Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Mezze - ein Genuss (GU Für den Genuss) Gebundene Ausgabe – 29. September 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 25,17
1 neu ab EUR 24,99 4 gebraucht ab EUR 25,17

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 2., Aufl. (29. September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3774269920
  • ISBN-13: 978-3774269927
  • Größe und/oder Gewicht: 26,6 x 21,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 693.263 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Mezze sind der Inbegriff arabischer Genusskultur. Kleine kalte und warme Vorspeisen-Portionen in großer Zahl als Tafel serviert zeigen die Pracht und Vielfalt der orientalischen Küche. Falafel und Döner, Tabouleh und Couscous sind nur das "Sesam-öffne-dich" der Gaumenlust. Heute findet man die besten Mezze des mittleren Ostens im Libanon. Mohamad Salameh und Bettina Matthaei sind dorthin gereist und berichten über die Kultur und das moderne Leben des Landes, die Gastfreundschaft libanesischer Familien, über Maria, erfolgreiche Produzentin von Kochshows im libanesischen Fernsehen, über feine Restaurants und die Köstlichkeiten der kleinen Imbisslokale. Im Rezeptteil haben die Autoren dann die ganze Vielfalt der Mezze versammelt: klassische, feine neue, opulent-festliche und die Süßen zum Schluß. Die traditionellen Rezepte reichen von bekannten Hoummous und Fattoush über knusprige Halbmondtäschen bis zu den scharfen Bataa Harras. Das zweite Kapitel verführt mit feinen Rezepten wie Rotbarben mit Mandel-Couscous, Gegrillten Feigen mit Ziegenfrischkäse und Safran-Senf-Zwiebelchen.Das opulente dritte Kapitel bietet Leckereien wie aus dem Sultanspalast: Wachtelkeulchen, Ente mit Berberitzenreis, Safran-Sahne-Gelee und süßes Quittenkonfekt begleitet von Kardamomkaffee und orientalischem Minztee. Wer sich auf das Geschmacksabenteuer der Mezze einlässt, entdeckt vielfältige Aromen und die raffinierten Genüsse einer noch unverfälschten Küche.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "marc_pinnekamp" am 2. Dezember 2005
Format: Gebundene Ausgabe
nicht nur fürs Auge sondern insbesondere für den Gaumen. Dieses Buch hat wahrlich alle fünf Sterne verdient. Lange habe ich auf ein umfassendes Mezze Buch gewartet, jetzt ist es endlich da. Viele Grundrezepte, aussergeöhnliche Rezepte abgerundet mit kompletten Menüs die alle Bedürfnisse abdecken (schnell, preiswert, opullent,...). Auch Inhaltlich ist dieses Buch eine Wonne, die Rezepte sind anschaulich beschrieben und nachvollziehbar. Bis auf die Gewürzmöhrchen (persönlicher Geschmack) ist jedes Rezept einfach lecker. Ein Spitzenkoch hat mal gesagt, wenn nur ein gutes Rezept im Buch ist, hat sich die Anschaffung gelohnt, hier sind es alle Rezepte! Spitzenklasse!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Magnus am 7. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch schon geliebt, als ich es das erstemal durchgeblättert habe. Aber jetzt habe ich wirklich daraus gekocht! Bisher war alles ein Hochgenuß und funktionierte genau so wie beschrieben (und das ist nun wirklich nicht bei allen Kochbüchern so . . .). Witzige Ideen, sinnliche Kombinationen, ganz nebenbei auch noch tolle Optik. Neben meinen anderen Kochbüchern für orientalische Küche wird das bestimmt mein Klassiker. Danke!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christine Blome am 9. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich besitze nicht gerade wenige Kochbücher, doch dieses ist mein Favorit! Fast jedes Rezept aus diesem Buch würde ich ausprobieren oder habe es bereits getan, und bisher war nur wenig dabei, was ich nicht noch einmal kochen würde. Die Mengen sind so veranschlagt, dass man mit 3 verschiedenen Gerichten für 4 Personen gut auskommt. Und diese Personen - unsere Gäste und wir - waren bisher auch meist sehr zufrieden. Mehr als einmal wurde ich um ein Rezept gebeten.
Die Gerichte sind überwiegend leicht zuzubereiten. Zwar enthalten sie, wie zu erwarten, viele ungewöhnliche Zutaten (z.B. Gewürze). Doch wenn man öfter aus diesem Buch kocht, wiederholen sich die Zutaten regelmäßig - im Gegensatz zu z.B. vielen asiatischen Kochbüchern muss man dann nicht nach ein paar Monaten wieder vieles wegwerfen, das abgelaufen ist.
Auch die Aufmachung des Buches ist sehr ansprechend.
Fazit: wärmste Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 11. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Die opulenten Bilder und anschaulichen Beschreibungen lassen den interessierten Leser schon beim Studieren des Kochbuchs in den Zauber von 1001 Nacht eintauchen. Dieses Kochbuch entschlüsselt eines der Geheimnisse der Küche des Abendlandes, so dass man auch im heimischen Esszimmer einen Hauch Exotik einkehren lassen kann. Jeder, der gerne einmal etwas anderes ausprobieren möchte oder schon hoffnungslos den orientalischen Genüssen verfallen ist, findet hier eine ausführliche Hilfe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden