3 gebraucht ab EUR 166,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät

von Metz

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 166,00
  • Die neue Blitzgerneration von Metz


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 9,9 x 7,1 x 13,7 cm ; 340 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 680 g
  • Modellnummer: 4831492
  • ASIN: B000UMOFFO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. Juli 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Die neue Blitzgerneration von Metz; - USB- Anschluss zum Software-UpdateLeitzahl bei ISO 100 und 35/50 mm: 29/35Leitzahl bei ISO 100 und max. Zoom: 48TTL-Blitzbetrieb (ohne Vorblitz): ja- LC-Display / beleuchtet- Reichweitenanzeige- Blitzbereitschaftsanzeige / Belichtungskontrollanzeige am Blitzgerät- Manuelle Blitzbelichtungskorrekturen - Manuelle Blitzbelichtungsreihen - Einstelllicht-Funktion (Modelling-Light) - Nikon i-TTL-Remote-Blitzsystem als Slave Raststellungen horizontal gegen den Uhrzeigersinn in °: 30 / 60 / 90 / 120 / 150 / 180Raststellungen horizontal im Uhrzeigersinn in °: 30 / 60 / 90 / 120Zoom-Stellungen des Hauptreflektor (KB-Format): 24 / 28 / 35 / 50 / 70 / 85 / 105 mm- Nikon 3D-Multisensor-Aufhellblitzbetrieb - Nikon D-TTL-/D-TTL-3D-Blitzbetrieb - Nikon FV-Blitzbelichtungs-Messwertspeicher bei i-TTL und i-TTL-BL-Blitzbetrieb- Nikon i-TTL-/i-TTL-BL-Blitzbetrieb - Nikon Matrix gesteuerter Aufhellblitzbetrieb - Nikon Unterbelichtungsanzeige in EV (Blendenwerte)- Automatisches Aufhellblitzen - Blitzbereitschaftsanzeige im Kamerasucher - Belichtungskontrollanzeige im Kamerasucher- Automatische Reichweitenanzeige - Automatische Blitzsynchronzeit-Steuerung - Synchronisation auf den 1. oder 2.Verschlussvorhang - Kurzzeitsynchronisation (HSS bzw. FP) - Langzeitsynchronisation (SLOW)- Manuelle Blitzbelichtungskorrektur- Automatischer AF-Messblitz- Manuelle Blitzbelichtungsreihen (Flash Bracketing)- Vorblitzfunktion gegen den "Rote-Augen-Effekt"Stromversorgung:Betrieb mit Alkali-Mangan-Batterien (1,5 V): 4x AABetrieb mit NiCd-Akkus bzw. NiMH-Akkus (1,2 V): 4x AABetrieb mit Lithium-Batterien (1,5 V): 4x AAGewicht ohne Stromquelle: 340gAbmessung: 71 x 137 x 99 ca. BxHxT - passend für Nikondazu passendes optionales Zubehör: Reflexschirm 58-23 und Mecabounce 58-90

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

83 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kukiei am 11. Oktober 2008
Verifizierter Kauf
Der Metz 48 AF-1 N digital ist ein vollautomatischer und robuster Motorzoom-Blitz mit im Blitzkopf integrierter Weitwinkelstreuscheibe und Reflektorkarte, den ich besten Gewissens und uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Er ist ein regelrechtes Arbeitstier, auf das man sich "blind" verlassen kann - ein Wertprodukt der Metz-Werke, welche 1957 das erste Transistorenblitzgerät der Welt auf den Markt brachte.

Ich kaufte mir den Blitz vor ca. fünf Monaten zu meiner Nikon DSLR-Ausrüstung hier bei Amazon und bereue den Kauf nicht. Der Blitz funktioniert idiotensicher und produziert ausgezeichnete Ergebnisse. Die schnelle und korrekte Blitzfolge ist erstaunlich. Er knastert tatsächlich 3 Bilder pro Sekunde hintereinander runter, ohne fehl zu belichten. Diese schnelle Blitzfolge soll ja bekanntlich nicht übertrieben werden, aber der Metz hat sich da nicht so zimperlich. Somit kann man schon mal eine erhebliche Menge Bilder in Reihe wegballern, kurz und schmerzlos - sicher und gut. Keine schwarzen Bilder mehr dazwischen, wie bei seinem Vorgänger, dem 44 AF-4iN. Obwohl der Metz 44 AF-4 auch ein sehr gutes und robustes Arbeitstier ist. Die Firma Metz wusste, was sie am 48 AF-1 besser machen muss. Und so ist der dreh- und schwenkbare 48 AF-1 ein zeitgemäßes Blitzgerät mit neuester Technologie für beste Ergebnisse.

Mit einer Akku-Beladung (4 x 2500er Sony Ni-MH) bekommt man mehr als 500 Blitze heraus, ich zählte schon fast 1000 Blitze bei meinen Eventaufnahmen. Das große Plus an diesem Blitz sind aber die schnellen Blitzfolgezeiten, er lädt und schießt blitzschnell, damit verpasst man nicht eine einzige Situation.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Gieseler am 14. August 2009
Seit Beginn meiner mittlerweile fast 30-jährigen Fotoleidenschaft habe ich mit Metz-Blitzgeräten gearbeitet, und bin der Marke auch nach dem Umstieg auf das Nikon-DSLR-System treu geblieben.
Zu analogen Zeiten hatte ich den Metz 45 CT-4 Stabblitz mit SCA-Adapter, ein Super-Blitz!
Nach dem Umstieg auf Digital habe ich mir auf Grund der sehr guten Erfahrungen mit Metz zunächst den 44er AF-Blitz, dann aber recht bald den 48AF-1N gekauft. Eigentlich nur wegen des dreh- und schwenkbaren Reflektors.
Die Bedienung ist logisch, durchdacht und einfach.
Die Haptik mutet gegenüber dem "alten" 45CT-4 Stab aber (Sorry Metz!) billig an.
Zwischendurch hängt sich der Blitz auch mal auf, "Err"-Anzeig im Dispay, kein Motorzoom des Reflektors mehr bei Veränderung der Brennweite. Dann hilft nur noch abschrauben, Batterien raus (Kaltstart). Passierte an der D50 und passiert auch an der D90.
Die erzielten Ergebnisse waren / sind gut - befriedigend, Kompatibilitätsprobleme sind unbekannt. Die Ausleuchtung ist ok, die Variantionsmöglichkeiten durch den dreh- und schwenkbaren Reflektor ebenfalls. Mit einem Bouncer werden harte Schlagschatten nahezu eleminiert, allerdings sinkt die Reichweite logischerweise dramatisch.
Mit den benutzten Standard-Batterien hält der Blitz sehr gut & lange durch, schnelle Blitzfolgen sind kein Problem.
Alles in allem ein ordentliches Gerät, dem es im Detail an Wertigkeit fehlt.
Über die Möglichkeit des SW-Update via USB kann ich nur sagen, dass es gehen soll, ich hatte bislang weder Notwendigkeit, noch Gelegenheit, dieses in der Praxis testen zu müssen.

23.02.11 Update:
Habe kürzlich ein Firmware-Update via USB völlig problemlos durchgeführt. Alles funktioniert so einfach, wie es in der guten Anleitung dazu beschrieben wurde.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raffnix TOP 1000 REZENSENT am 18. Februar 2010
Ursprünglich wollte ich mir einen Nikon SB-600 Blitz kaufen, weil ich es satt war mit günstigen, aber absolut inkompatiblen ("Belichtungslotto") TTL Blitzen an meiner D200 zu arbeiten. Als ich aber den Preisunterschied sah und darauf hin die guten Erfahrungsberichte im
Internet las, wollte ich es auf einen Versuch ankommen lassen...

Bestellt, angekommen und natürlich gleich ausgepackt ' die Haptik geht für den Preis mehr als in Ordnung, es ist auch ein richtiges Handbuch (kein Faltblat wie bei vielen anderen Systemblitzen) vorhanden, welches jedes Feature genauestens erklärt.
Mehr ist aber nicht im Karton. Keine Tasche, Farbfilter oder ähnliches. Dafür bekommt man (anders als beim SB-600) noch eine eingebaute, kleine ausziehbare Bouncecard mitgeliefert.
Genau wie der Nissin Di822 ist auch der Metz in der Lage, über USB seine Firmware zu aktualisieren. Die nächste Überraschung : Der Blitz lädt komplett lautlos. Meine anderen Blitze (also meine alten Nikons SB-24 und SB-25) machen dieses typische hochfrequente Ladepfeiffen, aber beim Metz höre ich gar nichts.

Bei der nächsten Gelegenheit auf einer Party im ITTL Modus direkt auf der Kamera ausgiebig getestet, gefolgt von einer CLS (Creative Lightning System = drahtloses, entfesseltes ITTL) Session am darauf folgenden Tag und dem finalem Test am 5m ITTL Kabel, und der Blitz funktioniert wunderbar. Zuverlässig und (bei den Ladezeiten) schnell verrichtet er seinen Dienst, die Belichtung sitzt auf den Punkt, also genau das, was ich von einem Blitz erwarte, das alles zu einem mehr als fairen Preis.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen