oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Metzler Lexikon Literatur: Begriffe und Definitionen [Gebundene Ausgabe]

Dieter Burdorf , Christoph Fasbender , Burkhard Moennighoff , Günther Schweikle , Irmgard Schweikle
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 25. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

21. September 2007
Jetzt wieder auf allerneuestem Stand. In der 3. Auflage bietet das bestens eingeführte 'Metzler Lexikon Literatur' noch mehr Fakten. 3.600 Stichworte zur Literatur ermöglichen eine rasche Orientierung in Poetik, Rhetorik, Metrik, Stilistik und Theorie der europäischen Literaturen. Zusätzlich vermittelt das Lexikon einen weit gefassten Überblick über Schriftstellerkreise, Institutionen sowie über das Buch- und Verlagswesen. Umfangreiche Artikel zu den wichtigsten Epochen, Strömungen und Gattungen führen in die Literaturgeschichte ein. Was ist neu? Über 600 Artikel aus allen Bereichen verbreitern das Panorama. Berücksichtigt sind u. a. Gender Studies, Kultur- und Medienwissenschaften, das Verhältnis der Literatur zur Philosophie und zu anderen Künsten. Geballtes Literaturwissen in einem Band.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Metzler Lexikon Literatur: Begriffe und Definitionen + Deutsche Literaturgeschichte: Von den Anfängen bis zur Gegenwart + Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie: Ansätze - Personen - Grundbegriffe
Preis für alle drei: EUR 89,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 862 Seiten
  • Verlag: Metzler, J B; Auflage: 3., völlig neu bearbeitete Auflage (21. September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3476016129
  • ISBN-13: 978-3476016126
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16,4 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.930 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Hier handelt es sich also um ein Sachwörterbuch der Literatur, einen Lexikontyp, mit dem die deutschsprachige Bücherlandschaft wahrlich nicht gepflastert ist." (NZZ)

"Vergleichbaren Kompendien an Genauigkeit und Methodik überlegen. Mit den Auskünften des neuen Lexikon läßt sich gut arbeiten." (Die Zeit)

"Das Metzler Literatur Lexikon bietet in knapper, präziser und zuverlässiger Weise eine kompetente Orientierung über die relevanten Begriffe der Literaturwissenschaft." (lehrerbibliothek)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dieter Burdorf, geb. 1960, Promotion 1992, Habilitation 2000, ist Professor für für Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie an der Universität Leipzig. Christoph Fasbender, geb. 1966, Promotion 1999, ist Hochschulassistent an der Universität Jena. Burkhard Moennighoff, geb. 1959, Promotion 1990, Habilitation 1999, lehrt Literaturwissenschaft an der Universität Hildesheim.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt zu empfehlen 6. August 2008
Von LitJazz
Ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Für Literatur- und Theorieinteressierte unverzichtbar; nicht nur für Germanisten!
Auch z.B. zum Russischen Formalismus und tschechischen Poetismus für den Einsteiger hilfreiche Artikel zur ersten Orientierung.
Empfehlenswert ab dem ersten Semester, wobei ich davon ausgehe, dass man nicht "studiert wird", sondern das Studieren wirklich als aktiven Prozess betreibt (wie es der ursprüngliche Begriff eigentlich meint).
Dem, der ernsthaft seine grauen Zellen beschäftigt, wird hier weiter geholfen, auch mit vertiefenden Literaturangaben.
Wer dann noch Jochen Vogts gut lesbares Buch "Einladung zur Literaturwissenschaft" (UTB 2972) mit dem ergänzenden online-Lexikon mit im Gepäck hat, ist für Literaturwissenschaft erst mal gut grundausgestattet - die Lust und den Willen zur seriösen weiteren Beschäftigung mit der Materie vorausgesetzt :)
Gute Arbeit, kompetentes Team!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Präzise und kompetent 30. August 2008
Was den Klassikerstatus des Metzler Lexikon Literatur" begründet, ist die nahezu vollkommene Balance zwischen kompakt verpacktem Wissen und gründlichster Recherche in ausgiebigen Dimensionen. Zugute kommen der Neuausgabe neben einer Aktualisierung der schon in der zweiten Auflage vorhandenen Beiträge und den neu verfassten Artikeln vor allem das stärkere Miteinbeziehen des Einflusses, den andere Künste wie Musik, Film und Malerei sowie benachbarte kulturelle Bereiche wie Philosophie und Religion auf die Literatur ausüben. Layout und Lektorat sei an dieser Stelle großes Lob zugesprochen, sie sind ihrer Arbeit scheinbar mit ausgeprägtem Pflichtbewusstsein nachgekommen. Am Umfang des Nachschlagewerkes kann nun wirklich kaum etwas ausgesetzt werden, das Fehlen wenigster relevanter Stichworte wie Skandinavistik" und Archivroman" kann im Hinblick auf den reichhaltigen Fundus von über 4.000 Einträgen beinahe emotionslos verschmerzt werden. Lediglich die Sprache kann bestimmten Zielgruppen wie etwa SchülerInnen der gymnasialen Oberstufe, welche laut Herausgebern ebenfalls von dem Werk profitieren sollen, teilweise manches Problem bereiten, doch Studierenden und Lehrkräften der (deutschen) Literaturwissenschaft sei das Literaturlexikon aus dem Hause Metzler ausdrücklich ans Herz gelegt.

Fazit: Mit der dritten Auflage von Metzler Lexikon Literatur" liefert der Verlag die beinahe schon überfällige Neuauflage eines philologischen Kompendiums, welches durch präzise Genauigkeit, kompetenten Rückhalt und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge in wenigen Zeilen wiederzugeben, zu beeindrucken weiß. Für die dargebotene Leistung wirkt der Preis von 29,95 Euro schon fast lächerlich gering.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen 1a 17. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Ein super Produkt, kann ich nur weiter Empfehlen. Das Preis Leistungsverhältnis ist vollkommen gerecht fertig und die Ware ist wirklich so wie die Beschreibung es verspricht.
Kann es mit gutem Gewissen weiter Empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar