Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Meyerbeer, Giacomo - Il Crociato in Egitto [2 DVDs]


Preis: EUR 30,40
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
3 neu ab EUR 21,05 1 gebraucht ab EUR 19,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Meyerbeer, Giacomo - Il Crociato in Egitto [2 DVDs] + Meyerbeer, Giacomo - L'Africaine (NTSC) [2 DVDs]
Preis für beide: EUR 60,39

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Maniaci, Patrizia Ciofi, Marco Vinco, Laura Polverelli, Emmanuel Vilaume
  • Regisseur(e): Pier Luigi Pizzi
  • Format: Box-Set, Dolby
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: jpc Musik- & Medien-Vertrieb
  • Erscheinungstermin: 27. November 2007
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 208 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00103M0K4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.111 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

"Musik"
Orchestra e Coro del Teatro la Fenice
Conductor: Emmanuel Villaume
Chorus Master: Emanuela Di Pietro

"Interpreten"
Aladino (Bass) - Marco Vinco
Palmide (Soprano) - Patrizia Ciofi
Osmino (Tenor) - Iorio Zennaro
Alma (Mezzo) - Silvia Pasini
Adriano di Monfort (Tenor) - Fernando Portari
Felicia (Mezzo) - Laura Polverelli
Armando d'Orville (Male Soprano) - Michael Maniaci
First Slave (Tenor) - Luca Favaron
Second Slave (Bariton) - Emanuele Pedrini

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Religiöser Fundamentalismus, Blut, Ehre, Vaterland und die die daraus schon immer resultierenden Konfliktpotentiale in romantischer Überhöhung, die Kernsubstanz dieser Grand Opera, hier von Pier Luigi Pizzi in einem ästhetisch schlichten, aber romantisch zentrierten Bühnenbild dargeboten. Opulenz ohne Kitschornamentik.
Eine Oper mit happy end, im Bereich zwischen "tötet die Ungläubigen" und letztendlicher Versöhnung. Leider nicht die Realität abbildend, wo dieses Postulat eine Blutspur in der Menschheitsgeschichte hinterlassen hat. Damit die emotional religiöse Fixierung als Grundübel manifestiert, dem das rationale Denken selten Einhalt gebieten konnte. Die Massaker Instanz ist immer das Gefühl, der Glaube, denn wer hörte je, "tötet die nicht Denkenden".

Erstklassige sängerische Leistungen, Rollen, die extreme stimmliche Anforderungen stellen. Meyerbeer schrieb die Rolle des Armando für einen Kastraten, in dieser Zeit schon der Ausnahmefall. Hier von einem Sopranino gesungen.

Glänzend Patricia Ciofi als Palmide, Koloraturrolle.
Laura Polverelli mit ihrem wunderbaren Mezzo als Felicia.
Iorio Zennaro, virtuoser Tenor als Osmino,
Marco Vinco als Aladino.
Michael Maniaci , Sopranino, singt den Armando.

Lange Arien und prachtvolle Duette zeichnen das Werk aus. Insbesondere das Ineinanderfließen von Sopran und Sopranino ergibt einen betörenden Mischklang.

Emmanuelle Villeume dirigiert.

Insgesamt Grand Opera, wie sie viele lieben würden. Bietet dieses Werk emotionale Ankoppelung, die die Mehrheit sucht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brasier VINE-PRODUKTTESTER am 23. September 2010
Format: DVD
Diese Ersteinspielung ist eine absolute Rarität . Endlich können wir dank der exellenten Besetzung nachvollziehen,
was "GRAND OPERA" war

Pizzi inszeniert und stattet aus, wie immer in solider Einfachheit, vieles auf den Punkt gebracht.
Die Musik ist einfach Herrlich, dazu kommt eine seltene Werktreue in der Besetzung, nämlich die Rolle des Dorville mit einem Sopranisten zu besetzen.
Jener Michael Maniaci fantastisch als Sopranist, im Wettstreit mit Ciofi - ihre Duette sind einfache Höhepunkte in der Erklimmung des hohen C und man weis oft nicht wer nun die höchsten Töne gerade gebracht hat.

(Sopranist = Kein Tenor sondern eine sehr hohe männliche Sopranstimme - nicht falsettierend)

Auch der Rest der Crew ist guter dinge sodass man diese Entdeckung mit Spannung verfolgt.

Die DVD ist ordentlich gefertigt mit zuschaltbaren Untertitel zum besseren Verständnis

Besetzung

2007 , Venezia,Teatro de la Fenice*Orchestra del Teatro de la Fenice Dir. Emmanuel Villaume
Reg. Pierluigi Pizzi * Bühne Pier Luigi Pizzi * Kostüme Pierluigi Pizzi

Aladino - Marco Vinco
Palmide - Patricia Ciofi
Osmino - Iorio Zennaro
Alma - Silvia Pasini
Monfort - Fernando Portari
Felicia - Laura Polverelli
D'Orville - Michael Maniaci
Schiavo 1 - Luca Favaron
Schiavo 2 - Emanuele Pedrini
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen