oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Metropia

Alexander Skarsgård , Sofia Helin    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Metropia + STRINGS - Fäden des Schicksals + Das Geheimnis von Kells
Preis für alle drei: EUR 31,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alexander Skarsgård, Sofia Helin
  • Künstler: Johan Söderberg, Stellan Skarsgård, Tarik Saleh, Kristina Åberg, Isak Gjertsen, Juliette Lewis, Fredrik Edin, Stig Larsson, Martin Hultman, Vincent Gallo, Udo Kier, Shanti Roney
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2012
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007CSO7RA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.351 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2024 sind die Ölreserven in Europa aufgebraucht, der Autoverkehr ist zum Erliegen gekommen und unter dem Kontinent existiert ein gigantisches U-Bahn-Netz. Der unscheinbare Roger aber fährt lieber mit dem Fahrrad durch den strömenden Regen zur monotonen Arbeit im Call-Center. Eines Tages jedoch ist er gezwungen die U-Bahn zu nehmen. In diesem gewaltigen Geflecht aus unterirdischen Massentransportmitteln, fängt er an fremde Stimmen in seinem Kopf zu hören. Als er dann auf die ebenso verführerische wie geheimnisvolle Nina - das blonde Mädchen von der Shampooflasche - trifft, verliert er sich immer mehr in den Mächten und Machenschaften einer dunklen Verschwörung...

VideoMarkt

In Zukunft geht der Menschheit der fossile Brennstoff aus, und es herrscht ständig schlechtes Wetter. Wer von A nach B will, benutzt dazu gefälligst die U-Bahn, und wer das nicht tut, wie der fahrradfahrende Büroangestellte Roger, macht sich auch schon höchst verdächtig in den omnipräsenten elektronischen Augen des omnipotenten Superkonzerns Trexx. Roger hört auch Stimmen in seinem Kopf. Als er eine schöne Frau trifft, die ihm das Phänomen zu erklären verspricht, macht er eine erstaunliche Entdeckung.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein außergewöhnlicher Film 13. September 2012
Von Eliana2
Format:Blu-ray
Metropia spielt in einer Alternativ-Welt, in der 2024 die Rohstoffe zu Ende gegangen und die Finanzmärkte zusammengebrochen sind. Eine Art "Was wäre wenn"-Film.

Story: Der Protagonist führt ein ganz normales Leben, bis er eines Tages eine Frau sieht, die er eigentlich vom Bild auf der Shampoo-Flasche kennt. Er ist einerseits neugierig, aber auch fasziniert von dieser Frau und beschließt ihr zu folgen. Dadurch nimmt sein Leben eine Wendung. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Die Story an sich bewegt sich im Mittelfeld meiner Meinung nach. Es gibt Ähnlichkeiten mit "1984" von Orwell. In beiden Geschichten geht es um Überwachung der Bürger. Metropia hat aber nicht den Tiefgang von "1984".

Optisch fällt der Film absolut aus dem Rahmen. Es ist eine Mischung zwischen normalem Spielfilm und Computeranimation. Einerseits sind die Figuren völlig realistisch animiert, andererseits aber auch karrikaturistisch verfremdet. Diese Mischung ist unheimlich interessant, finde ich. Auch ist der Film insgesamt in schwarz-weiß gehalten. Nur einige Ausnahmen gibt es, z.B. das blaue Shampoo. Dieser Kontrast erzeugt eine besondere Stimmung. Überhaupt wurde sehr viel Wert auf Atmosphäre und Stimmung gelegt. Das gefällt mir. Ich finde die Machart sehr mutig. Toll, dass es manchmal noch solche Produktionen gibt, fernab vom Mainstream. Das allein sollte schon honoriert werden.

An sich hat mir der Film insgesamt gut gefallen, deshalb auch die positive Bewertung. Dennoch habe ich Kritikpunkte. Mein Hauptproblem sind die vielen logischen Fehler bzw. Ungereimtheiten, die sich sowohl durch das Setting, die Welt als auch die Story ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ab heute Stefans-Fisch-Fan! 30. Oktober 2013
Format:DVD
Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, was ich von diesem Film halten soll und wahrscheinlich werde ich das nie sein, weil er echt was Besonderes ist und ich noch nie etwas Vergleichbares gesehen habe.

Die Story selbst ist interessant und auch recht außergewöhnlich, hat allerdings diverse Logikfehler und wirkt nicht zu hundert Prozent durchdacht, außerdem ist sie lückenhaft erzählt. Oft habe ich mich gefragt, warum dies und jenes nun so ist und blieb im Regen stehen, da es nicht aufgelöst wurde. Was genau unlogisch war, werde ich wegen Spoilergefahr mal für mich behalten, der Zuschauer wirds sowieso selbst merken. Ich muss deswegen einen Stern abziehen.
Außerdem stört mich, dass NIRGENDS erwähnt wird, dass es sich bei den Darstellern, die so groß auf der Box angepriesen werden, nur um die Synchronsprecher handelt. Dafür ebenfalls einen Stern Abzug, denn sowas finde ich sehr wichtig.
Die Gesichter der Figuren kommen von völlig unbekannten Personen und wurden animiert. Kennt noch jemand die Kinderserie "Angela Anaconda"? In so einem Stil wurde die Animation der Charaktere gehalten. Das wirkt zuerst seltsam, man gewöhnt ich aber schnell daran.

Womit der Film punktet, ist natürlich die Atmosphäre. Diese ist wirklich unbeschreiblich und absolut einzigartig.
Außerdem: Stefans Fisch. Ich bin jetzt sowas von Stefans-Fisch-Fan, obwohl er nur 5 Minuten Screentime hatte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationell gut... 29. Mai 2012
Von Sebastian Janeck TOP 500 REZENSENT
Format:Blu-ray
Metropia gelingt vor allem eines: Veranschaulichung innerer Angst...

Nicht nur die Figuren sind typisch für einen dystopischen Science-Fiction-Streifen. Das U-Bahn-System ist wie ein überdimensionales Netzwerk an Richtungen aufgebaut und umspannt ganz Europa. Es steht sinnbildlich für das eigene Netzwerk im Gehirn, dessen Manipulation im Film nachhaltig inszeniert wird...

Mit unverkennbaren Zügen des jeweiligen Realschauspielers ausgestattet, ist der Kopf der animierten Figuren im Vergleich zum Rest des Körpers überproportioniert. Der Kopf, der Geist ist das Hauptmotiv des Films, ist bei den einen der Motor zum Überleben und bei den anderen das Objekt der Kontrolle...

Die Stimmung von Metropia ist überaus konsequent umgesetzt. Animierte, dunkle Bilder. Deren klarer Kontrast ist auf der blu ray sehr deutlich, wohl am besten sichtbar. Der gelungene Wechsel der Fern- und Nahaufnahmen der Gesichter der Protagonisten lässt dem Zuschauer die Handlung sehr gut nachvollziehen. Es bleibt ein detailverliebtes, bewusst schwermütiges Bild einer gar nicht mal so utopisch erscheinenden Gesellschaft.

Besonders erwähnenswert ist, dass die blu ray in einem hochwertigen Steelbook erhältlich ist. Dies lässt Sammlerherzen wie meines noch höher schlagen. Als Bonusmaterial liegen der blu ray u. a. Entfallene Szenen, ein Kurzfilm sowie ein Interview bei.

Fazit:

Ein nicht ganz gewöhnlicher Sience-Fiction-Film - aber unglaublich gut! Zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut 31. Juli 2013
Von AH
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ausstattung, Bild und Ton der Blu-Ray sind sehr gut. Einer der schrägsten Filme die ich je gesehen hab. Kann nicht mal sagen ob er nun gut oder schlecht ist. Sollte man auf jeden Fall gesehen haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schrecklich 21. April 2013
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ich fand den Film schrecklich. Er hat mir gar nichts gegeben, weder die Story, noch die technisch produzierten bzw. aufbereiteten Bilder. Ich fand den Film, die Story nicht fesselnd.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar