• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Methodenlehre zum Neuen T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Methodenlehre zum Neuen Testament: Biblische Texte selbständig auslegen (Grundlagen Theologie) Taschenbuch – 8. März 2011

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 8. März 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 11,94
64 neu ab EUR 19,95 6 gebraucht ab EUR 11,94

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Methodenlehre zum Neuen Testament: Biblische Texte selbständig auslegen (Grundlagen Theologie) + Dem Wort Gottes auf der Spur
Preis für beide: EUR 34,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 300 Seiten
  • Verlag: Verlag Herder; Auflage: 2 (8. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451309246
  • ISBN-13: 978-3451309243
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,3 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 218.367 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wilhelm Egger, 1940-2008, Dr. theol., 1972-1986 Professor für Neues Testament an der Philosophisch-theologischen Hochschule Brixen, 1986-2008 Bischof von Bozen-Brixen. Peter Wick, geb. 1965, Dr. theol., seit 2003 Professor am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments, Geschichte des Urchristentums an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthu King am 28. März 2015
Verifizierter Kauf
Diese Neubearbeitung des Standardwerkes von Wilhelm Egger durch Peter Wick erfüllt neueste Standards der modernen Exegese. Die klassischen diachronen Methoden der historisch-kritischen Exegese werden (im ausreichendem Maße kritisch hinterfragt) ausführlich dargestellt und erläutert, wobei der Fokus aber noch ein wenig mehr auf den neueren, aus der Textlinguistik etc. übernommenen synchronen Methodenschritten liegt (besonders im Bereich der Narratologie sehr gut), was ja auch der aktuellen Forschungstendenz entspricht. Die Methodenschritte werden sinnvoll gegliedert, nachvollziehbar dargestellt und mit Kurzzusammenfassungen und Anwendungsbeispielen für die exegetische Praxis fruchtbar gemacht. Obwohl der wissenschaftliche Standard sehr hoch ist, kann man dieses Buch auch ohne größeres Vorwissen im exegetischen Bereich gut verstehen und nutzen, sodass es sowohl Erstsemestern als auch erfahrenen ExegetInnen zu empfehlen ist, da es im Vergleich zu vergleichbaren Methodenlehren moderner (vs. den alten) und strukturierter und methodisch ausgefeilter (vs. vielen neueren) einzuschätzen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna Vanessa Kind am 29. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Ich bin von diesem Buch wirklich begeistert. Es hat mir bis jetzt bei jeder exegetischen Arbeit in der Uni geholfen, selbst bei Arbeiten über das AT. Durch die Gliederung in kleinste Arbeitsschritte, alle anschaulich dargestellt und mit Beispielen verdeutlicht, gelangt man nach und nach zu einer eigenen Interpretation. Die Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels, die oft in Form von Fragen, die man an den eigenen Text stellen kann, formuliert sind, tragen noch einmal präzise zusammen, wie man vorzugehen hat und welche Erkenntnisse man aus seiner eigenen Perikope ziehen kann. Das Buch eignet sich sowohl für Einsteiger, die grundlegendes Wissen über exegetisches Arbeiten erlangen wollen, als auch für Fortgeschrittene, die im Rahmen einer Arbeit oder eines Kurses selbstständig Bibelstellen auslegen möchten. Ich kann das Buch daher nur jedem empfehlen, der sich mit der Auslegung von NT-Texten in der Freizeit, Schule oder Uni beschäftigen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Hauenschild am 9. März 2013
Verifizierter Kauf
Dies grundlegende und elementare Werk zur Methodenlehre ist notwendig und hilfreich für jeden, der Texte des Neuen Testaments selbständig verstehen und für andere verständlich machen will.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen