Gebraucht kaufen
EUR 3,01
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von medimops Outlet
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Dieser Artikel wird direkt von Amazon versendet. Der komplette Kundenservice erfolgt ebenfalls durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Microsoft Active Server Pages: Programmierung dynamischer Webseiten für den IIS 4 mit VBScript und (net.com) Taschenbuch – 1. November 1998


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,08
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,98
6 gebraucht ab EUR 0,98 1 Sammlerstück ab EUR 19,49
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 909 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag (1. November 1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827314275
  • ISBN-13: 978-3827314277
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 18,2 x 6,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.989.919 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit Active Server Pages (ASP) hat sich Microsoft daran gemacht, mehr Dynamik ins Web zu bringen. Statt Nutzern zuzumuten, sich mit Perl, CGI oder JavaScript herumzuschlagen, ist ASP die flexible Lösung für dynamisch generierte Seiten aus einer Hand. Mit Microsoft Active Server Pages hat Jörg Krause jetzt ein Buch vorgelegt, das sich insbesondere an fortgeschrittene Programmierer und Administratoren wendet.

Krause beginnt mit einem Grundkurs in HTML. Wem das nutzen soll erschließt sich allerdings nicht so richtig, denn wer sich an die folgenden Beispiele machen will, der sollte schon mehr als die Grundlagen von HTML beherrschen. Danach kommt Krause allerdings schnell zur Sache und geht in medias res der ASP-Entwicklung. Besonders auf die Möglichkeiten der Datenbank-Verbindung mittels ASP legt er besonderes Augenmerk. Damit ist er voll auf Microsofts Linie, ASP als Frontend-Technologie für die Backoffice-Familie zu etablieren.

Das Buch glänzt insbesondere durch die zahlreichen und ausführlich dokumentierten Beispiele, angefangen bei kleineren Logdateien bis hin zu einer E-Commerce-Lösung, in diesem Fall einem Warenkorb. Auch die Schnittstellen zu Datenbanken werden gut beschrieben.

Die Stärke dieses Buches liegt in seiner Ausrichtung auf ganz praktische Probleme und deren Lösungen. Damit eignet es sich hervorragend für all jene, die ASP nicht nur als eine neue Servertechnologie unter vielen verstehen wollen, sondern die Eleganz der möglichen Lösungen zu schätzen wissen. Dabei erfordert Microsoft Active Server Pages allerdings schon eine Menge an technischem Hintergrundverständnis. Belohnt wird derjenige, der sich die Stärken von ASP zunutze macht und damit auch den Responsezeiten seines Servers ein Tuning verpaßt. --Marcus Polke

Autorenkommentar

Vollständige Abhandlung über ASP-Serverprogrammierung
Mit Windows 2000 sind die Active Server Pages nun integraler Bestandteil des Betriebssystems. Die Skriptsprachen VBScript und JScript in der neuen Version 5 bieten vor allem für den professionellen Programmierer neue Funktionen. Trotzdem eignet sich ASP auch weiterhin hervorragend als Einstiegssprache in die Programmierung dynamischer Webseiten.

Das Buch im Detail:

Sie werden zunächst in die Grundlagen der HTML-basierten Seitenerstellung eingeführt und die Skriptsprachen VBScript und JScript werden ausführlich vorgestellt. Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie Microsoft SQL-Server und Access 2000 für die Integration von Datenbank und Webseite einsetzen können. Fortgeschrittene ASP-Programmierung ist Thema des dritten Teils. Neben Entwicklungsumgebungen wie Visual InterDev und Frontpage werden die Bestandteile des Windows 2000-Servers erläutert, die für den Webentwickler von Interesse sind: SMTP-Server und Zertifikate-Server. Umfangreiche Beispielcodes wie z.B. ein Shopsystem können Sie auch für Ihre eigene praktische Arbeit einsetzen.

An wen richtet sich dieses Buch?

An Webdesigner, die ihre Seiten mit Active Server Pages beleben möchten; an professionelle Programmierer, die eine Alternative zu Perl suchen. Ebenso ist es für Webmaster, die Server auf Basis des IIS betreuen, für Provider, die sich mit der Kundenforderung nach ASP und Skripten auseinandersetzen müssen und für Entwickler, die an der Umsetzung von Webapplikationen beteiligt sind, gedacht.

Aus dem Inhalt:

* Grundlagen: TCP/IP, Protokolle, Windows NT/2000 als Plattform, HTML

* Alle VBScript-Sprachelemente: Methoden, Objekte, Befehle

* JScript, Reguläre Ausdrücke

* SQL und ActiveX-Data-Objects (ADO)

* Sicherheit für Webserver

* Umfangreiche Referenz zu VBScript und SQL im Buch, zu JScript und HTML in elektronischer Form

Auf der CD

Sämtliche Buchbeispiele, Referenzen zu HTML, VBScript und JScript sowie Links zu ASP-Webseiten, Komponenten, Newsgroups und Mailinglisten. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marco Fischer am 7. November 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Gleich zum Anfang muss ich sagen, dass ich kein (derzeit noch nicht) studierter Informatiker etc. bin, sondern ein ganz normaler Typ der irgendwann aus der Not (so ganz genau weiß ich das nicht mehr) heraus begann mit einem Computer was zu machen was mir die Arbeit erleichtern könnte.
Natürlich kommt man ohne Grundwissen nicht weit, "abpinseln" ist aber auch nicht das wahre - es bringt einem nämlich nicht's.
Also, kaufen wir ein Buch.
Ich kaufte mehrere Pfund Bücher (bei Amazon natürlich) - für "Anfänger".
90% davon waren Mist, Sie streiften Themen kurz, meistens viel zu kurz und wenn Du mit dem lesen fertig warst, dann war man genau so schlau wie vorher.
Irgendwann bin ich auf den Verlag ADDISION WESLEY und damit auch auf seine Autoren (Jörg Krause, Michael Kofler, Stefan Falz, Karsten Samaschke) aufmerksam geworden.
Hier fand ich Literatur die man tatsächlich lesen, verstehen und anwenden kann - und dazu gehört auch dieses Buch.
Grundlagen (Installation am Server, Internet <> Intranet, Entwicklungswerkzeuge, IIS5.0) werden auf nahezu 100 Seiten sehr genau und verständlich erläutert.
Basiswissen (also man setzt natürlich voraus, dass der Leser HTML als Scriptsprache kennt und auch eine Tabelle oder ähnliches in einem Texteditor erzeugen kann) wird erläutert um dann das Hauptthema (VBScript, JScript, ASP, Objekte, Datenbanken, ADO, IndexServer usw.) auf mehr als 1000 Seiten anhand von Beispielen zu erläutern.
Wer als Leser ein Buch sucht welches fertige Scripte zum abschreiben liefert, der ist hier auf dem Holzweg.
Das Buch soll dem Leser die Möglichkeit geben ein Nachschlagewerk für seine tägliche Arbeit zur Verfügung zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. September 2000
Format: Gebundene Ausgabe
ich habe die 1. ausgabe des titels gelesen. es wird vom iis und dessen bestandteile (index server, message queue server,...) alles von anfang an erklärt. ich habe nicht das ganze buch von vorne bis hinten durchgelesen, sondern die ersten 3 kapitel um die technik des iis und von asp zu verstehen. dann hab ich gleich angefangen, daten aus datenbanken zu saugen. bei der bearbeitung dieser daten im asp diente das buch als umfangreiches nachschlagwerk. mit diesem buch ist es auch für anfänger sehr einfach mit asp zu beginnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. August 1999
Format: Taschenbuch
Das Buch ist deutlich für totale Anfänger geschrieben- das merkt man auch an der Tatsache, das völlig sinnlos das Thema HTML behandelt wird. Durch die vielen Beispiele, die sicher für Homepagebastler interessant sind, wird eine erstaunliche Unübersichtlichkeit erreicht, die das Buch als Referenz und Nachschlagewerk disqualifizieren. Leser mit Englischkenntnissen werden viel besser mit O'Reillys "ASP in a nutshell" bedient sein. Das ist halb so dick, halb so teuer und doppelt so gut. Für totale Einsteiger die auf eine deutschsprachige Anleitung angewiesen sind, ist Krauses Buch die einzige Quelle. Leider.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Oktober 1999
Format: Taschenbuch
Das Buch gehört sicherlich zu den besten Büchern zum Thema ASP. In über 900 Seiten wird alles Rund um ASP erläutert, was das Buch sicherlich auch für Einsteiger und Theoretiker interessant macht. Für Praktiker ist das Buch vielleicht etwas zu wenig mit Beispielen versehen und mit zuviel Theorie, was man jedoch in kauf nehmen sollte wenn man auf der anderen Seite ausführlich VBScript (ansatzweise auch JavaScript) und die Nutzung von SQL kennen lernt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 5. September 1999
Format: Taschenbuch
Das Buch von Jörg Krause richtete sich an den mehr oder weniger unerfahrenen Webadministrator und potentiellen Anwendungsentwickler, der mit Microsoft Technologien interaktive Webangebote erstellen will.
Um diesen Anwenderkreis bedienen zu können, wird zuerst von der Installation des IIS bis zu XML und Online-Marketing alles kurz angerissen, bevor es nach über 200 von 700 Seiten mit der ASP-Programmierung beginnt. Die grundlegende Einführung auch in diese angrenzenden Bereiche ist zwar für den Anfänger hilfreich, bei vielen Dingen wäre aber ein Verweis auf andere Quellen zielführender gewesen, wie z. B. SelfHTML. Nach einer Einführung in VBScript werden prinzipielle Techniken bei der Gestaltung interaktiver Webseiten und die Anwendung von Komponenten besprochen. Jeder angesprochene Punkt wird in ein kurzes Code-Beispiel umgesetzt. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit einfachen Applikationen, wie Logdatei, Server-Explorer, Gästebuch, Dateiup-Load und einer
Umfrage, die mit Code belegt werden, bevor auf die Datenbankanbindung eingegangen wird. Das folgende Kapitel reißt nur kurz und für den Änfänger schlecht nachvollziehbar ScriptDebugger, Visual InterDev, Site Server Express und den Index Server an. Auch hier wäre weniger mehr gewesen, z.B. der Verweis auf die Server-Dokumentation. Der nächste Abschnitt erläutert angrenzende Microsoft Technologien, die insbesondere dem Anfänger das Zusammenspiel von API's, Transaktionen, Sicherheit und Zertifikaten erläutern sollen. Bei diesen Ausführungen fehlt aber eine Einordnung zu konkurrierenden Technologien, was viele begeisterte Leser sicherlich viel zu spät bemerken werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen