summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More beautysale UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Blue Dragon ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: MANDROPS AG
In den Einkaufswagen
EUR 25,99
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: karunsode
In den Einkaufswagen
EUR 29,94
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Blue Dragon
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Blue Dragon

von Microsoft
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
48 Kundenrezensionen

Preis: EUR 27,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch gamedealer online - Preise inkl. Mwst - Impressum und AGB finden Sie unter Verkäuferhilfe und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Xbox 360, DVD, Deutsch
8 neu ab EUR 24,85 15 gebraucht ab EUR 5,66 3 Sammlerstück(e) ab EUR 24,99

Wird oft zusammen gekauft

Blue Dragon + Lost Odyssey + Tales of Vesperia
Preis für alle drei: EUR 99,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000T91URO
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 24. August 2007
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Japanisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.958 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Im Kampf gegen den bösen Nene und seine mit magischen Kräften ausgestatteten Schergen setzen die knuffigen Helden ihre Schatten als Waffen ein. Je besser sie die geheimnisvollen Phantomschatten im Griff haben, desto höher die Chance, den Fiesling zu vernichten und die Welt vor einem ungewissen Schicksal zu bewahren. Die kleinen Helden streifen durch eine ausgedehnte, von vielen Personen bewohnte Spielewelt, die voller Gefahren, Überraschungen und Illusionen steckt. Jede noch so kleine Aktion der Protagonisten kann eine gewaltige Kettenreaktion auslösen...

Im weiteren Spielverlauf sind die süßen Helden in der Lage, eigene Angriffsmethoden zu entwickeln. Basierend auf den Fähigkeiten der Phantomschatten, kombinieren sie verschiedene magische Kräfte zu wirkungsvollen Angriffen, denen nicht einmal die stärksten Feinde widerstehen können. Auf diese Weise neu geschaffene Angriffsmethoden stehen den Helden das komplette Spiel hindurch zur Verfügung. Während ihres großen Abenteuers müssen sich die kleinen Bildschirmhelden nicht nur im Kampf bewähren. Auch die Kommunikation mit den zahlreichen Non-Player-Charakteren ist ein elementarer Bestandteil des Games, etwas um an die Informationen zu gelangen. Jede Aktion des Spielers hat Auswirkungen auf die Entwicklung seines Bildschirmcharakters.

Amazon.de

Willkommen in der Fantasy-Welt von Blue Dragon
Die riesengroße, geheimnisvolle Welt von Blue Dragon, dem neuen Rollenspiel des Final Fantasy-Erfinders Hironobu Sakaguchi, erwartet euch. Im ersten Xbox 360-RPG aus dem Hause Mistwalker erlebt ihr mit Shu und seinen Freunden eine Menge Abenteuer. Begleitet Shu und seine Freunde bei ihrem epischen Abenteuer in der wunderschönen Welt von Blue Dragon. Der böse Nene greift die friedlichen Einwohner an – könnt ihr ihn stoppen?

Unsere Helden beim Angriff - vereint im Kampf gegen den bösen Nene

Die Story
Dunkle Wolken ziehen über das Örtchen Talta. Ein Omen, das schreckliche Ereignisse ankündigt. Das kleine Bergdorf wird von Schatten heimgesucht und urplötzlich von einem Landhai angegriffen! So beginnt eure Reise in die wunderbare Welt von Blue Dragon, in der ihr Shu und seine Begleiter Jiro und Kluke trefft.

Um den Landhai zu stoppen, bevor er noch mehr Schaden anrichten kann, müssen sich die drei sympathischen Helden schnell eine Lösung einfallen lassen. An dieser Stelle geht’s los und ihr macht zum ersten Mal Bekanntschaft mit dem rundenbasierten Kampfsystem, das allen Fans japanischer RPGs bekannt vorkommen dürfte. Ganz gleich, ob ihr in einer Runde angreifen, verteidigen, einen Zauberspruch einsetzen oder einen Gegenstand nutzen wollt – die Steuerung ist kinderleicht.

Zola setzt ihren Schatten zur Bekämpfung der Gegner ein

Schon nach kurzer Zeit lernt Shu den bösen Nene, einen alten Mann, der mit seinem uralten Fluggerät um die Welt fliegt, kennen. Nachdem er Shu bedroht hat, wirft er ihn und seine Freunde aus dem Fluggerät. Zum Glück werden die Helden von einer mysteriösen Kraft gerettet. Sie finden sich in einer seltsamen Kammer wieder und werden Zeuge, wie übernatürliche Kräfte ihre Schatten verändern: in einen blauen Drachen, einen Minotaurus und einen Phönix. Dank dieser Schatten verfügen die knuffigen Bildschirmhelden fortan über mächtige Kräfte.

Im Kampf gegen den bösen Nene und seine mit magischen Kräften ausgestatteten Schergen setzen die knuffigen Helden ihre Schatten als Waffen ein. Je besser sie die geheimnisvollen Phantomschatten im Griff haben, desto höher die Chance, den Fiesling zu vernichten und die Welt vor einem ungewissen Schicksal zu bewahren. Die kleinen Helden streifen durch eine ausgedehnte, von vielen Personen bewohnte Spielewelt, die voller Gefahren, Überraschungen und Illusionen steckt. Jede noch so kleine Aktion der Protagonisten kann eine gewaltige Kettenreaktion auslösen ...

Beeindruckend: der Feuer speiende Pyro-Drachen

Während ihres großen Abenteuers müssen sich die kleinen Bildschirmhelden nicht nur im Kampf bewähren. Auch die Kommunikation mit den zahlreichen Non-Player-Charakteren ist ein elementarer Bestandteil des Games, etwas um an die Informationen zu gelangen. Jede Aktion des Spielers hat Auswirkungen auf die Entwicklung seines Bildschirmcharakters.

Fähigkeiten
Im weiteren Spielverlauf sind die jungen Helden in der Lage, eigene Angriffsmethoden zu entwickeln. Basierend auf den Fähigkeiten der Phantomschatten, kombinieren sie verschiedene magische Kräfte zu wirkungsvollen Angriffen, denen nicht einmal die stärksten Feinde widerstehen können. Auf diese Weise neu geschaffene Angriffsmethoden stehen den Helden das komplette Spiel hindurch zur Verfügung.

Eine Großaufnahme des "Anführers" unserer sympathischen Helden: Shu

Jeder einzelne Schatten erweitert die Fähigkeiten der Charaktere um bestimmte Eigenschaften, die jedem RPG-Fan bekannt vorkommen dürften: Schwertkämpfer, der auf seine Kraft vertraut; Weißer Magier, der seine Freunde heilt; Schwarzer Magier, der Gegnern Schaden zufügt. Im weiteren Spielverlauf entdeckt ihr neue Fähigkeiten und verbessert eure Eigenschaften, so dass eure Kräfte immer größer werden. Auch trefft ihr auf Verbündete, die euch mit ihren Spezialkräften helfend zur Seite stehen.

Die farbenfrohe Welt von Blue Dragon wurde von Akira Toriyama entworfen, der bereits für das Design von Dragonball Z zuständig war und gemeinsam mit Hironobu Sakaguchi an Chrono Trigger gearbeitet hat. Ihr seht also, dass die beiden Entwickler wissen, was außergewöhnliche Spiele ausmacht. Dritter im Bunde der Entwicklerlegenden ist der Komponist Nobuo Uematsu, der für einige der besten RPG-Soundtracks aller Zeiten, unter anderem Final Fantasy, verantwortlich ist. Hinter Blue Dragon stecken also die kreativsten RPG-Entwickler der Welt, so dass ihr euch auf ein unvergessliches Abenteuer freuen könnt.

Furcht einflößend: Ein T-Rex kurz vor dem Angriff

Videogameszone.de
Nach einem ausführlichen Test zieht Videogameszone.de das Fazit: „Auch wenn viele jetzt voller Unverständnis mit dem Kopf schütteln werden – Blue Dragon ist für mich das beste Spiel, das sowohl für Xbox als auch für Xbox 360 rausgekommen ist. Während Square-Enix seit Jahren versucht, das Japano-Rollenspiel zu revolutionieren und immer wieder mit den unmöglichsten Spielprinzipien ankommt, zeigt Mistwalker seinem ehemaligen Arbeitgeber, wie man mit einfachen Mitteln den Muff aus den Kampfsequenzen bekommt. Einfach nur grandios …“ Gesamtwertung: 87%.

Gamepro.de
Der Tester von Gamepro.de vergibt 9 von 10 Punkten: „Mir hat jede einzelne Sekunde von Blue Dragon unheimlich viel Spaß gemacht: Die Kämpfe gehen superflüssig von der Hand, auch die unaufgeregte Erzählweise war genau mein Ding. … Davon abgesehen muss man das Spiel aber einfach für das loben, was es genau richtig macht: euch auf eine Reise zu schicken, die ihr garantiert nicht abbrechen werdet, wenn ihr sie erst einmal angetreten habt. Gebt den Drachen eine Chance!“

Features:

  • Innovatives RPG Gameplay
  • Entwickelt vom Final Fantasy-Erfinder Hironobu Sakaguchi
  • Atemberaubende Grafik im Anime-Stil
  • Überzeugend animierte Charaktere
  • Entwicklung originärer Angriffsmethoden
  • Dolby 5.1 Surround-Sound
  • HDTV 1080i
  • Xbox LIVE-Erkennung


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Relic am 1. September 2007
Nach ca. 43 Stunden Spielzeit habe ich Blue Dragon, mit den meisten seiner Sidequests, durchgespielt. Meine Meinung:

+ Extrem gute Grafik, extrem hoher Polycount bei allen Modellen, F/X wurden Sinngebunden eingesetzt. Keine Effekthascherei.

- Leider überfordert der ständige Tiefenunschärfeeffekt oft die GPU (was sich in diversen Ruckelorgien und Slowdowns ausdrückt) und meine Augen

+ Die Story ist sehr originell, hervorragend ausgearbeitet und hält kurz vor Schluss noch einige Überraschungen parat. Gleiches gilt für die Charakterentwicklung.

- Die Charakterdesigns sind typisch Akira Toriyama und beliebig mit denen aus Dragon Quest, Dragon Ball und den restlichen Dragons austauschbar. Ob das wohl ein öffentlich ausgelebter Fetisch ist?

+ Das Kampfsystem ist erfrischend dynamisch

- ' wird aber gegen Ende durch diverse 'iWin-Button'-Items und -Mechaniken eher unspektakulär

+ Englische Synchronisation hervorragend '

- ' dem Deutschen Synchronisationsstudio und den Übersetzern wünscht man allerdings den schnellen Bankrott.

+ Die Leveldesigns sind durch die Bank weg hervorragend'

- ' werden gegen Ende aber zu absoluten Zeitfallen und sehen dann auch eher uniform und viel zu sauber aus (industrielles Design in allen Ehren, aber selbst da dürften ab und an ein paar Kratzer im Lack zu sehen sein)

+ Der musical score ist einer der besten die ich seit langem gehört habe'

- ' mit Ausnahme des Bossthemes, bei welchem man sich des öfteren fragt welcher japanische Gossensänger das für 100 Yen zusammengeschustert hat.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tetaro am 1. Oktober 2007
Gut, ich habe es erst 7 Stunden gespielt, aber das auch fast am Stück. Bisher konnte ich Manga-Adventures ja nicht viel abgewinnen, dieses hat mich aber in den Bann gezogen.

Das liegt zum einen an der guten Grafik, die zwar comic-like ist, aber durch viele Tiefenschärfeffekte und strukturierte Oberflächen einen sehr dreidimensionalen Eindruck macht. Zudem gehen gescriptete Stellen und freies Spiel sehr harmonisch ineinander über.

Sehr hübsch ist der Bösewicht gestaltet, der einem in seiner abgeklärten Art eine gewisse gruselige Faszination entlockt.

Zum anderen gefällt mir auch das Leveldesign. Obwohl man zweitweise den Eindruck hat, in fast unendlich verzweigten Räumen herumzulaufen, wird man doch immer wieder wie von unsichtbarer Hand auf den richtigen Weg geleitet. Der rote Faden in der Story kommt immer wieder durch. Neben den Rollenspielelementen hat das Spiel viele Adventure-Eigenheiten, denn man kann fast jeden Gegenstand am Rande durchsuchen und findet dann das eine oder andere, was einem sonst entgeht.

Das Kampfsystem ist übersichtlich und intuitiv, und das Aufleveln motiviert, da sich die Kräfte rasch steigern. Anfangs sind die Kämpfe aber noch nicht wirklich bedrohlich, der Heiler hat kaum etwas zu tun. Mit der Zeit entwickeln die Gegner allerdings hinterhältigere Gemeinheiten, so dass ich den Anfang eher als Turorial verstehe.

Die geschmähte deutsche Synchronisation stört mich nicht wirklich. Zu erwähnen ist noch, dass das Spiel auf 3 (!) DVDs ausgeliefert wird, also, was den Umfang betrifft, nicht zu den schlechtesten Spielen gehört.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sorius am 23. Juli 2007
Rollenspielaltmeister Hironobu Sakaguchi hat wieder ein Meisterwerk geschaffen!

tragische Helden, verloren geglaubte Magie und eine Welt, hin- und hergerissen zwischen rasender Technologie und rostender Tradition.

Zum einen gefällt mir der Toriyama Grafik Stil sehr, zum anderen bin ich großer Fan von Sakaguchi und Uematsu, jRPGs allgemein sind meine Lieblingsspiele. Also es spricht so viel dafür das Spiel zu kaufen, dass ich es wohl definitiv (für mich zumindest) als XBox360 Systemseller ansehe.

Jeder der Final Fantasy liebt wird Blue Dragon auch lieben!
Die Demo hat sich auf jeden fall sehr genial gespielt und für mich ist das die Überraschung des Jahres!

Gameplay

- sechs spielbare Charaktere
- Charakterdesign von Akira Toriyama
- rundenbasiertes Kampfsystem
- Formationswechsel jederzeit möglich
- individuelle Schattenphantome
- neun zuteilbare Phantomklassen
- anwachsende Phantomfähigkeiten
- sichtbare Gegner (keine Zufallskämpfe)
- untereinander verfeindete Gegnerarten
- mehrere Gegnergruppen gleichzeitig bekämpfbar
- vorgegebene Speicherpunkte in Dungeons
- freies Speichern auf der Oberwelt
- Spieldesign von Hironobu Sakaguchi
- eingeflochtene Action-Einlagen
- Spiel kommt auf 3 DVDs
- veranschlagte Spielzeit von 40-50 Stunden
- spielerweiternde Content-Downloads

Grafik/Sound

- Charaktere in dreidimensionalem Anime-Stil
- liebevolle Animationen
- farbenfrohe, detaillierte Spielumgebungen
- komplett vertonte Zwischensequenzen
- Dolby Digital 5.1-Sound
- Soundtrack von Nobuo Uematsus
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden