Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Mia, Band 1: Mia legt los! Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 159 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert Altersempfehlung: 10 - 14

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mia ist bestimmt das glücklichste Mädchen unter der Sonne. Okay ... ihr großer Bruder ist schöner als sie, die kleine Schwester schlauer. Außerdem befindet sich dort, wo bei ihrer besten Freundin Jette deutlich Busen wächst, nur platte Landschaft. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, verschwindet auch noch ihr Tagebuch, in dem sie so richtig über alle gelästert hat. Leider auch über Jette.
Wenn das in falsche Finger gerät, hat Mia ein Problem.
Egal, auch das wird sie irgendwie wieder hinkriegen!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Susanne Fülscher widmete sich nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium sehr schnell dem Schreiben. Bisher sind von ihr um die 40 Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erschienen, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Susanne Fülscher lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Berlin.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1815 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 159 Seiten
  • Verlag: Carlsen (24. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HJV9EE6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #21.355 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich kenne alle Lola-Bände und meine beiden großen Töchter haben sie auch alle gelesen. Meiner kleinen Tochter (1. Klasse) habe ich sie vorgelesen. Lola hat alle begeistert - von 6 bis 13!
Nun haben meine Großen "Mia legt los" in der Bücherei entdeckt und wir dachten, dass es ähnlich wie Lola wäre. Die Kleine wollte es auch gleich vorgelesen bekommen. Die Großen haben es schon bald zur Seite gelegt, obwohl sie sonst begeisterte Leserinnen sind. Der Kleinen hab ich's vorgelesen, aber sie fand es "blöd" und ich fand es auch nun ja, sagen wir mal uncharmant.
Im Gegensatz zu Lola, das sehr viel Charme hat und lebendig geschrieben ist - man schließt die Protagonistin einfach gleich ins Herz, ist Mia ein sehr unsympathischer Charakter. Sie erlebt keine interessanten Dinge und die meisten Figuren sind einfach uninteressant. Es tut mir sehr leid, das schreiben zu müssen, aber ich hab mich wirklich geärgert. Es geht klischeemäßig um die Pubertät, um die Schambehaarung und ums Küssen, um BHs und und und. Das ist nicht das Problem, denn auch bei Lola geht's ums Erwachsenwerden, aber bei Mia ist alles so mit dem Holzhammer.
Von uns hat leider keiner Mia ins Herz geschlossen und wir sind weiterhin auf der Suche nach einer Reihe im Stil von Lola...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe meiner Tochter (10 Jahre) das Buch durch eine Zeitungsempfehlung geschenkt. Selbst ich als Mama war total begeistert von dem Buch. Es ist so toll geschrieben, dass man es nicht mehr weglegen will. Wir freuen uns schon auf das Band was Frühjahr 2011 erscheinen soll.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Meine beiden 10jährigen Töchter sind große Leseratten!!! Aber manchmal ist es gar nicht so einfach ein neues Buch zu finden das sie begeistert... Vor allem da sie nicht auf Pferde- und Erste-Liebe-Geschichten stehen. Am liebsten mögen sie Geschichten von lieben, frechen, lustigen, klugen und selbstbewußten Mädchen, die den normale Alltagswahnsinn in der Schule oder in der Familie erleben (wie z.B. auch Conni - mit der sind sie quasi "groß" geworden). Und Mia gehört eben auch genau in diese Kategorie. Meine Mädels jedenfalls konnten das Buch kaum noch aus der Hand legen. Und den zweiten und dritten Band haben sie mittlerweile auch schon durch. Leider soll der vierte Band erst im Frühjahr 2011 rauskommen :-(
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich finde, das Buch ist nicht sehr schön geschrieben. Außerdem verwendet es eine eher derbe Sprache. Meine Tochter und ich haben es nach dem Lesen des ersten Kapitels weggelegt. Wer die Lola-Bücher kennt und hier nach vergleichbarem Lesefutter sucht, wird enttäuscht sein. Im Zweifelsfall einfach mal die ersten zehn Seiten in der Vorschau lesen (das hatte ich leider versäumt).
3 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kinder-Rezension am 5. Februar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich (9 Jahre alt) finde das Buch " Mia legt los" sehr toll. Schade , dass das Buch nicht für Jungen ist,sonst hätte ich es meinen beiden Brüdern später ausgeliehen. Als ich angefangen habe zu lesen, konnte ich fast nicht mehr aufhören,so cool ist es. Lola und Mia sind meine coolsten Bücher. Für Kinder in meinem alter würde ich dieses Buch empfehlen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Carlsen Verlag

Die Autorin

Schreiben wollte Susanne Fülscher schon seit ihrem 12. Lebensjahr, aber erst nach einem abgeschlossenen Lehramtsstudium in Hamburg und einem Intermezzo als Kulturjournalistin setzte sie ihren ursprünglichen Berufswunsch in die Tat um und begann, Romane für Jugendliche zu verfassen. Um die 40 Romane und zahlreiche Kurzgeschichten für Jugendliche und Erwachsene sind bisher von ihr erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Susanne Fülscher lebt heute als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Berlin.

Mia legt los!

Mia ist glücklich, sie hat die tollsten Freundinnen der Welt. Alina, Leonie und Jette kann einfach niemand ersetzen. In der Schule läuft es so lala, aber ihre Eltern sind auch einsame Spitze. Die wunderbare Stimmung ändert sich, als ihre Lehrerin sie in der Schule neben Kasper setzt. Der rülpst die ganze Zeit und nervt sie damit fürchterlich. Auch, dass Jette nun einen Sport-BH trägt, weil ihr schon ein Busen wächst und sie damit permanent angeben muss, nervt Mia extrem. Sie selbst sieht bei sich eher eine platte Landschaft. Als dann auch noch Mias heiß geliebtes Tagebuch verschwindet und Jette in große Gefahr gerät, ist die Katastrophe komplett.

Fazit

Ein schönes und ansprechendes Kinderbuch für Mädchen ab 10 Jahren. Auch ich fand die Probleme von Mia und ihren Freundinnen sehr erheiternd und durchaus nachvollziehbar. Und Mia bekommt alles auf die Reihe, was sie möchte. Mit der Unterstützung ihrer Eltern und Freundinnen, klappt alles.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Herta Gamsen am 26. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch war ein Wunsch meiner Nichte. Ich selber kann nicht viel dazu sagen, aber sie begeistert und hat schon einige aus der Serie. Wenn es die Kinder zum Lesen bringt, kann es nicht schlecht sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren