oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Medienvertrieb & Verlag In den Einkaufswagen
EUR 49,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Age of Mythology

von Microsoft
 USK ab 12 freigegeben
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 52,95 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Age of Mythology + Age of Mythology - Titans Expansion (Add-on) + Age of Empires III
Preis für alle drei: EUR 129,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 95 / 98 / 2000 / Me / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben
  • Medium: Videospiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Standard
  • ASIN: B00006I4ID
  • Erscheinungsdatum: 22. September 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.360 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Standard

Amazon.de

Mit den beiden Age of Empires-Spielen haben die Ensemble Studios dem Echtzeit-Strategie-Genre wichtige neue Impulse gegeben und spielerisch wie grafisch Maßstäbe gesetzt. Ganz in dieser Tradition steht auch Age of Mythology, das mit jeder Menge interessanter Neuerungen Veteranen von Age of Empires ebenso wie Neueinsteiger schon nach kurzer Zeit in seinen Bann ziehen wird.

Das fängt bereits mit dem Hintergrund des Spiels an. Statt verschiedener Epochen der Menschheitsgeschichte dienen diesmal die Mythen der Antike als Kulisse für ein spannendes Schlachtengetümmel zwischen Griechen, Wikingern und Ägyptern, zwischen Agamemnon und Ajax, zwischen Zyklopen, Minotauren und Walküren. Auch wenn Sie die Vorgänger so gut kennen wie Ihre Westentasche, sollten Sie sich die Zeit nehmen, das drei Episoden umfassende Tutorial durchzuspielen, ehe Sie die Kampagne in Angriff nehmen. Dort werden Sie nicht nur mit den zahlreichen Änderungen und Verbesserungen seit Age of Kings vertraut gemacht, sondern lernen auch den draufgängerischen General Arkantos kennen. Dieser steht Ihnen für die Dauer des satte 32 Missionen umfassenden Einzelspielerfeldzugs als treuer Ratgeber zur Seite.

Ihre erste Bewährungsprobe erwartet Sie, als der Hafen von Atlantis aus heiterem Himmel von Riesenkraken und Piraten überfallen wird. Als sich später herausstellt, dass ein Zyklop namens Gargarensis hinter dem Überfall steckt, entbrennt eine aufregende Verfolgungsjagd durch die sagenhafte Welt der Antike. In ihrem Verlauf gelangen Sie unter anderem nach Troja, reisen durch den Hades nach Ägypten und finden sich schließlich sogar in Skandinavien wieder.

Mit der Einzelspielerkampagne ist den Ensemble Studios eine spannende Saga um Verrat, Helden und Götter gelungen, die den perfekten Rahmen für die grandiosen Echtzeitgefechte von Age of Mythology bietet. Durch vier Zeitalter hindurch (archaisches, klassisches, Zeitalter und mythisches Zeitalter) leiten Sie die Geschicke der Griechen, Wikinger und Ägypter. Die Missionen, die es dabei zu bewältigen gilt, sind ebenso spannend wie abwechslungsreich. Mal geht es darum, finstere Labyrinthe zu erforschen, dann gilt es, ins Reich Midgard vorzustoßen oder die Trojaner so lange zurückzuschlagen, bis Ihre Getreuen den Bau des sagenhaften hölzernen Pferdes abgeschlossen haben.

Das Ressourcen-Sammeln, um Einheiten zu produzieren und neue Gebäude zu errichten, funktioniert hier genauso wie in den Age of Empires-Spielen. Allerdings kommt in Age of Mythology neben Getreide, Gold und Holz noch eine vierte Ressource hinzu: die Gunst der Götter. Diese erlangen Sie je nach Volk auf unterschiedliche Weise. Als Grieche genügt es, wenn Sie Ihre Bürger zum Beten schicken. Als Wikinger müssen Sie hingegen kämpfen. Dieser göttliche Rohstoff ist genauso wichtig wie die anderen Ressourcen, da ohne ihn keine Helden zu Ihrer Armee stoßen, die Forschung ins Stocken gerät und starke Einheiten wie Medusen, Fenris-Wölfe und Frostgiganten für Sie unerreichbar bleiben.

Jede Nation führt andere Einheiten ins Feld, baut andere Gebäude und hängt einem anderen Glauben nach, der entsprechend auch von einem anderen Gott repräsentiert wird. Jeder Gott verschafft Ihrem Volk andere Vorteile: Während die Wunden von Odins Anhängern von allein heilen, haben die Anhänger von Isis geringere Forschungsausgaben. Hermes lässt die Kavallerie schneller galoppieren. Welchem Glauben Sie angehören, entscheiden Sie, sobald Sie Ihr Volk in ein neues Zeitalter führen. Aus den drei verschiedenen Nationen mit ihren jeweils 36 Göttern und vier Zeitaltern erwächst so nach und nach ein gigantischer Technologiebaum. Diese Vielfalt und die Vielzahl der möglichen Kombinationen ist es auch, die Age of Mythology seine enorme Spieltiefe verleiht und vor allem im Mehrspielermodus für wochenlangen Spielspaß sorgt!

Auch grafisch ist Age of Mythology ein echtes Highlight. Während Sie in den Vorgängerspielen noch in 2-D in die Schlacht zogen, glänzt Age of Mythology durch 3-D-Optik, detaillierte Texturen, geschmeidige Animationen, schöne Landschaften und spektakuläre Spezialeffekte. Da auch der Sound nichts zu wünschen übrig lässt, sichert sich Age of Mythology eindrucksvoll seinen Platz im Echtzeit-Strategie-Olymp.

Fazit: Wer Age of Empires 1 & 2 mochte, wird ohne Zweifel auch an Age of Mythology Gefallen finden! --Andreas Kasprzak

Pro:

  • Spektakuläre 3-D-Grafik
  • Drei Völker: Griechen, Ägypter und Wikinger
  • 32 abwechslungsreiche Einzelspielermissionen
  • Unzählige Einheiten, Gebäude und Upgrades
  • Umfangreicher Mehrspielermodus
  • Enorme Spieltiefe
Kontra:
  • Nicht besonders innovativ
  • Zu kleiner Spielausschnitt auf der Karte
  • Leichte KI-Mängel

Produktbeschreibungen

Mit den beiden Age of Empires-Spielen haben die Ensemble Studios dem Echtzeit-Strategie-Genre wichtige neue Impulse gegeben und spielerisch wie grafisch Maßstäbe gesetzt. Ganz in dieser Tradition steht auch Age of Mythology, das mit jeder Menge interessanter Neuerungen Veteranen von Age of Empires ebenso wie Neueinsteiger schon nach kurzer Zeit in seinen Bann ziehen wird. Das fängt bereits mit dem Hintergrund des Spiels an. Statt verschiedener Epochen der Menschheitsgeschichte dienen diesmal die Mythen der Antike als Kulisse für ein spannendes Schlachtengetümmel zwischen Griechen, Wikingern und Ägyptern, zwischen Agamemnon und Ajax, zwischen Zyklopen, Minotauren und Walküren. Auch wenn Sie die Vorgänger so gut kennen wie Ihre Westentasche, sollten Sie sich die Zeit nehmen, das drei Episoden umfassende Tutorial durchzuspielen, ehe Sie die Kampagne in Angriff nehmen. Dort werden Sie nicht nur mit den zahlreichen Änderungen und Verbesserungen seit Age of Kings vertraut gemacht, sondern lernen auch den draufgängerischen General Arkantos kennen. Dieser steht Ihnen für die Dauer des satte 32 Missionen umfassenden...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Edition:Standard|Plattform:PC
Age of Mythology mag auf den ersten Blick nicht sonderlich neu wirken im gegensatz zu Age of Empires 2, aber wer das Spiel nur kurz spielt, wird feststellen das dies nicht so ist. Age of Mythology hat eine tolle Grafik die mit deren anderer Spiele wie z.B.: Warcraft 3 locker mithalten kann. Die 3 Völker mit jeweils 3 Hauptgöttern verleihen dem Spiel enorme Spieltiefe, denn jedes Volk und jeder Gott spielt sich anders.
Die Griechen sind das Volk mit starken Einheiten und sind vom spielen her am ehesten mit den Völkern aus Age of Empires 2 zu vergleichen.
Die Ägypter sind das Volk mit den besten Konter Einheiten und in späteren Zeitaltern fast Unschlagbar.
Die Wikinger sind das Rusher-Volk. Mit ihnen kann man schnell Armeen aufbauen und den Gegner überrennen. Aber auch im späteren Spielverlauf sind sie nicht zu verachten.
Age of Mythology bietet alles in allem eine tolle Singleplayer Kampagne, ausgeglichene Computergegner im Einzelspielermodus, einen tollen Online Modus im ESO (Ensemble Studios Online; vergleichbar mit dem Battle.net) und viel Spielspass.
Wer also schon die Vorgängertitel der Age of Empire Reihe geliebt hat, der sollte nicht zögern sich dieses Spiel zu kaufen und der Rest hat auch keine Fehlinvestition zu befürchten :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Spiel !! Ich bin total begeistert.... 14. Dezember 2002
Von Kunde
Edition:Standard|Plattform:PC
Einfach nur genial!

Mehr ist mir im ersten Moment als ich das Spiel zum Ersten mal gespielt habe nicht eingefallen! Eine so spannende Kampagne
ist mir seit Mafia nicht mehr auf die Festplatte gekommen!

Das Spiel bietet für jeden was: Ob jemand nun zum ersten Mal
ein Strategiespiel spielt, oder ob er seit dem legendären
Age of Empires dabei ist. Für jeden hat das Spiel das passende!
Wenn man einmal zu spielen angefangen hat, kommt man einfach nicht mehr davon los. Bei mir was das so: Was die erste Mission schon vorbei? Machen wir doch noch die zweite. Ach was! Für die Dritte ist auch noch Zeit! Und so ging bei mir das den ganzen Tag lang, obwohl am nächsten Tag eine Klassenarbeit anstand.
Man kann eimfach nicht mehr aufhören. In Sachen Spielspaß kann man das Programm also gestrost mit Mafia vergleichen!

Als ich dann mit der Kampagne nach einer Woche durch war,
dachte ich, jetzt kommt ein anderes Spiel! Denkste!!!
Einfach mal aus Spaß ins ESO.net gegangen und eine Onlinepartie
gezockt, schon kann man nicht mahr aufhören. Was die Telefonrechnung nun wieder kostet ...

Fazit: Age of Mythology ist das beste Strategiespiel das zur Zeit auf dem Markt ist. Spielspaß und Einsteigerfreundlichkeit
genügen höchsten Ansprüche !!! Für Freunde dieses Genres ist
Age of Mythology ein absouluter Pflichtkauf!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 bestes Strategiespiel zur Zeit! 23. März 2003
Edition:Standard|Plattform:PC
Age of Mythology
Einführung: AoM ist der 3. Teil der Age of Empires Reihe. Und Bruce Shellys (Ensemble Studios)neuster Streich. Im Gegensatz zu den anderen AoE-Spielen steht diesmal nicht mehr der Geschichtliche Hintergrund, sondern myhtische Geschichten und Sagen. Statt 15 fast gleichen Völkern, gibt es 3 unterschiedliche Völker: Ägypter, Griechen und Wikinger,die sich aber nicht so unterscheiden wie bei Warcraft 3. Sie unterscheiden sich in der Anbetung der Götter die Ägypter bauen Statuen, die Griechen beten und die Wikinger kämpfen. Es gibt 4 Epochen pro Epoche suchen sie einen Gott aus, der Einheiten, Zauber und andere Goddies bringt.
Grafik: Hier ist AoM Warcraft klar überlegen tolle zoom und freischwenkbare Grafik: Tolle Effekte, Animationen und Landschaften. Überall besser als Warcraft 3. Die Wellen sind wirklich hyperrealistisch. Was mir auch gut gefällt die realistischen Größenverhälltnisse. Nicht so wie bei Warcraft, wo eine Person fast so groß wie ein Haus ist ein ist. Endlich 3D welches den (Grafik) Detailgrad eines 2D RTS-Spiel erreicht.
Insgesamt: 90%
Sound: Die Musik ist perfekt; jedes Szenario hat eine eigene perfekt passende Musik. Die Einheitensprüche sind AoE typische vielfältig, aber in Landessprache gehalten. Das ist halt AoE und stört eigentlich nicht, sondern fördert eher die Atmosphäre. Insgesamt: 92%
Gameplay: Die Steuerung ist 99% aus AoE 2 übernommen. Auch die Autoformation ist dabei, die aber nicht so gut ist wie bei Warcraft 3. Durch die Götter und mystische Einheiten wurde die Spieltiefe von AoE 2 noch erhöht. Für Einsteiger wirds am Anfang trotz Tutorial leicht unübersichtlicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echtzeitstrategie mit Lernfaktor! 25. November 2002
Von J.K.
Edition:Standard|Plattform:PC
Zuallererst einmal: ich bin absolut kein Fan der Age of Empires- Reihe.
Dafür war ich von Age of Mythology aber wirklich angenehm positiv überrascht. Das Entwicklerstudio hat es auf wunderbare Art und Weise bewerkstelligt, ein Strategiespiel mit der absolut besten & modernsten 3D Grafik zu versehen, die mir bisher untergekommen ist (die Winterlandschaften sind einfach unglaublich atmosphärisch!). Zudem orienterte man sich bei der Entwicklung an der wirklich spannenden Sagen- und Götterwelt der Griechen, Ägypter und Germanen (im Spiel fälschlich Wikinger genannt).
Der Spieler kann somit nicht nur "herkömmliche" Einheiten wie Speerträger, Streitwagen und Kriegselefanten produzieren (was bei einem "nicht- sagenhaften" Ambiente sehr stören würde- Ägypter mit Kriegselefanten??) sondern auch auf ein umfangreiches Repertoire an mystischen Kreaturen wie etwa Walküren, Riesen, Skorpionmännern und Seeungeheuern zurückgreifen. Als Bonbon erhält jedes der 3 Spielbaren Völker noch einige z.T. schon in antiken Schriften genannte Helden wie etwa Hektor und Odysseus auf griechischer Seite. Um diese muß man sich, wie es sich für Helden gehört, absolut keine Sorgen machen. Sie haben allesamt nen ordentlichen Bumms und halten ganz schön was aus. Im Falle des Heldentodes gehen sie auch nicht dauerhaft in Walhala ein oder auf den elysischen Feldern spazieren. Vielmehr kehren sie zurück, sobald alle gegnerischen Einheiten aus dem Umfeld ihrer temporären Ruhestätte vertrieben wurden, und das sogar noch völlig kostenlos!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Es macht Spaß!
Ich selber spiele es nicht, sondern meine Sohn (14j). Er hat es mal bei eine Freund gespielt und wollte es unbedingt auch haben. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Charlie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut, aber Age of Empires ist besser.
Age of Mythology ist nicht ein schlecht Spiel. Wirklich, es gefällt mir, aber das anderes Spiel von Microsoft, Age of Empires, ist besser. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Mai 2006 von darthraja
3.0 von 5 Sternen Letztlich doch enttäuschend
Gerade habe ich mir die (65) Rezensionen, die bisher geschrieben wurden, angesehen und war etwas überrascht über das insgesamt doch sehr positive Votum. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. November 2004 von F. Wiese
5.0 von 5 Sternen Age of Mythology
Ich bin echt begeistert von diesem Spiel! 1. Es ist 3D und 2. Man kann was über die Griechischen Sagen was lernen! Also auf gut deutsch gesagt das Spiel ist Cool!
Am 27. September 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SEHR GELUNGEN
Das Spiel ist meiner Meinung nach sehr gelungen und ein würdiger Nachfolger von der Age of Empires Serie. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Juni 2004 von "pascalzzz"
3.0 von 5 Sternen AGE OF ******* ist langsam ausgelutscht
nachdem ich AOE I ausgiebig gespielt habe dachte ich mir, versuchtst du es einfach mal mit dem Nachfolger. Lesen Sie weiter...
Am 31. Mai 2004 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ensemble steht für Echtzeitqualität
Age of Mythology ist der Nachfolger von Age of Empires 2 und ist dem Vorgägner gegenüber ebenbürtig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Mai 2004 von Avariel
5.0 von 5 Sternen Super Spiel !!!!!!
Age of Mytologie ist wie ich finde mindestens genau so gut wie Age of Empires. Age of Mytologie ist Age of Empires in Graphik und Umpfang etwas überlegen. Lesen Sie weiter...
Am 2. Mai 2004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie gut geht es noch ?
Ich kann sagen, dass Age of Mythology ein Spiel ist, das niemals langweilig wird. Von genialer Grafik, bis zu einer Spieltife, die einen nicht mehr loslässt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2004 von "anatopia"
4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel
Ich habe dieses Spiel gekauft, weil ich ein großer Mythologie-Fan bin. Auch das ein Editor vorhanden war, reizte mich dieses Spiel zu kaufen. Lesen Sie weiter...
Am 17. Januar 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1ef4360)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Plattform: PC | Version: Standard
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Standard