Gebraucht kaufen
EUR 32,55
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Methoden wissensbasierter Systeme: Grundlagen, Algorithmen, Anwendungen (Computational Intelligence) (German Edition) Taschenbuch – 12. Juni 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 15,86
9 gebraucht ab EUR 15,86

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Student Hochschulrennen
Alle Teilnehmer haben die Chance auf exklusive Preise im Gesamtwert von über 12.000 EUR. Hier geht es zum Hochschulrennen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 520 Seiten
  • Verlag: Vieweg+Teubner Verlag; Auflage: 4., verb. Aufl. 2008 (12. Juni 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834805041
  • ISBN-13: 978-3834805041
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 3 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 688.024 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Rezension

Stimmen zur 3. Auflage:
"Ausgezeichneter Einstieg; viele wichtige Elemente wissensbasierter Systeme sind gelungen dargestellt."
Prof. Dr. Philipp Janetzke, FH Weihenstephan

"Sehr fundierte und gut verständliche Einführung in wissensbasierte Systeme; sehr zu empfehlen'!"
Prof. Dr. Karin Lunde, HS Ulm

"Das Buch ist für KI-Lehrveranstaltungen ausgezeichnet geeignet: schöne Beispiele, sehr viel Stoff auf weniger als 500 Seiten."
Prof. Dr. Siegfried Schönherr, HTWK Leipzig

"Formalsprachliche Präzision (hervorragend!); viele konkrete und detailreiche Beispiele, die das Verständnis erleichtern."
Prof. Dr. Stephan Zielewski, Uni Essen

"Alle behandelten Themen sind gut motiviert."
Prof. Dr. Jürgen Cleve, HS Wismar

"Das Buch gibt eine gute und durch ansprechende Beispiele gut verständliche Einführung in das Themengebiet, es behandelt alle aktuellen Fragen."
Prof. Dr. Thomas Wieland, FH Coburg

Werbetext

Das erfolgreiche Lehrbuch bereits in 4. Auflage

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. B. am 28. September 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe derzeit ca. 40 Bücher zum Thema künstliche Intelligenz, darunter auch einige, die etwas zu den hier im Buch enthaltenen Themen sagen, und: das hier ist das beste, was ich bisher zum Thema der symbolischen KI aufschlagen durfte (Themen der subsymbolischen / konnektionistischen KI wie bspw. neuronale Netze sind gar nicht enthalten, aber das Thema der symbolischen KI ist ja selbst auch schon sehr erschöpfend).

Es zeigt immer vollständige Verfahren und geht an einigen Stellen auch schön in die Tiefe, wobei ein flotter Schreibstil beim Lesen hilft. Das Buch ist aufgelockert durch Beispiele aus der wirklichen Welt und untermalt mit einigen netten "Cartoons", enthält Verständnisfragen und zeigt auch die Historie der (symbolischen) Wissensverarbeitung auf. Im Appendix werden über 200 Bücher aufgelistet, die für dieses Buch herangezogen wurden. Kleine Repititorien zur Wahrscheinlichkeitsrechnung und Graphentheorie am Ende des Buches runden die Darstellung ab.

Klare Kaufempfehlung für alle, die sich mit der symbolischen KI vertraut machen oder in einige Themen tiefer einsteigen wollen (siehe Inhaltsverzeichnis).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen