Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,25

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Microsoft .NET Framework-Programmierung in C#. Expertenwissen zur CLR und dem .NET Framework 2.0 [Gebundene Ausgabe]

Jeffrey Richter , Detlef Johannis
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 681 Seiten
  • Verlag: Microsoft Gmbh; Auflage: 2. A. (Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3860639846
  • ISBN-13: 978-3860639849
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 17,8 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 777.259 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeffrey Richter ist Mitbegründer von Wintellect, einer Consulting- und Trainings-Firma, die ihren Kunden hilft, bessere Software in kürzerer Zeit zu programieren. Er ist der Autor mehrer Bücher über Windows-Programierung, einschließlich "Windows-Programierung für Experten" und "Programming Server-Side Applications for Windows 2000", sowie dem Vorgänger dieses Buchs "Microsoft .NET Framework-Programmierung". Richter schreibt außerdem die .NET-Kolumne im MSDN Magazine. Seit Oktober 1999 war er beratend für das .NET Framework-Team tätig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christian
Jeffrey Richter ist ein langjähriger Experte auf dem Gebiet von Microsoft .NET. Als erfahrener C/C++ Programmierer war er seit Anbeginn involviert in die .NET Framework-Entwicklung. Seine Erfahrung und sein großes Wissen über Microsofts neue Technologie, die unbestritten die Zukunft von Windows und den Entwicklern nachhaltig prägen wird, spiegeln sich in diesem Buch wieder. Nachdem die zweite Auflage unter dem englischen Originaltitel "CLR via C#" erschienen ist wollte ich ursprünglich die englische Fassung erwerben, entschied mich aber dann doch noch ein wenig zu warten. Glücklicherweise ist die deutsche Fassung nun relativ rasch auf den Markt gekommen.

Das Buch wird seinem Untertitel "Expertenwissen zur CLR und dem .NET Framework 2.0" in jeglicher Hinsicht gerecht! Der Autor beschreibt detailliert die Technologien die hinter dem Framework stecken. Warum Microsoft dies und jenes so und nicht anders gelöst hat. Es werden unzählige Themen besprochen, wie beispielsweise

- Wie wird der Quellcode in die IL konvertiert und anschließend mit dem JIT-Compiler ausgeführt?
- Eine Beschreibung der Metadaten in den Assemblys und wie sie während der Laufzeit helfen das Problem der DLL-HELL endlich zu beseitigen.
- Wie Daten klassifiziert, organisiert und verwaltet werden?
- Die Infrastruktur der CLR.
- Grundlagen zu den Basistypen in .NET.
- Wie Ausnahmen behandelt werden?
- Wie die Garbage Collection funktioniert?
- Wie Reflection funktioniert?
- Wie Threads von der CLR verwaltet werden und wie man Multi-Threaded Anwendungen schreibt?
- uvm.

Das Buch setzt ein bestimmtes Grundwissen voraus. Absolute Anfänger sollten sich eventuell zunächst ein Einsteigerbuch kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Expertenwissen, das seinen Namen verdient 8. August 2006
Bücher, die lediglich den Inhalt der .NET Dokumentation von Microsoft zusammenfassen, gibt es genügend auf dieser Welt. Jeffrey Richters Buch "Microsoft .NET Framework-Programmierung in C#" hebt sich wohltuend davon ab. Nicht die Programmiersprache C# steht im Mittelpunkt seines Buches, sondern die CLR und ihre Fähigkeiten. Immer wieder aufs neue überraschend und unterhaltsam beschreibt Jeffrey, wie C# die Möglichkeiten der CLR nutzt, aber auch welche Möglichkeiten einem C# Programmierer verschlossen bleiben.

Interessant sind auch die Ausführungen darüber, wie der C# Compiler Quellcodes in MSIL übersetzt. Viele der neuen Features in .NET 2.0, die zumindest auf dem ersten Blick im .NET Framework selbst angesiedelt sind, sind in Wirklichkeit weder in der CLR noch im Framework enthalten. Stattdessen generiert der C# Compiler in nicht unerheblichem Umfang MSIL Code. Welche Auswirkungen dieser generierte Code auf die Performance einer .NET Anwendung haben kann, macht Jeffery immer wieder deutlich.

Für alle Entwickler, die sich mit C# und der CLR schon auskennen und an tiefergehenden Wissen interessiert sind, ist dieses Buch eine reichhaltige und uneingeschränkt zu empehlende Informationsquelle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Ohne die Lektüre dieses Buches würden mir bei der .NET-Programmierung etliche Fehler unterlaufen, ohne dass ich überhaupt eine Ahnung davon hätte. Man könnte es als Pflichtlektüre für jeden ernsthaften .NET-Programmierer ansehen.

Das Buch ist in einem angenehm sachlichen Stil geschrieben, bleibt dabei aber locker genug, ist stellenweise amüsant, verzichtet aber auf allzu platte Albernheiten.

Es eignet sich nicht für Einsteiger in die .NET-Programmierung. Ebensowenig eigent es sich dazu, mal ebenso nebenher gelesen zu werden, denn dazu sind einige der beschriebenen Sachverhalte zu komplex. Das sollte aber Leute, die ihr Geld mit .NET-Programmierung verdienen oder verdienen wollen, nicht davon abhalten, es zu kaufen. Das vermittelte Wissen ist wichtig!

Das Buch hat in meinem Bücherregal einen gut erreichbaren Platz eingenommen, um jederzeit darin nachschlagen zu können.

Ein besonderes Lob für die korrekte und geschmeidige deutsche Übersetzung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Buch über .Net-Interna schlechthin 20. März 2008
Wenn man eine Weile mit dem .Net-Framework gearbeitet und programmiert hat, stößt man immer wieder auf Stellen, an denen man sich denkt: "Was passiert da eigentlich im Hintergrund? Das will ich verstehen". Jeffrey Richter's Buch ist hier DAS Buch für den .Net-Programmierer, um die Hintergründe zu verstehen und tiefere Einblicke in das Framework zu erlangen.

Der Einstieg in das Buch war für mich etwas mühsamer - im ersten Teil erklärt der Autor das Ausführungsmodell der CLR (Common Language Runtime) sowie das Verpacken von Anwendungen genauer, was mich persönlich nicht so sehr interessierte. In den nächsten Kapiteln geht es aber ans eingemachte:

- Typkonvertierungen,
- Grundlagen von Typen, Membern, Konstanten, Methoden und Eigenschaften,
- Arbeiten mit Strings, Enumerationen, Arrays, Schnittstellen, Delegaten,
- Infrastruktur der CLR, etwa Exceptions, Speicherverwaltung, Reflection, Asynchrone Operationen und Threads.

Sämtliche Kapitel sind mit verständlichen Codebeispielen garniert, die man aber manchmal wirklich 2-3 Mal lesen muss bzw. den Compiler aufmachen muss, um sie wirklich zu verstehen. Der Autor versteht es nicht nur, Interesse zu wecken sondern zeigt auch wirksame Beispiele auf, um den eigenen Code zu verbessern (insbesondere beim Thema Boxing/Unboxing, da hab ich schon mehrere Programme nach den Vorschlägen des Autors überarbeitet).

Fazit: Für alle die das .Net Framework in der Tiefe verstehen und kennenlernen wollen, ein absolutes MUSS. Das Geld ist hier wirklich gut angelegt, ich möchte das Buch nicht mehr missen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar