Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,0 von 5 Sternen
1
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. März 2012
Der Ärger beginnt bereits auf der ersten Seite. Hier wird vollmundig Folgendes versprochen: "One of the reasons for the success of these books has been our unique solutions@syngress.com program. [...] Just visit us at [...] and follow the simple registration process."

Macht man dies, so sucht man sich einen Wolf auf der Seite, um den simplen Registrierungsprozess zu finden. Es gibt keinen mehr: "Thank you for your interest in the Syngress Solutions program. Unfortunately, we have discontinued this program. We thank you for your feedback and understand that it has been difficult to redeem codes. Please see our e-booklet site where we feature over 40 free e-booklets from our bestselling titles'available in pdf. Free content will be updated regularly."

Die kostenlosen "e-booklets" taugen nicht als Trostpreis. Kostenlos gibt es zum Thema des Buches lediglich ein e-Booklet, nämlich Kapitel 4. Das ist schon ärgerlich, heißt es doch, dass man die meisten Skripte und Beispiele mühsam abtippen muss.
Überhaupt scheint Kopieren die größte Angst des Verlags zu sein, womit wir beim Layout angelangt wären. Es gibt in den Kapiteln grau unterlegte Kästen mit speziellen Tipps. Der Hintergrund besteht aus einem feinpixeligen grauen Hintergrund-Muster, der sogar beim bloßen Anschauen schon den Moiré-Effekt erzeugt. Der Kontrast der hellgrauen Schrift auf diesem Hintergrund ist selten mies, so macht das Abtippen noch weniger Freude. Hauptsache das Kopieren wird erschwert. Danke!
Trotzdem habe ich das Buch, das bereits 2004 publiziert wurde (!), nicht zurückgehen lassen. Es gibt zu wenige Alternativen und der Log Parser ist immer noch ein sehr flexibles und mächtiges Programm in der Analyse verschiedenster Windowsdatenformate. Und dass der Entwickler des Programmes selbst, G. Giuseppini, als Autor genannt wird, nimmt einen auch etwas für das Buch ein, obwohl Programmierer selten gute Buchautoren sind.
Letztlich gibt es wenige mir bekannte Alternativen, zumindest in gedruckter Form und einige fruchtbare Anregungen kann einem das Buch schon noch geben. Der Preis für dieses Buch ist aber, siehe nicht eingelöste Versprechen und Layout, zu hoch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)