian am 26. Mai 2007
Ich habe mir die Home&Studenversion gekauft und bin damit ziemlich zufrieden. Zwar ist es anfangs etwas schwierig gewiesen, sich in die neue Oberfläche einzufuchsen, nachher finde ich mich aber schneller zurecht als mit der alten "Datei--Bearbeiten--Ansicht etc."-Ansicht. Alles mit schicken großen Logos, vielen Vorschaufunktionen und sinnvoller Einteilung.

Mir gefallen auch die vielen neuen Funktionen was Texteffekte, Textfeldeffekte und Formatierungsvorlagen betrifft. Ich habe zB schon mehrere Präsentationen für die Schule mit PowerPoint07 angefertigt und die sehen einfach viel schicker, professioneller und farbfreudiger aus. Die Tabellenzeilen sind zB jetzt nicht nur durch spröde Linien getrennt, sondern heben sich durch Farbunterschiede ab.
Die Anpassungsfähigkeit zB durch eigene Symbolleiste ist auch gegeben.
Word und Powerpoint also top, in Excel gibt's dagegen nicht so viel Neues.

OneNote ist mit ein bisschen Einarbeitung auch sehr praktisch im Verwalten von vielen Infos, Notizen oder Gedankenblitze. Auch hier gibt es wieder einige nützliche Funktionen wie das Screencapturen oder die Integration in Outlook.

Was ich eher schlecht finde ist das neue Dateiformat. Die meisten haben weder Office 07 noch ein docx AddIn. Dies kann man aber recht einfach umgehen, in dem man in den Word-Optionen als Standardspeich-Format .doc auswählt.

Mein Fazit: Nicht alles Neue und alles Bunte ist gleich schlecht, mit Office 07 hat MS meiner Meinung nach ein ausgereiftes und einfaches Produkt auf den Markt gebracht, was von der Funktionaliät unübertroffen ist!
Wer sich Office mal angucken will, kann sich übrigens auch ne 60-Tage Demo bei MS ziehen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen