oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Metaphysik [Taschenbuch]

Ursula Wolf , Aristoteles
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. März 1994
Was hier vorliegt, ist kein Buch. Aristoteles hat keine Schrift mit dem Titel "Metaphysik" publiziert, und er hat auch die Zusammenstellung der Texte, die wir unter diesem Titel kennen, nicht selbst vorgenommen. Der Titel geht, so die heute übliche Auffassung, auf Andronikos von Rhodos zurück. Die neue Ausgabe basiert auf der rowohlts klassiker-Ausgabe von 1966, welche von Hector Carvallo und Ernesto Grassi besorgt worden ist.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Metaphysik + Nikomachische Ethik
Preis für beide: EUR 28,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Nikomachische Ethik EUR 14,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 7 (1. März 1994)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499555441
  • ISBN-13: 978-3499555442
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 178.506 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor

Thomas A. Szlezák lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor für Griechische Philologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, wo er auch als Direktor des Platon-Archivs wirkte. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grundlagen abendländischen Denkens 2. Januar 2009
Von Günter Nawe "Herodot" TOP 500 REZENSENT
Die Grundlagen abendländischen Denkens - sie sind aud prägnante Weise in dieser "Metaphysik" des Aristoteles zusammengefasst. Wie kaum ein anderes Werk und vergleichbar mit der Bibel, mit Platon und Augustinus hat es bis heute unsere Weltauffassung und unser Denken bestimmt. Auch wenn es Mühe macht, vor allem für Nicht-Philosophen, dieses Werk zu lesen - es ist der
Mühe wert.
Alle Philosophie fusst auf diesem Werk. Eine höchste Wissenschaft wollte Aristoteles etablieren, sie sollte alles Seiende umfassen und hinterfragen; sie sollte nach den letzten Ursachen und Prinzipien forschen.
Auf der Basis dieses Werks denken und forschen wir noch immer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Grundlagen des abendländischen Denkens 21. Dezember 2001
Von W. Sohst
Die Metaphysik des Aristoteles zählt zu den dichtesten und bis heute wirkungsvollsten Werken der Weltgeschichte. Die ontologischen Grundlagen (Lehre vom Sein) des abendländischen Denkens sind hier gelegt und in weiten Teilen bis heute kaum außer Kraft gesetzt worden. Insbesondere die ontologische Lehre vom Werden der Welt, d.h. ihre Genese aus ihren urprünglichen Prinzipien über die Möglichkeit bis hin zu Wirklichkeit des Seins ist seit 2.500 Jahren nahezu unverändert teil unserer geistigen Fundamente. Dies ist ein Buch, dass ohne professionelle Ausbildung als Philosoph oder zumindest professionelle Hilfe kaum zugänglich sein wird. Dennoch: wer es liest (gar Altgriechisch versteht und eine bilinguale Ausgabe zu lesen vermag) kann reicher nicht belohnt werden. Eine Bestleistung menschlichen Geistes.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schnelle Lieferung 8. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Lieferung erfolgt am frühest angegebenen Termin. Das Buch half gut ein besseres Verständnis für Aristoteles Texts zu erhalten und half mir somit auch eine 2+ Seminararbeit zu verfassen obwohl ich mich vorher noch nie tiefer mit der Materie befasst habe. Selbes gilt für eine Studienkollegin die sich das Buch von mir geliehen hat und ebenfalls eine gute Note ergattert hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Philosophie vor unserer Zeit 23. Juli 2001
Von Ein Kunde
Wer sich für die alte griechische Philosophie interessiert, der wird wohl kaum um Aristoteles herumkommen.
In seinen Arbeiten zur Metaphysik beschäftigt sich Aristoteles mit den wichtigen Grundsätzen der alten Physik. So gehören die Logik ansich, die Unendlichkeit oder das Eins zu seinen wichtigsten Fragen.
Mit einer nachvollziehbaren, trotzdem sehr langatmigen und langwierigen Logik analysiert er Gegebenheiten und versucht Licht ins Dunkel zu bringen.
Wer sich für alte griechische Philosophie, die Philosophie ansich, die Logik oder existentielle Fragen interessiert, der wird einige nährbare Gedanken in der Metaphysik des Aristoteles finden können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Aristosteles Metaphysik hrsg. v. Ursula Wolf, alte Auflage 0 23.08.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar