Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Mgmt [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP]


Preis: EUR 21,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 16,97 3 gebraucht ab EUR 14,00

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

MGMT-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von MGMT

Fotos

Abbildung von MGMT

Biografie

Drei Jahre nach ihrem Erfolgsalbum „Congratulations“, das vom Magazin Musikexpress zum „Album des Jahres 2010“ gekürt wurde und MGMT weltweit die bisher besten Chartplatzierungen beschert hatte, veröffentlicht das New Yorker Duo sein nunmehr drittes Studioalbum.

Die Aufnahmen entstanden unter der Regie des bewährten Produktions-Partners Dave Fridman ... Lesen Sie mehr im MGMT-Shop

Besuchen Sie den MGMT-Shop bei Amazon.de
mit 9 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Mgmt [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP] + Congratulations + Oracular Spectacular inkl. "Time To Pretend", "Electric Feel" und "Kids"
Preis für alle drei: EUR 38,41

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (13. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: "No,Butyes! (Sony BMG)"
  • ASIN: B00DMEQP2S
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.085 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Alien Days - Mgmt / Napoli, Trevor
2. Cool Song No. 2
3. Mistery Disease
4. Introspection
5. Your Life Is A Lie
6. A Good Sadness
7. Astro - Mancy
8. I Love You Too, Death
9. Plenty Of Girls In The Sea
10. An Orphan Of Furtune

Produktbeschreibungen

Drei Jahre nach ihrem Erfolgsalbum Congratulations , das vom Magazin Musikexpress zum Album des Jahres 2010 gekürt wurde, veröffentlichen MGMT nun ihr drittes Studioalbum.

Die Aufnahmen entstanden unter der Regie des bewährten Produktions-Partners Dave Fridman (The Flaming Lips, Tame Impala u.a.) in den Tarbox Road Studios in Cassadaga, New York. Andrew VanWyngarden und Ben Goldwasser experimentieren dabei im Studio mit verschiedenen Songwriting-Techniken und ließen sich von der Musik selbst leiten. Das Ergebnis ist eine facettenreiche Sammlung von zehn Songs (darunter eine Coverversion des Songs Introspection der Sixties-Psychedelic-Band Faine Jade), die die allumfassende, surrealistische Perspektive der beiden auf das Alltägliche widerspiegeln.

Einen ersten Vorgeschmack gaben MGMT bereits im April anlässlich des Record Store Days, als sie den Album-Opener Alien Days als limitierte Kassetten-Single veröffentlichten. Der Song wurde von den Fans als Instant Classic gefeiert, der (US) Rolling Stone beschrieb ihn als shimmering, psychedelic soundscape , das Magazin Spin empfand Alien Days als sumptuously detailed, exquisitely zonked-out space-rock construction .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 100 REZENSENT am 13. September 2013
Format: Audio CD
Weniger paranoid soll das neue Album nach Angaben Wyngarden und Goldwasser sein, mehr Synthesizer sollte es enthalten, Aphex Twins und House sollten die stärksten Referenzen sein. Abgehakt, diese Art von medialen Grundrauschen sollten wahrscheinlich wie so oft nur die Spannung hochhalten, denn mit „Congratulations“ hatten MGMT schließlich einen Blockbuster in 2010 abgeliefert, und da muss die einmal angesprungene Medienmaschinerie natürlich gefüttert und bedient werden. So dachte ich mir das zumindest.

Aber halt, ein wenig bzw. etwas mehr Wahrheit liegt in diesen Announcements schon. MGMT haben sich einen neuen Sound verpasst, und zwar ziemlich grundlegend. Die neuen Songs sind elektronischer, psychedelischer geworden. Deutlich wird das direkt im ersten Song, ALIEN DAYS klingt gespact und abgehoben, und ist die perfekte Brücke zwischen der Bodenständigkeit von „Congratulations“ und dem, was einen auf diesem Album erwartet. Und das wird mit dem Folgesong direkt klar, COOL SONG No 2 ist musikalisch in verschiedenen Schichten aufgebaut, die sich schleichend und sehr trancemässig steigern, während die Texte sind ständig wiederholen. Eine ähnliche Stimmung erzeugt auch ASTRO-NANCY. Sehr monoton (und gut) ist auch A GOOD SADNESS geworden, definitiv sind dies alles keine Song zum Autofahren oder tanzen, eher zum alleine im Dunklen sitzen, wartend auf die guten oder bösen Geister, die da hochkommen mögen. Aber es gibt auch lebendigere Songs, wie die kleine schöne Hymne A LIFE IS A LIE. Textlich verändert sich auch einiges, die Texte sind weniger nach innen gerichtet sondern öffnen sich.

So viele neuen Eindrücke, viel zu viel um sie bei den ersten Hördurchgängen zu erfassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antje V. am 1. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
MGMT haben mit ihrem neuesten Album ihr aus meiner Sicht bestes Werk abgeliefert. Es klingt für mich so, als ob es genau das geworden ist, wohin MGMT immer wollten: facettenreicher, psychedelischer Wohlklang. Dies haben sie uneingeschränkt erreicht mit einer Mischung aus schönen Melodien, gepaart mit Effekten und Klängen. Die Musik zieht den Zuhörer in ihren Bann durch eine gewisse Eingängigkeit in der Hälfte des Albums und hält besonders mit "Alien Days" und "Your Life is a Lie" sogar zwei potentielle Hits bereit. Im zweiten Teil entpuppt sich das kreative, experimentelle Zusammenspiel, welches u. a. aber auch mit "Plenty of Girls in the Sea" zugängliche Momente bietet.
Freunde von wunderbarer, nicht mainstreamtauglicher Musik aus der elektronischen Ecke, werden daran Freude finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ijon Tichy am 13. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Da muss man sich reinhören" gehört zu den Phrasen der Musikrezension. Aber hier stimmt es, uneingeschränkt. Es gibt die eingängigen Momente, und geschickt stellt MGMT diese mit den ersten fünf Liedern und dem Opener Alien Day sogar eher an den Anfang. Mit lustiger Kinder- und Comicstimme und einer melodischen Eröffnung, mit der MGMT stilistisch fast bei ihrem Debut und dessen Hits sind, fangen sie den Hörer ein, bevor sie ihn schon gleich dorthin führen, wo das Album ist. Elektronische, psychedelische Musik, im ersten Eindruck fast schon monoton wiederholend, aber voller kleiner Ideen und Elemente und immer wieder mit Störgeräuschen und Krach durchsetzt. So klar und hitverdächtig wie Alien Days beginnt, so kratzig und radiountauglich geht es nach knapp 6 Minuten zu Ende und hat zwischendurch etwas von einer kleinen Reise durch Raum und Zeit. MGMT hatten angekündigt, dass Techno und House-Elemente das neue Album beherrschen und das stimmt auch. Wenngleich es nicht ganz die üblichen Vorstellungen davon erfüllt, sind die Ideen und Stilmittel aus dieser Musikrichtung allgegenwärtig. Das ist in dieser Ausprägung klar neu, auch wenn Techno- und Houseelemente durchaus schon gebräuchlich waren (Future Reflection vom Debut, das Ende von Siberian Breaks). Daher würde ich auch nicht ganz von einem neuen Sound sprechen, aber MGMT loten dieses Mal doch sehr andere Aspekte der Musik, wie sie sie sehen, aus.
Auf MGMT setzt MGMT sehr stark u.a. auf das Konzept der oberflächlichen Monotonie, die sich durch Steigerungen, Variationen und Evolution entwickelt, dabei geschickt gebrochen und geschichtet wird. So ist keiner der Songs langweilig oder wirklich monoton.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N.K. am 15. September 2013
Format: Audio CD
MGMT scheinen sich von jedem Album abheben zu wollen und immer etwas neues zu kreieren und experimentieren mit verschiedenen Genres. Was auch nicht verkehrt ist, aber leider fehlen mir etwas bei diesem Album die typischen psychedelischen, 60's Melodien wie von Oracular Spectacular (Bzw. Congratulations). Und dazu gehöre ich nicht zu denjenigen, die nur dieses Album bzw. nur das Lied 'Kids' feiern. Obwohl einige Lieder auch ziemlich gelungen sind (z.B. Introspection, Alien days und vielleicht auch 'Your life is a lie') klingen einige Lieder auch leicht verstörend-depressiv und verbreiten etwas apathische Stimmung (fiel mir besonders bei 'A Good Sadness' oder 'I love you too, Death' auf).

Die restlichen Lieder sind auch nicht schlecht, aber da fehlt mir einfach der Ohrwurmfaktor, weil sie etwas monoton aufgebaut sind... Ab und zu erinnern sie an einen beängstigenden LSD-Trip ;) Aber natürlich muss man sich auch zu jedem Album reinhören (sagen Mgmt ja selber) und manchmal sieht man dann ja einige Songs ganz anders. Allgemein kann ich trotzdem behaupten, dass Mgmt ihren einzigartigen Sound nicht verloren haben und immernoch geniale Musik produzieren

Deswegen 3 Sterne :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden